Nicht verzweifeln....

  • .... wenn Ihr alte Schätzchen sucht, die Euch Euer Buchhändler Eures Vetrauens nicht mehr besorgen kann !
    Ich wollte Euch hier mal einen Tip geben, egal, ob Ihr vergriffene Bücher sucht oder Geld sparen wollt (auch wenn es hier Bücherwürmer gibt, die nur "jungfräuliche" Bücher lesen ;)):
    auf www.eurobuch.com findet Ihr diverse Anbieter, die gebrauchte oder vergriffene Bücher anbieten.
    Ich habe da schon so manches alte Schätzchen für meine Sammlungen gefunden und auch bei booklooker einige Titel selber verkauft. Grade im Winter stellt man sich ja nicht sooooooo gerne auf den Flohmarkt... ;)

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Zitat

    Original von Jeanne
    Da muss man sich erst registrieren, oder?
    Ich suche nämlich schon länger die Fortsetzung zu "Der Winterkönig" von Bernhard Cornwell.


    nein, Du mußt Dich zum Suchen nicht registrieren lassen!! Wenn Du dann etwas bestellst, klar.

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Hallo Jeanne, wie heißt denn das Buch genau, das Du so händeringend suchst ?? Vielleicht hab ich noch ne andere Möglichkeit, Dir bei der Suche zu helfen...

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Hallo Fritzi,
    sie sind von Bernard Cornwell und heißen "Der Schattenfürst" und "Arthurs letzter Schwur". Ich will sie aber auf Deutsch und sie werden nciht mehr gedruckt (hab scon an den Verlag geschrieben, die meinten, sie seien nicht beliebt genug, aber sie gehen für ziemlich hohe Preise weg bei ebay und vorallem bei amazon).

  • Jeanne, hast Du eigentlich gesehen, daß es die beiden Titel auf deutsch bei amazon gibt ??

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Fritzi  
    Der Schattenfürst kostet 24 € als TB und als HC 35€. Nein danke!
    Arthurs letzter Schwur: Es wird ein Exemplar (HC) angeboten und kostet sage und schreibe 97€!!!! Ziemlich krass oder?
    Und die sind ja noch nicht einmal neu... Ehrlich gesagt bin ich nicht beriet mehr als 12€ fürs TB auszugeben und da muss es schon in einem wirklich guten Zustand sein.

  • Zitat

    Original von Jeanne
    Fritzi  
    Der Schattenfürst kostet 24 € als TB und als HC 35€. Nein danke!
    Arthurs letzter Schwur: Es wird ein Exemplar (HC) angeboten und kostet sage und schreibe 97€!!!! Ziemlich krass oder?
    Und die sind ja noch nicht einmal neu... Ehrlich gesagt bin ich nicht beriet mehr als 12€ fürs TB auszugeben und da muss es schon in einem wirklich guten Zustand sein.


    Das kann ich verstehen... ;)

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Ach ja. "Der Winterkönig" war zwar wirklich ein gutes Buch und ich würde sehr sehr gerne die Fortsetzungen lesen, aber ich versteh einfach nicht, warum die so teuer sind. Und warum sie nicht mehr gedruckt werden. Argl. :bonk
    Fritzi,

    Zitat

    Hallo Jeanne,
    ich mach mich nochmal an anderer Stelle kundig...


    was dabei rausgekommen???
    :)

  • Liebe Jeanne, leider nicht.
    Ich hab eine Kollegin, die sich speziell mit Fantasy u.ä. befaßt und auch in diversen Foren ist, mal darauf angesetzt, aber sie sagte, in ihren Foren werden keine Bücher gehandelt ... Schade, hätte ja sein können!


    Aber warum machst Du nicht einfach bei eurobuch.com eine Suchanzeige? Da hast Du dann 'ne gute Chance, sollte es mal jemand günstiger anbieten, es zu erwerben, weil Du per mail über neue Angebote benachrichtigt wirst.
    Daumendrück

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT