Beiträge von missliberty85

    breumel Nacht des Begehrens passt vom Szenario auf jeden Fall in mein Beuteschema, aber Titel und Beschreibgung klingen nach Schwerpunkt Leidenschaft mit ein bißchen Story drumherum. Ich hätte gerne Story mit hier und da was Leidenschaft eingestreut. Ode an die Nacht war für mich schon hart an der Grenze und es hätte mir noch etwas besser gefallen, wenn die "leidenschaftlichen Szenen" weniger geballt und mehr über die Länge des Buches verteilt gewesen wären.

    Elisabeth Büchle - Der Korsar und das Mädchen

    Cherry Adair - Auf dünnem Eis

    Stefanie Ross - Wolf der Anfang

    ist ja nicht schlimm, dass du keine einzelnen Bücher verlinkt hast.

    Bei den drei neuen Vorschlägen bin ich mir noch nicht ganz sicher ob es meinen Geschmack trifft. Seefahrt, draußen in der Natur und irgendwas mit "normalen" Tieren ist nicht so mein Ding. Vampire, Werwölfe und übernatürliche Wesen jeder Art sind mehr nach meinem Geschmack. Aber das Thema "Mädchen ist versprochen und verguckt sich in einen anderen" im Buch von Elisabeth Büchle reizt mich schon ;).

    Ich habe heute "Ode an die Nacht" von Catalina Cudd beendet. An dieser Stelle nochmal Danke an breumel für die Empfehlung.

    ASIN/ISBN: B00P6CEBP2

    Es hat mir wirklich gut gefallen und meinen Humor genau getroffen. An manchen Stellen war das Buch für meinen Geschmack aber etwas zu drüber. Eine Stichelei zu viel, etwas zu viel von "guter" Musik geschwärmt, die Charaktere etwas zu unvernünftig... Alles in allem kann ich das Buch weiterempfehlen.

    Leseliste 2019:

    1. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Stein der Weisen (Reread)

    2. Joanne K. Rowling - Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Reread)

    3. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Reread)

    4. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Feuerkelch (Reread)

    5. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Orden des Phönix (Reread)

    6. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Halbblutprinz (Reread)

    7. Joanne K. Rowling - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Reread)

    8. Jennifer L. Armentrout - Obsidian, Opposition Schattenblitz [5 von 10 Punkten]

    9. Melanie Welsh - Felicity Gallant und das Auge des Sturms [6 von 10 Punkten]

    10. Ava Reed - Mondprinzessin (Band 1) [6 von 10 Punkten]

    11. Lana Rotaru - Black das Herz der Pather (Band 1) [6 von 10 Punkten]

    12. Lana Rotaru - Black die Entscheidung der Panther (Band 2) [4 von 10 Punkten]

    13. Catalina Cudd - Ode an die Nacht [8 von 10 Punkten]

    14. Nicole Böhm - Die Chroniken der Seelenwächter, Die Suche beginnt (Band 1) [10 von 10 Punkten]

    15. Nicole Böhm - Die Chroniken der Seelenwächter, Schicksalsfäden (Band 2) [10 von 10 Punkten]

    16. Michelle Raven - Soul Deep [8 von 10 Punkten]

    17. Olivier Watroba - Vorsicht: Die Leiche grinst! [3 von 10 Punkten]

    18. Uwe Friedrichsen/Ursula Richter - Weihnachtsgeschichten am Kamin 5 [6 von 10 Punkten]

    19. Aaliyah Abendroth - Ein Boygroupstar zum Verlieben [5 von 10 Punkten]

    20. William Irwin & Dean A. Kowalski - The Big Bang Theory und die Philosophie [8 von 10 Punkten]

    21. Emmi West - Die Braut des kalten Earls (Die drei Evesham-Töchter: 1) [8 von 10 Punkten]

    22. Emmi West - Kein Lord erwünscht (Die drei Evesham-Töchter: 2) [9 von 10 Punkten]

    23. Emmi West - Eine ungeküsste Lady (Die drei Evesham-Töchter: 3) [10 von 10 Punkten]

    24. Lana Rotaru - Black die Prophezeiung der Panther (Band 3) [4 von 10 Punkten]
    25. Diverse - Witzebuch über 1000 Witze für junge Leute [5 von 10 Punkten]

    26. Teresa Medeiros - Gefangene der Leidenschaft: Herz in den Highlands 1 [7 von 10 Punkten]

    27. Lexy v. Golden/D.C. Odesza - Gefallene Mädchen: Ein Vampirroman (Band 1) [9 von 10 Punkten]

    28. Lexy v. Golden/D.C. Odesza - Sakrale Mädchen: Ein Vampirroman (Band 2) [9 von 10 Punkten]

    29. Lexy v. Golden/D.C. Odesza - Göttliche Mädchen: Ein Vampirroman (Band 3) [9 von 10 Punkten]

    30. Hanna Christ - Negative Gedanken loswerden [5 von 10 Punkten]

    31. Lexy v. Golden/D.C. Odesza - Verlorene Mädchen: Ein Vampirroman (Band 4) [4 von 10 Punkten]

    32. Diverse - Dunkle Flüche #3 [5 von 10 Punkten]

    33. Dörte Müller - Wie die Mäuse von Weihnachten erfuhren [6 von 10 Punkten]

    34. Heuvel/DuWaal - Die fünf Farben des Todes [7 von 10 Punkten]

    35. Brenna Aubrey - Gaming the System: um jeden Preis [6 von 10 Punkten]

    36. Melanie Welsh - Felicity Gallant und das steinerne Herz [6 von 10 Punkten]

    37. Dörte Müller - Das Wunderkind: Weihnachtsgeschichten [8 von 10 Punkten]

    38. Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis [9 von 10 Punkten]

    39. E. M. Tippetts - Nicht mein Märchen (Band 1) [2 von 10 Punkten]

    40. Fiona Kelly - Mytery Club: Pferdedieben auf der Spur [8 von 10 Punkten]

    41. Alice Ann Wonder - Angent LUST [6 von 10 Punkten]

    42. Christi Caldwell - Der Schwur des Herzogs [5 von 10 Punkten]

    Linda Howard

    Suzanne Brockmann

    Michelle Raven

    Danke für die Tips.


    Die Romane von Linda Howard klingen teilweise gut, aber bei anderen bin ich mir nicht sicher ob mir das Szenario gefallen wird. "Auch Engel mögens's heiß" klingt als wäre es nach meinem Geschmack und "Heiße Spur" ist als E-Book gerade günstig. Werde auf jeden Fall mal rein schnuppern.


    Suzanne Brockmann klingt vielversprechend. Kommt auf meinen Wunschzettel :).


    Soul Deep von Michelle Raven klingt gut. Werde mir gleich mal das E-Book zulegen.

    Empfehlen könnte ich auch noch Pygmalion von Clannon Miller:

    Klingt auch gut.


    Ode an die Nacht bin ich bei etwa 70%, bisher hat es mir gut gefallen. Auf jeden Fall meine Art von Humor ^^. Aber ich will das Buch noch nicht vor dem Ende loben, die meisten Bücher verscherzen es sich mit mir am Schluss...

    Danke für die vielen Empfehlungen, da ist viel interessantes dabei. Ja mülle mich ruhig zu :-].


    Bei ILmeP werde ich auf jeden mal vorbei schauen. Danke breumel für die Erklärung der Abkürzung :).


    Von Susan Elizabeth Philips habe ich während meiner Schulzeit einige Bücher gelesen, die ich von einer Freundin geliehen hatte. Kann aber nicht mehr sagen welche Titel das waren. Ich fand sie damals, mit 16-18 Jahren ganz ok. Ich werde mir auf jeden Fall nochmal eins zu Gemüte führen ;).


    Nora Roberts hab ich schonmal von gehört. Werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen.


    Die Gestaltwandlerserie, die Mercy Thompson Reihe und Victorian Rebels klingen gut. Kommen auf jeden Fall auf meine Buchwunschliste. Eigentlich wollte ich doch nicht mehr so viele neue Bücher kaufen bis mein SUB kleiner geworden ist... :nono^^


    Lara Adrian legt mir eine Freundin seit Jahren schon ans Herz. Werde mir demnächst ein paar Bücher von ihr dann ausleihen :-].


    Sandra Brown werde ich mir auch mal notieren.

    Ich könnte die Biker von Catalina Cudd empfehlen. Oder Ode an die Nacht.


    ASIN/ISBN: B00P6CEBP2

    Danke für die Empfehlung. Ich habe gleich mal gestöbert und bisher lesen sich alle Klappentexte ihrer Bücher echt gut. "Biker" habe ich nicht direkt gefunden, meinst du die Bullhead Serie? Sind die einzelnen Bände in sich abgeschlossen? Die klingen auch ganz gut, aber ich denke ich fange erstmal mit Ode an die Nacht an. Habe mir direkt mal das E-Book gekauft :).

    Wenn Dir das Genre egal ist, dann kann ich Dir noch den Klassiker von Jane Austen ans Herz legen. Das ist meine Lieblings-Liebesgeschichte.:-]

    Danke für die Empfehlung. Gegen Klassiker habe ich wirklich nichts, aber Stolz und Vorurteil hat mir als Buch nicht so richtig zugesagt. Es ist nicht schlecht, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die Filme besser fand. Sowohl die Fassungen mit Colin Firth und Matthew Macfadyen, also auch David Rintoul gucke ich immer wieder gerne :).


    Aus dem Genre Klassiker finde ich richtig gut die Herrin von Wildfell Hall von Anne Bronte und Jane Eyre von Charlotte Bronte. Sturmhöhe von Emily Bronte widerum fand ich auch eher mittelmäßig.

    Kennst Du die Bücher von Ella Simon? Die könnten vielleicht passen. Zumindest sind die beiden ersten Bücher von ihr für mich absolute Wohlfühlbücher. Sie sind gar nicht kitschig aber es kommen schöne Liebesgeschichten darin vor. Und die einzelnen Bücher sind jeweils für sich abgeschlossen.

    Danke für den Tip. Nein, bisher habe ich noch keine Bücher von ihr gelesehen. Die Beschreibung klingt schonmal ganz gut, auch wenn ich Pferde nicht unbedingt mag. Aber ich denke die werden in dem Buch ja nur eine untergeordnete Rolle spielen. Das Buch kommt auf jeden Fall mal auf meinen SUB ;).

    Ich suche nach keinem bestimmten Titel, sondern nach Büchern, die bestimmte Kriterien erfüllen. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen :).


    Ich suche romantische Bücher, die aber nicht zu kitschig sind. Ich möchte keine ellenlangen, immer wiederkehrenden Liebeserklärungen und Typen die mit Rosenblättern und Komplimenten nur so um sich werfen. Ich hätte es gerne etwas subtiler. Das Genre spielt nur eine untergeordnete Rolle, egal ob Fantasy, Historischer Roman, "gewöhnlicher" Liebesroman... Es darf auch ein Buch oder eine Reihe aus der Sparte Jugendbuch sein. Allerdings neigen viele dieser Bücher zur Prüderie (natürlich ist die Protagonistin immer Jungfrau und bleibt dies auch bis zum Ende...:rolleyes:). Erotikliteratur sollte es nicht sein, aber explizite und/oder angedeutete vereinzelte Szenen sind durchaus erwünscht. Es darf zwischendrin durchaus dramatisch verlaufen, aber ich wünsche mir ein Happy End. Es muss nicht alles Friede Freude Eierkuchen sein, aber ich möchte das Buch zuklappen und ein Lächeln auf den Lippen haben und mich nicht über den Tod eines Protagonisten ärgern. Außerdem sollte das Buch oder die Reihe abgeschlossen sein, auf Cliffhänger kann ich gut und gerne verzichten.


    Also, wenn euch zu der Beschreibung Bücher einfallen immer her damit.

    1. Max Kruse - Caroline, Das Geheimnis der schönen Prinzessin [9/10 Punkten]

    2. Lucy Maud Montgomery - Anne auf Green Gables [10/10 Punkten]

    3. Lucy Maud Montgomery - Anne in Avonlea

    4. Lucy Maud Montgomery - Anne in Kingsport

    5. Lucy Maud Montgomery - Anne in Windy Willows

    6. Ephraim Kishon - Nicht so laut vor Jericho

    7. Lew Tolstoi - Anna Karenina

    8. Carolyn Haines - Der Fluss des verlorenen Mondes

    9. Wolfgang Hohlbein - Der Hexer vom Salem

    10. Andreas Eschbach - Ausgebrannt

    11. Clifford A. Pickover - Dr. Googols wundersame Welt der Zahlen [6/10 Punkten]

    12. Lucinda Riley - Das Orchideen Haus


    3 von 12 Büchern gelesen