Beiträge von Bella

    Hm im ersten Moment stört es mich immer wenn die Hauptpersonen einen Namen haben der mir nicht gefällt, aber wenn ich die Person lieb gewinne, schaffe ich es auch meist, den Namen lieb zu gewinnen ;)


    Im Moment nervt mich gerade der Name "Dona Alma" weil der in meinem derzeitigen Buch ständig vorkommt.


    Am schlimmsten sind natürlich die Namen, die man kaum lesen kann und dann auch noch oft erscheinen. Ein charakter dem man keinen bestimmten Namen zuordnen kann weil man ihn nicht aussprechen kann ist irgendwie merkwürdig. (Z.B. Carlisle bei BzM da hab ich erst nach ner Zeit gewusst wie man das richtig aussprechen muss ;) )

    Ohhh schwere Frage... hm eigentlich möchte ich es immer hinauszögern, aber meistens bin ich soo gespannt, dass das nicht klappt *g*
    Falls es doch einmal zu schnell gegangen ist, hab ich aber nichts dagegen einzelne Stellen oder sogar das ganze Buch gleich nochmal zu lesen :)
    Und meistens bin ich nur depri wenn ein tolles Buch zu Ende ist :rolleyes

    Zitat

    Original von Iszlá


    Also, ich hab noch Platz im Regal! *angeb*


    In meinem Zimmer sind alle Bücher an einem bestimmten Platz im Regal untergebracht, also griffbereit ... :grin
    (Ich kann nur noch nicht voraussagen, wie lange dieser Zustand anhält - aber ich hoffe einfach mal, dass ich eine eigene Wohnung habe, bis der Platz für Bücher erschöpft ist ...)


    Wie groß ist dein Regel :gruebel oder eher Wie groß ist dein Zimmer??? :yikes

    Wo lagert ihr eigentlich die hunderten von SUB-Büchern? Die müssen ja griffbereit sein uuund wo sind dann die andren bücher? In nem exta Zimmer?? :rofl

    Zitat

    Original von Blackie
    @oemchen: ja, aber ich finde trotzdem immer noch welche, die ich bei diversen Seiten gebraucht günstig kaufe...obwohl mein Konto damit nicht einverstanden ist. :-( Da gibt es einen "Haben wollen - sofort!"-Schalter, von dem ich noch nicht herausgefunden habe, wie der ausgeht. *hmpf*


    Zum Glück bin ich hier unter gleichgesinnten, alle andren würden mich für verrückt erklären. Ich habe es geschafft meine Wunschliste heute, um 10 Einträge steigen zu lassen :bonk
    Jetzt darf ich bloß nichts davon kaufen sonst, geh ich langsam ins Minus auf meinem Konto. Und dann liegt da auch noch so ein verlockender 5 € gutschein von Buch.de herum. :rolleyes

    Zitat

    Original von Blackie
    Nein, der Originaltitel von "Die Schwester der Königin" ist "Die other Boleyn Girl".


    Ich vermute, das "Erbe der Königin" ist die Übersetzng von "The Boleyn Inheritance", wo es halt um Anna von Kleeve und Katherine Howard geht.


    Eben das weiß ich ja. aber ich war schon ganz wirr im kopf :pille :D
    Ich denke ich warte jetzt einfach mal bis januar, obwohl ichs ja auch auf englisch lesen könnte :gruebel Nun auf jeden fall werd ich es lesen. Und das mit der Rezi ist hinfällig, denn die gibt es ja schon auf englisch ;)


    Danke für die Hilfe Blackie :knuddel1

    Zitat

    Original von Blackie
    Bella : Es könnte vielleicht das Buch "The constant princess" sein, da aber nichts weiter an Infos da steht, könnte es genauso gut das letzte von ihr - "The other queen" - sein. Müssen wir wohl noch ein bissl abwarten, welches es nun wird.



    Edit: Moment mal, wenn´s nach den Cover geht, müsste es ja "The Boleyn Inheritance" sein! Das ist das gleiche Cover! Dann geht´s darin um Heinrich´s Heirat mit Anna von Kleeve, von der er sich wegen Katherine Howard hat scheiden lassen. Das Buch hat mir im Original sehr gut gefallen!


    Hmm.. aber die deutsche Version ist doch "Die Schwester der Königin", das Buch das auch schon verfilmt wurde, jetzt versteh ich auch nicht mehr um was es in dem Buch gehen soll.

    Zitat

    Original von Pilvi
    Ich hab ja jetzt den tollkühnen Plan gefasst, nur noch Bücher von meiner Wunschliste zu kaufen...sind ja genug drauf...aber ob das klappt...?! :grin


    Der Plan kommt mir auch bekannt vor :grin
    aber i-wie, reizen mich dann immer die Bücher von denen ich noch nichts gehört habe :D

    Sabine_D


    Die schrittfolgen werden dann immer komplizierter oder? Da gab es doch mal einen Film, da haben die auch Line Dance gemacht. Wie hieß der noch gleich?
    In ner großen Gruppe sieht das schon total gut aus wenn alle so synchron sind ;) Habt ihr auch auftritte??

    Hallo ich würde mir eine Rezension zu
    Das Erbe der Königin - Philippa Gregory wünschen, da die Information in Amazon mal wieder komplett unbrauchbar ist und ich mir nichts unter dem Buch vorstellen kann. Wäre schön wenns schon jemand gelesen hat und mir sagen kann um was es geht ;):knuddel1


    EDIT: Oh.. habe gerade bemerkt, dass das Buch erst im Januar erscheint. Tja muss ich wohl warten, ob es dann mehr Feedback gibt. :-(

    Zitat

    Original von Sabine_D
    Genau so ist es. Deswegen habe ich mit Line Dance angefangen.


    Line Dance klingt schon sehr intressant, was macht man denn da genau alles? Das ist doch eher auf Westernmusik oder?

    Ich kann mich gerade so zusammenreißen meinen SUB nicht steigen zu lassen... jetzt ist er sogar auf 3 gesunken :)
    Dafür steigt und steigt meine WL. Ich weiß nicht ob ich mit dieser Entwicklung zufrieden bin :rolleyes
    Es wäre echt mal gut wenn meine Familie und Freunde meine AmazonWunschliste beachten wenn sie mir was schenken wollen, statt irgendeinen Schmarrn zu kaufen.

    Das mit den Tanz-Hassern ist ein Riesenproblem hm.? Deshalb komme ich auch seltenst zum Tanzen :( zumindest was Standardtänze angeht.


    Ansonsten tanze ich seit 11 Jahren in unsrer Showtanzgruppe. Ich hab auch mal 4 Monate Hip Hop getanzt und jetzt möchte ich es mir antun und mir Ballett anfangen ;)
    Mit solchen Tanzarten (ohne Parnter) kann ich mehr anfangen ;)

    Zitat

    Original von vingela
    Wie ich bereits erwähnt habe, befinden sich alle drei Schulformen in einem Zentrum, alle Lehrer unterrichten in allen Klassen,sollte sie wirklich so gut bleben , wie sie jetzt auch schon ist, kann sie ohne weiteres aufs Gymnasium wechseln.Ich halte das zwar für den schwierigeren Weg, aber daran ist leider nix zu ändern.Ihr Klassenlehrer ist und bleibt der Meinung, dass unsere Tochter dem Gymnasium nicht gewachsen ist, trotz guter mündlicher und schriftlicher Leistungen.Mir ist das ein Rätsel...
    Hätte sie die ein oder andere drei mehr gehabt, hätte ich das verstanden, aber sie hat nur eine drei im Zeugnis, ansonsten nur 2er (und eine 1).


    Davon würd ich mich nicht einschüchtern lassen!
    Bei ner Freundin von mir war der Klassenleiter überzeugt, sie müsste aufs Gymnasium, obwohl sie das eigentlich nicht wollte. Sie hat sich überreden lassen und ist dann in der 6. Klasse durchgefallen und hat zur Realschule gewechselt. Mein Klassenleiter hingegen war überzeugt ich wäre fürs Gymnasium nicht geeignet. Ich hab die Realschule besucht und hole jetzt mein Abitur auf der Fachoberschule nach ;) Und ich bin mit dem Weg den ich gegangen bin mehr als zufrieden.^^
    Lehrer denken viel wenn der Tag lang ist, aber sie können nicht in die Zukunft schauen!

    Zitat

    Original von Teck
    Ein interessanter Fall:


    Eine Lehrerin wird bestraft - wegen ihrer fairen Schulnoten.


    Was meint ihr dazu?


    Leider kenn ich dieses Problem nur zu gut.
    An unsrer Schule werden alle geschriebenen Prüfungen von einer sogenannten Fachbetreung durchgesehen. Haben die Prüfungen einen besseren Schnitt als i-was mit 3 ist sie eindeutig zu gut ausgefallen und unsre Lehrer bekommen Anpfiff.
    Wir hatten einmal eine Englisch-Ex die unsrer Meinung nach schlecht ausgefallen ist, der Lehrer sagte "Die ist zu gut ausgefallen die nächste muss ich wohl schwerer machen sonst bekomm ich Ärger"
    :rolleyes :bonk


    Kann nicht einfach akzeptiert werden dass die Schüler ab und zu einen guten Tag haben? An unsrer Schule steht die Note 15 Punkte an der Stelle "unerreichbar", 14 Punkte sind absolute Höchstleistung und wenn man alles weiß bekommt man höchstens 12... :fetch:bonk

    Zitat

    Original von Iszlá
    Also, mein SuB ist jetzt um zwei Bücher gestiegen ... Aber das waren ja geplante Einkäufe ...


    Und irgendwie ist es gar nicht so schwer, keine Bücher zu kaufen ... (Aber ich "faste" ja auch erst fünf Tage ... :grin)


    Bei dem Fasten mach ich auch mit :grin Klappt das auch als Diät??


    Fragt sich bloß, ob dieses Fasten zu den geplanten Ergebnissen führt.