Beiträge von Angie Voon

    Ihr Lieben, danke fürs Daumen drücken. Es hat gewirkt! 97%, so gut war ich bei den Testläufen nicht. Ich hatte diesmal aber auch alle Fragen noch einmal Korrektur gelesen und noch Fehler gefunden.

    Jetzt habe ich noch 12 weitere Bausteinprüfungen vor mir.

    Wird sicher anstrengend. Die letzte Prüfung war meine Fahrprüfung vor 28 Jahren. :yikes

    Angie Voon Die psychische Belastung durch die Pflege eines Angehörigen ist durchaus Grund für eine Rehamaßnahme, und Rücken und Migräne sind auch nicht ohne. Die Rentenversicherung zahlt sowas auch, damit du weiterhin ein fleißiges Arbeitsbienchen bleibst. Die Chancen stehen da gut! Lass dir einfach mal die Formulare zusenden.

    Das hatte ich schon mal ins Auge gefasst. Die Antwort lautete immer gleich: Ich muss erst die Maßnahmen vor Ort ausgeschöpft haben, dann...

    Dafür geht es mir nicht schlecht genug. Es ist bei mir auch eher der psychische Druck durch die Mehrfachbelastung. Die Betreuung meines Vaters und letztes Jahr die Krebserkrankung meines Schwagers waren sehr hart für unsere Familie. Mein Schwager (mein Mann war sein Betreuer) ist Mitte November und mein Vater Ende Dezember gestorben. Tod eines Familienangehörigen (bei mir sogar zwei) und chronische Erkrankung eines Familienangehörigen standen alles mit auf dem Antrag. Aber das hat die Bearbeiterin offenbar gar nicht gelesen. Die hat sich nur an Migräne und Rücken festgehalten. :schlaeger


    Nacht!

    Angie Voon

    ich weiß das ich da nur eine von vielen bin,

    aber es gibt "die Schule" ( an sich Schule nicht die auf die mein Kind geht) doch nicht erst seit gestern, da könnte man doch ein wenig mitdenken, die Lehrer haben zum Teil ja auch Kinder...

    da wäre es doch für alle schön wenn man die Sache ein wenig einfacher für alle macht.

    Habe die nächsten beiden Tage noch frei, gehe morgen nur kurz die Bleistifte kaufen und dann wieder am Samstag ( habe noch ein wenig Vorrat da hoffe das da möglichst viel noch passt)

    Du hast völlig recht! Aber irgendwann läuft es sich ein. Ich war auch jedes Jahr genervt. Immer zwei Kinder über zwanzig Jahre gleichzeitig in der Schule und jede Schule hatte andere Listen. Bei der letzten Schule meines Kükens zog es sich fast jedes Jahr bis zu den Herbstferien hin. Dazu noch die Koordination des Musikunterrichtes vom Kind, Theaterkurs usw. Das eine Kind benötigte für den Kunstunterricht mal Speckstein in einer bestimmten Größe. Der nächste Laden mit solchen Sachen liegt bei mir 20 km entfernt. Ich muss da von einem Ende der Stadt zum anderen quer durch die Stadt fahren. Meist haben wir dann Listen was wir alles auf dem Weg erledigen können. Zwei von drei Kids sind mittlerweile aus dem Haus. Beim studierenden Kind muss ich nur rechtzeitig den Semesterbeitrag zahlen und mit dem armen Studentenkind Klamotten shoppen gehen. :grin Das ist überschaubar.

    Stell den Antrag bei der Rentenversicherung und dein Hausarzt soll dir das Formular ausfüllen. So hat es bei mir ziemlich schnell geklappt.

    Nee Rentenversicherung ist dafür nicht zuständig. Es ist keine Rehamaßnahme, sondern läuft über das Müttergenesungswerk. Da muss ich offenbar vorher erst aus den Latschen kippen. Die Ärztin hatte auch das Formular ausgefüllt, die haben sich aber nur zwei Punkte, nämlich Rücken und Migräne rausgesucht. Pflege und Tod von Familienangehörigen haben die gar nicht beachtet. Das haben die offenbar alles gar nicht gelesen.

    Ich gehe auf alle Fälle in Widerspruch.

    ... weil heute meine Ablehnung der Mütterkur gekommen ist. Was muss Mutter noch alles machen um einmal im Leben eine Kur zu bekommen? Ich habe 5 Jahre meinen an Alzheimer erkrankten Vater betreut, nebenher Familie und Job geschmissen. Die letzten Jahre haben mich total geschlaucht!

    das neue Schuljahr fängt schon wieder gut an.

    Erstmal haben wir keine komplett Liste bekommen mit den Sachen die benötigt werden.... nein heute haben wir für 2 Fächer die Liste bekommen, wenn das so weiter geht kann ich bis nächste Woche Mittwoch jeden Tag Schulsachen einkaufen gehen... habe ja sonst nichts zu tun.


    Für BK hat der Lehrer dann auch wieder Sonderwünsche was die Bleistifte angeht... und.... wir sollen nur Markenartikel kaufen.

    Tröste dich, es geht anderen Eltern nicht besser. Ich habe das dreimal durch. Selbst mit Wechsel zur Klasse 11 wollte mein Küken mit mir zusammen Schulzeug kaufen gehen. Glücklicherweise kümmert sie sich ansonsten selbst.

    Guten Morgen!


    Igel sind einfach putzig! :love:


    Ich habe dieses Jahr keinen Igel bei uns gesichtet, leider.


    Nachdem es gestern bei uns den ganzen Tag mal mehr, mal weniger stark geregnet hat, scheint heute wieder die Sonne.

    Ich habe gestern bereits das Winterbettzeug rausgeholt und mein Mann hat die Heizung angestellt. Es Es war so nasskalt, brrr.....


    Schönen Tag!

    vev


    Das Küken hat Geld bekommen. Keine Ahnung wieviel. Da aber ein Geschenk nicht mehr als 30 € kosten darf, wird nicht mehr im Umschlag gewesen sein.


    Ich sage bei meinem Schweigervater nix mehr. Er ist ziemlich schnell beleidigt und reagiert auf Kritik pampig. Muss ich nicht haben, also halte ich die Klappe.


    Ich habe mir auf dem Markt ein Kännchen gekauft.

    http://www.lehmconny.de/Laden.html

    Meine Mädels Müslischalen und eine Schale die man auch als tiefen Teller nutzen kann.

    https://www.kronenkeramik.de/i…nguage=de&m=6&n=14&zeig=5


    Von "Fluch der Karibik" haben wir alle Teile als DVD zu Hause.

    Wir waren in der Karibik am Drehort einiger Außenaufnahmen.