Im Auge des Todes - David Baldacci gelesen von Volker Wolf

  • Original Titel : The Target

    Autor : David Baldacci

    Gelesen von : Volker Wolf

    Verlag : Lübbe Audio

    Gekürzte Fassung


    Inhalt Amazon


    David Baldaccis tödlichster Held ist zurück: Auftragskiller Will Robie


    Will Robie und seine Partnerin Jessica Reel, die zwei besten Profikiller ihres Landes, erhalten vom Präsidenten einen heiklen Auftrag: Sie sollen Nordkoreas unberechenbaren Führer ausschalten. Während sie sich auf ihre Mission vorbereiten, wird Jessica von den Geistern ihrer Vergangenheit eingeholt, die alle bedrohen, die ihr nahestehen. Doch damit nicht genug, denn plötzlich taucht ein neuer, unbekannter Feind auf: eine Frau mit eigener Abschussliste. Und auf der stehen auch Will und Jessica.


    Meinung:

    Will Robies dritter Fall und in meinen Augen der schwächste bis jetzt. Ich fand, dass die Geschichte sich zeitweise ziemlich zog. Zwischendurch sollte eine kleine Wendung etwas Spannung in die Geschichte bringen, damit wenigstens ein wenig "Action" aufkommt. Das Hörbuch war jetzt nicht so schlecht das ich kurz davor war abzubrechen, aber noch einmal hören oder lesen würde ich es jetzt nicht.

    Ich habe wieder „nur“ die gekürzte Fassung gehört und Sprecher war auch diesmal wieder Volker Wolf. Beim ersten Hörbuch hatte ich meine Probleme mit ihm, aber jetzt mittlerweile beim dritten Teil kam ich gut mit ihm zurecht.


    Trotz der jetzt nicht gerade überschlagenen Begeisterung werde ich aber mit der Reihe fortfahren. Alle Serien Reihen haben zwischendurch mal ein „na ja gehört halt dazu“ Buch in der Serie.

    "Wenn ich selbst weiß, was ich will, dann werde ich es dir sagen" Frühstück bei Tiffany