Erotikbuch oder Reihe der härteren Gangart

  • Hallo ihr Lieben.


    Ich wühle mich durch die etlichen Bücher und Reihen um Erotikbereich, habe schon etliche Klappentexte gelesen und auch Rezis.... aber teilweise findet man da auch nicht, was man sucht.... daher frage ich einfach mal direkt:


    kann mir jemand einen guten erotischen Roman, gern auch eine Reihe empfehlen der


    - nicht allzu platt geschrieben ist


    - wie oben im Titel angegeben durchaus einen etwas härteren Ton haben darf


    - nicht die typische 08/15 -Story ála Shades of Grey hat... junges Ding trifft reichen Mistkerl


    So richtig weiß ich glaub ich gar nicht, was ich suche... irgendwas, was mich umhaut ... und ich hoffe ja, dass hier vielleicht jemand ist, der sagt "DAS musst du lesen" ... Austausch hilft ja oft weiter ;) also los, überzeugt mich


    Ergänzung: vielleicht gibt es ja auch einen guten Roman bezüglich Erotik zwischen Frauen?

  • Wenn es englisch sein darf, würde ich die "The Boss"- Serie empfehlen.


    Es ist durchaus ein direktes "50 Shades, das kann ich besser", also junge Frau trifft Kinky- Millionär, aber mit einer liebevollen, auf gegenseitigem Respekt basierenden Beziehung.

  • Ein echter Hardcore-Porno.
    Nichts für schwache Nerven!


    Auch nicht für Blümchen-Sex-Praktizierer oder Erdbeben-Sex-Akrobaten (Erdbeben-Sex geht folgendermaßen: Man legt sich still aufeinander und wartet auf ein Erdbeben; das spart Kalorien.)


    Eines der Bücher die fast nur unter der Bettdecke gelesen werden.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Das hier passt in die Kategorie "Härtere Gangart":


    Nach dem Tod der Mutter hat die 23-jährige Sarah das Gefühl, ganz allein auf dieser Welt zu sein. Zukunftsängste drohen sie zu erdrücken, bis sie schließlich Halt in der Beziehung zu einem älteren Mann findet. Im Laufe der Zeit entwickelt sie jedoch ein immer stärker werdendes Bedürfnis sich ihm zu unterwerfen, bis sie schließlich jegliche Rechte an ihrem Körper aufgibt und sich damit in Gefahr begibt.