Jules Verne - Die Jangada. 800 Meilen auf dem Amazonas

  • Titel: Die Jangada. 800 Meilen auf dem Amazonas

    Autor: Jules Verne

    Übersetzt aus dem Französischen von: Christian Döring

    Verlag: DIE ANDERE BIBLIOTHEK

    Erschienen: November 2018

    Seitenzahl: 432

    ISBN-10: 3847704060

    ISBN-13: 9783847704065

    Preis: 42.00 EUR


    Das sagt der Klappentext:

    Joam Garral ist Plantagenbesitzer und wird zum Kapitän der Jangada, seines aufwendig konstruierten Floßes, auf dem Platz für sein ganzes Gut mitsamt Kirche und Werkstätten ist.

    Vor einem Vierteljahrhundert aus Brasilien geflohen, wo er als mutmaßlicher Diamantenräuber irrtümlich zum Tode verurteilt worden ist, macht er sich in Begleitung seiner Familie auf die Reise von Peru am Oberlauf des Amazonas nach Belm in Brasilien an dessen Meeresmündung, um den Heiratswunsch seiner Tochter zu ermöglichen und sich selbst in Manaus vor Gericht zu rehabilitieren. Ein schweigsamer und unheimlicher Passagier auf seinem Floß ist im Besitz eines Schriftstücks, das seine Unschuld beweisen könnte - doch im Tausch dafür fordert er die Hand von Garrals Tochter.


    Der Autor:

    Jules Verne wurde am 8. Februar 1828 als Sohn eines Rechtsanwalts in Nantes geboren. Er studierte Jura in Paris, doch anstatt die Kanzlei seines Vaters zu übernehmen, verlegte er sich aufs Schreiben - und wurde mit seinen zahlreichen Reise- und Abenteuerromanen weltbekannt. Er starb am 24. März 1905 in Amiens.


    Meine Leseeindrücke:

    Jules Verne nimmt sich die erforderlich Zeit für seinen Roman. Nichts zu bemerken von der Hektik der heutigen Zeit. Ein wirklich wunderbares Leseerlebnis, etwas, was man heute noch sehr selten findet.

    Jules Verne schafft es mit Worten „Bilder zu malen“. Eine Gabe, die man heute kaum noch bei einem Schriftsteller findet. Dabei hat Jules Verne nie den Amazonas bereist – obwohl das bei seinen Beschreibungen kaum zu glauben vermag.

    Dieser Roman ist zudem auch etwas mystisch, wobei das Rätselhafte sich aber passgenau in die erzählte Geschichte integriert.

    Ein sehr lesenswertes Buch, ein echter Klassiker. Und es lohnt sich wirklich, immer mal wieder einen ECHTEN Klassiker zur Hand zu nehmen. Wobei DIE ANDERE BIBLIOTHEK eigentlich ein Garant für echte Qualität ist. 8 Eulenpunkte.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall)