Beiträge von Finnia

Die tiefgreifenden System-Arbeiten sind soweit abgeschlossen. Weitere Arbeiten können - wie bisher - am laufenden System erfolgen und werden bis auf weiteres zu keinen Einschränkungen im Forenbetrieb führen.

    Guten Morgen ihr Lieben :wave


    Das Wetter beruhigt sich langsam. Es flunzelt zwar noch, aber in den nächsten Stunden soll es aufhören. Am Samstag soll es dann plötzlich wieder 20 Grad haben :wow


    Die ersten Kapitel von Ist das Liebe oder kann der weg? habe ich gestern gelesen. Beginnt recht unspektakulär. Mal sehen.


    Ich wünsche euch jetzt mal einen schönen Arbeitstag.


    Bis später


    :wave

    Guten Abend zusammen :wave


    Michi : Bei uns in Kärnten geht gar nichts mehr und es herrscht ein kleines Chaos. Öffis fahren nicht, die Straßen sind zum Großteil gesperrt und der Strom fällt auch immer wieder mal aus. Vor kurzem hat es aber immerhin aufgehört zu schneien. Mal sehen wie es morgen ist. Bei euch nichts?


    bienchen : Gute Besserung :knuddel1


    @Ginger: Danke für deine Rückmeldung. Damit bleibt das Buch vorerst mal auf der WuLi. PN folgt übrigens morgen :kiss


    Das war vielleicht ein Tag. Sehr seltsam. Am Vormittag bin ich bei leichtem Regen rein ins Shopping Center und eine Stunde später.... Dichter Schneefall. Gleichzeitig blitzt und donnert es. Ging den ganzen Tag so und jetzt haben wir 50cm Neuschnee :wow Wer den denn bestellt? Ich war mit Übergangsschuhen unterwegs und hatte waschelnasse Füße als ich nach Hause gehen musste, da keine Öffis fahren.


    Jetzt werde ich ein bisschen eulen und dann starte ich mit meinem Buch.


    Bis später


    :wave

    Guten Morgen :wave


    Hier gießt es in Strömen. Aber ab nächster Woche soll der Frühling bleiben :-]


    Heute hab ich erst am Nachmittag Termin. Der Vormittag eignet sich also perfekt dafür, den Bekleidungszuschlag auf den Kopf zu hauen :grin


    Ich wünsche euch einen schönen Schnittwoch.


    LG Finna

    Mit diesem hier wird es weiter gehen:


    Anke Maiberg - Ist das Liebe oder kann der weg?


    Hilft Voodoo gegen blöde Exfreunde? Was macht man mit einer Freundin, die It-Girl werden will? Wenn immer nur die Mailbox rangeht: Darf man dann ein bisschen stalken? Und wie kommt eigentlich die Leiche da ins Gebüsch? - Lauter Fragen, auf die ein vernünftiger Mensch keine Antwort sucht. Aber Inga Hering hat ihren Freund kürzlich beim Fremdgehen erwischt und daher gerade Zeit. Mit ihrer exzentrischen Tante Lisbeth begibt sie sich auf Mördersuche, Männerfang und in so ziemlich jedes Fettnäpfchen. Und dann kommen auch noch Herzrhythmusstörungen dazu ...

    Guten Abend :wave


    Susannah : Danke für die Info wegen logan-lady :knuddel1


    Eliza : Gute Besserung


    So. Fitzek wäre dann mal ausgelesen. In diesem Sinne @Ginger: jaaaa... Geht so. Das Ende war dann doch etwas zuviel des Guten. Passagier 23 gefiel mir wieder besser als Der Nachtwandler, aber Highlight ist es keines. Dafür passiert einfach zuviel. Dien Handlung wirkt überladen und das Ede hat mich auch nicht überrascht.


    Nach zwei Psychothrillern geht es jetzt mal mit leichter Kost weiter und ich werde mit diesem hier starten:


    Anke Maiberg - Ist das Liebe oder kann der weg?


    Hilft Voodoo gegen blöde Exfreunde? Was macht man mit einer Freundin, die It-Girl werden will? Wenn immer nur die Mailbox rangeht: Darf man dann ein bisschen stalken? Und wie kommt eigentlich die Leiche da ins Gebüsch? - Lauter Fragen, auf die ein vernünftiger Mensch keine Antwort sucht. Aber Inga Hering hat ihren Freund kürzlich beim Fremdgehen erwischt und daher gerade Zeit. Mit ihrer exzentrischen Tante Lisbeth begibt sie sich auf Mördersuche, Männerfang und in so ziemlich jedes Fettnäpfchen. Und dann kommen auch noch Herzrhythmusstörungen dazu ...


    Dami beginnen werde ich wahrscheinlich aber erst morgen.


    Jetzt eule ich noch ein bisschen und verkrümmel mich bald ins Bett.


    Habt noch einen schönen Abend.


    Bis morgen


    :wave

    2. Katrin Tempel - Rosmarinträume


    Der Duft von Rosmarin und eine Liebe, die ewig währt ... Seit Jahrhunderten ruhen zwei Liebende in einer Waldlichtung nahe Eichstätt. Noch im Tod hielten sie aneinander fest. Für Reporterin Anne wird aus dem spektakulären Fund bald mehr als eine Geschichte für ihre Zeitung, denn fortan wird sie jede Nacht von Albträumen geplagt. Sie sucht Hilfe bei einem Therapeuten, um der Ursache für ihre Träume auf den Grund zu gehen. Leider verlaufen die Therapiesitzungen nicht ganz so, wie erhofft, denn sobald Anne in Hypnose versetzt wird, erlebt sie eine unglückliche Liebesgeschichte nach der anderen. Stets spielt ein Mann mit hellblauen Augen und unendlich vielen Ideen für ein besseres Leben eine wichtige Rolle, stets endet die Liebe tragisch, und immer wieder riecht sie dabei Rosmarin – nach alter Überlieferung das Kraut der Erinnerung. Doch die Albträume lassen nicht nach, und Anne gibt auf. Zum nächsten Termin mit dem Therapeuten geht sie mit dem festen Vorsatz, alle weiteren Sitzungen abzusagen. Die Tür öffnet allerdings nicht der Therapeut, sondern ein junger Mann mit hellen wasserblauen Augen …

    Zwei neue Bücher dürfen heute bei mir einziehen:


    1. Cecelia Ahern - Das Jahr in dem ich dich traf


    Jasmine liebt ihre Schwester und ihre Arbeit. Als sie für ein ganzes Jahr freigestellt wird, weiß sie überhaupt nicht mehr, was sie tun soll – und wer sie eigentlich ist.
    Matt braucht seine Familie und den Alkohol. Ohne sie steht er vor dem Abgrund.
    Jasmine und Matt sind Nachbarn, doch sie haben noch nie miteinander gesprochen. Da Jasmine so viel freie Zeit zu Hause hat, beginnt sie, Matt zu beobachten. Sie macht sich ihre Gedanken über ihn und fängt in ihrem Kopf Gespräche mit ihm an. Nur in echt will sie mit diesem Kerl nichts zu tun haben – dafür hat sie ihre eigenen, guten Gründe.
    Doch dann beginnt ein Jahr voll heller Mondnächte, langer Gartentage und berührender Überraschungen – ein Jahr, das alles verändert.

    Guten Morgen :wave


    Piamaus : Das ist schön. Dann wünsche ich dir noch eine schöne restliche Reise. Wann gehts wieder ab nach Deutschland?


    Schönen Dienstag Morgen wünsche ich euch.


    Hier lugt zwar noch die Sonne durch, aber es wird demnächst wohl zu regnen beginnen. Irgendwie wäre ich jetzt lieber mit meinem Buch auf der Couch, aber nützt ja nichts. Heute stehen ein paar doofe Termine an. Am Abend wird dann weitergelesen. Gestern habe ich es bis Seite 165 geschafft.


    @Ginger: Überraschenderweise gefällt mir Passagier 23 ganz gut. Scheint die richtige Zeit für das Buch zu sein.


    Ich wünsche euch einen schnell vergehenden Arbeitstag.


    Bis Abends.


    :wave

    Schönen Montag liebe Eulen :wave


    Michi : Ja leider. Das es eigentlich eine Persönlichkeits- und keine Parteiwahl ist, verstehen leider viele nicht. Jedenfalls fürchte ich, dass es am 22.5 ganz schön knapp wird. Aber warten wir es ab.


    SupaWeibi : Klingt toll. So etwas vermisse ich bei uns noch.


    Piamaus : Schön mal wieder von dir zu lesen. Freust du dich wieder auf zu Hause?


    Gelesen habe ich gestern noch bis Seite 149 und dort geht es am Abend auch weiter. Zuerst steht aber viel Arbeit an. Diese Woche verspricht sehr vollgepackt zu werden. Aber naja. Augen zu und durch.


    Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und viel Motivation für diesen Montag.


    Liebe Grüße


    Finnia

    @Ginger: Vielen Dank :knuddel Tja... Noch bin ich zweigespalten was das Buch betrifft. Nach den ersten Kapiteln wollte ich es weglegen. DAS war mir doch zu krass, aber nachdem ich ein bisschen weiter gelesen habe, konnte mich Herr Fitzek och fesseln. Fürs erste zumindest. Mal sehen was da noch kommt. Dir wünsche ich gute Besserung :kiss

    Michi : Die 2 % die ihn gewählt haben würde ich gerne sehen :rolleyes :chen


    Ansonsten schäme ich mich gerade fremd für meine Mitbürger. Wirklich überraschend finde ich den Ausgang des heutigen Wahltages ja (leider) nicht. Mit DIESEM Ergebnis hab ich aber auch nicht gerechnet. Da bleibt nur das Hoffen auf die Stichwahl am 22.05.


    Jetzt packe ich mich auf die Couch und werde noch ein paar Seiten lesen. Es geht weiter aus Seite 110.


    Liebe Grüße


    Finnia