Beiträge von Jeanette

    Im Herbst erscheint schon der nächste Fall für Albin Leclerc:


    Pierre Lagrange - Eiskalte Provence


    Erscheinungstermin: 23. September 2020


    Ex-Commissaire Albin Leclerc jagt vor Weihnachten einen Killer – der sechste Band der Provence-Krimireihe von Bestseller-Autor Pierre Lagrange

    Die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest im Hause Leclerc laufen auf Hochtouren: überall duftet es nach französischen Köstlichkeiten und alles ist weihnachtlich geschmückt. Doch Albin ist alles andere als in Weihnachtsstimmung. Da kommt ihm die Anfrage der örtlichen Polizei gerade recht. Die Kollegen sind vor Weihnachten so überlastet, dass sie Albins Hilfe dieses Mal wirklich gebrauchen können. Denn in einer kleinen Hütte wurde eine junge Frau tot aufgefunden – eingehüllt in ein Brautkleid. Der Ex-Commissaire findet bald heraus, dass die Tote zum Clan der Banater gehört hat, die nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Fall des Eisernen Vorhangs massenhaft aus Rumänien nach La Roque eingewandert sind. Und eine Spur führt den Ex-Commissaire zu einer Sekte, die Schreckliches plant ...


    ASIN/ISBN: 3651000850


    Und der nächste Band der Hamish Macbeth-Reihe wird übersetzt:


    M.C. Beaton - Hamish Macbeth riecht Ärger


    Erscheinungstermin: 27. November 2020


    Dem schottischen Dorfpolizisten Hamish Macbeth stinkt's gewaltig. Ein unheimlicher, selbst ernannnter Gypsy hat einen rostigen Van einfach mitten in Lochdubh abgestellt. Hamish kann den Ärger bereits förmlich riechen - und liegt wieder mal genau richtig. Medikamente verschwinden aus der Arztpraxis, Geld kommt abhanden, ehemals freundliche Nachbarn verhalten sich plötzlich so gar nicht mehr nachbarschaftlich, und die Lage eskaliert! Hamish hat alle Hände voll zu tun ...


    ASIN/ISBN: 3404183339

    Frage an alle, die für den Messebesuch gekaufte Bahntickets storniert haben: Habt ihr schon eine Rückmeldung bekommen? Ich warte immer noch und frage mich allmählich, ob die Anfrage unter den Tisch gefallen ist. Für zwei später vorgenommene Stornierungen habe ich nämlich diese Woche die Gutscheine bekommen.

    Gisa Pauly; Es wär schon eine Lüge wert; 2,0; Doris Wolters; 1,5

    Cay Rademacher; Mörderischer Mistral; 2,0; Oliver Siebeck; 1,5

    Volker Klüpfel/Michael Kobr; My Klufti; 1,5; Volker Klüpfel/Michael Kobr; 1,5

    Volker Klüpfel/Michael Kobr; Schutzpatron live; 1,5; Volker Klüpfel/Michael Kobr; 1,5

    Volker Klüpfel/Michael Kobr; Best of Klufti. Die besten Szenen der Live-Lesungen; 1,5, Volker Klüpfel/Michael Kobr; 1,5; Monatshighlight

    Volker Klüpfel/Michael Kobr; Weihnachten mit Klufti und Co; 1,5; Volker Klüpfel/Michael Kobr; 1,5

    Cay Rademacher; Tödliche Camargue; 2,0; Oliver Siebeck; 1,5

    Cay Rademacher; Brennender Midi; 2,0; Oliver Siebeck; 1,5

    Matthew Costello/Neil Richards; Hochzeit mit Hindernissen; 2,0; Sabina Godec; 1,5

    Pierre Lagrange; Düstere Provence; 2,0; E-Book

    Bernd Hettlage; Neuköllner Wut; 2,5; E-Book

    Liliane Fontaine; Die Richterin und der Kreis der Toten; 2,0; E-Book

    M.C. Beaton; A Highland Christmas; 2,0; E-Book; Englisch

    M.C. Beaton; Hamish Macbeth und das tote Flittchen; 2,0; Monatshighlight

    Tim Dedopulos; Der Tote im Studierzimmer; 2,5

    Agatha Christie; Auch Pünktlichkeit kann töten; 2,0

    Agatha Christie; Der Unfall und andere Fälle; 2,0

    Jan Weiler; Maria, ihm schmeckt's nicht! Geschichten von meiner italienischen Sippe; 2,0

    Endlich ist der neue Klufti angekündigt! :freude Die Autoren haben gestern in ihrer täglichen Lesung auf Youtube darüber gesprochen.


    Volker Klüpfel/Michael Kobr - Funkenmord


    Erscheinungstermin: 29. September 2020


    Ein grausames Verbrechen, das ungesühnt blieb, ein Unschuldiger, der jahrelang im Gefängnis saß: Ein Fehler aus der Vergangenheit lastet schwer auf Kluftinger. Der Kommissar ist fest entschlossen, den Fall „Funkenmord“ wieder aufzurollen, doch seine Kollegen zeigen wenig Interesse an einem Cold Case. Nur die neue Mitarbeiterin Lucy Beer unterstützt ihn bei der Suche nach dem wahren Täter. Kluftinger ist beeindruckt von der selbstbewussten jungen Frau, die frischen Wind in seine Abteilung bringt. Zu Hause jedoch geht Kluftinger solche Frauenpower ab, weil Doktor Langhammer die angeschlagene Erika von allen häuslichen Arbeiten freistellt – ausgerechnet jetzt, wo die Taufe ihres Enkelkindes unmittelbar bevorsteht. Der Kommissar muss also wohl oder übel beides machen: Hausmann spielen und einen Mörder finden …


    ASIN/ISBN: 3550081804


    Und den neuesten Eberhofer-Krimi habe ich zwar schon vor ein paar Wochen entdeckt, aber noch nicht hier reingestellt, glaube ich. Ich freue mich wieder sehr auf das Hörbuch.


    Rita Falk - Rehragout-Rendezvous


    Erscheinungstermin: 13. November 2020


    »Was gibt’s zum Essen?«


    »Nix. Die Oma kocht nicht mehr.«


    Zefix! Was ist denn in die Eberhofer-Weiber gefahren? Die Oma beschließt nach gefühlten 2000 Kuchen und noch mehr Schweinsbraten, Semmelknödeln und Kraut, sich der häuslichen Pflichten zu entledigen − und fortan zu chillen. Ausgerechnet an Weihnachten! Und seit die Susi ihre Karriere als stellvertretende Bürgermeistern verfolgt, fühlt sich der Sex mit ihr im schicken Neubau für den Franz an, als hätten sie ihn gratis zu den Esszimmermöbeln dazu bekommen. Zu allem Übel wird dann auch noch der Steckenbiller Lenz vermisst. Der Franz soll gefälligst eine Vermisstenanzeige aufgeben, die Mooshammer Liesl befürchtet das Schlimmste. Nur: Eine Leiche ist weit und breit nicht in Sicht. Damit steht der Eberhofer vor einer schier unlösbaren Aufgabe.


    ASIN/ISBN: 3423262737


    Kommissar Jennerwein ermittelt auch weiter. Der letzte Band hat mir zwar nicht so gefallen, aber ich bin guter Dinge, das dieser hier wieder besser wird.


    Jörg Maurer - Den letzten Gang serviert der Tod


    Erscheinungstermin: 14. Oktober 2020


    Geschmackvoll stirbt’s sich besser: Kommissar Jennerweins schillerndster Fall - der dreizehnte Alpenkrimi von Nr.1-Bestseller-Autor Jörg Maurer.


    Noch durchzieht ein verführerisch aromatischer Duft die Restaurantküche des „Hubschmidt’s“ am Rande des idyllisch gelegenen Kurorts. Aber der Raum voller blitzender Töpfe, Tiegel und Messer ist ein Tatort. Kommissar Jennerwein findet schnell heraus, dass das Opfer Mitglied eines exklusiven Hobby-Kochclubs war, in dem sich höchst ehrbare Bürger regelmäßig in dem einsamen Gasthof trafen. Aber wem nützt der Tod des Feinschmeckers: dem Chefkoch, der nach dem zweiten Stern giert? Dem veganen Oberförster, der heimlich durch den Wald streift? Nebenbuhlern und Rivalen? Jennerwein und sein Team entdecken Mordmotive zuhauf. Nur Jennerweins Blick fürs Wesentliche kann den wahren Täter überführen….


    ASIN/ISBN: 3651025896

    Einige Sachbücher von GU gibt es auch kostenlos. Ich habe bei den beiden Kochbüchern zugeschlagen :)


    1. Quicks Basics: Alles was man braucht, um ganz schnell etwas Gutes zu kochen


    ASIN/ISBN: 9783833825170


    2. The Big Bowling: 100 Basics, Toppings und Dips: Bau dir deine Lieblingsbowl!


    ASIN/ISBN: B077GC2L9W


    3. Katzen verstehen lernen: Der Mensch-Katze-Beziehungsratgeber


    ASIN/ISBN: 3833859865


    4. Die Familenschatzkiste: Bräuche, Rituale, Spiele & Rezepte rund ums Jahr


    ASIN/ISBN: 3833822473


    5. Sunnymoon-Yoga: Mit Sonnen- und Mondgruß zur inneren Balance


    ASIN/ISBN: 3833834994


    6. Warum Meerschweinchen das Klima retten: Einfache Strategien für eine bessere CO2-Bilanz


    ASIN/ISBN: 3833871091

    Klappentext:


    Ein Südfrankreich-Krimi mit jeder Menge Flair – Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt ermittelt in ihrem dritten Fall

    Languedoc, Südfrankeich: Zwei verstorbene ältere Damen, ein toter Journalist, eine junge Frau, die Selbstmord begangen hat, ein ermordeter Student und ein erschlagener Apotheker – Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt und ihre Kollegen stehen vor ihrem vielleicht verworrensten Fall. Auf den ersten Blick haben die Toten nichts miteinander zu tun, denn alle starben auf eine andere Weise; und doch sind ihre Schicksale eng verwoben. Mathilde und ihre Kollegen begeben sich auf die Suche nach dem einen Element, das die so unterschiedlichen Todesfälle miteinander verbindet. Dabei führt eine erste Spur sie schon bald nach Montauban sur Vidourle, zum Sitz des Ordens der Lichttempler, der mehr Leute in seinen Bann gezogen hat, als Mathilde zunächst erkennen kann ...


    Meine Meinung:


    "Die Richterin und der Kreis der Toten" ist der dritte Fall für Mathilde de Boncourt. Die Vorgängerbände muss man nicht zwingend gelesen haben, weil die Fälle in sich abgeschlossen sind, auch wenn die Figuren sich natürlich weiterentwickeln.


    Der Fall ist verzwickt und lange ist nicht klar, in welche Richtung es geht. Neben dem Kriminalfall gibt es einige interessante Infos über die Macht, die Sekten über ihre Mitglieder haben. Gut hat es mir auch gefallen, die aus den ersten Bänden bekannten Personen wiederzutreffen, auch wenn Martin leider diesmal nur in wenigen kurzen Passagen vorkommt.


    Fazit:


    Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt ermittelt in einem verzwickten Fall bei einem mysteriösen Orden, acht Eulenpunkte.


    ASIN/ISBN: 3492315577

    Kommissarin Irmi Mangold und ihre Kollegin Kathi Reindl werden zu einem Haus gerufen, in das eingebochen wurde. In letzter Zeit gab es mehrere Einbrüche dieser Art im Werdenfels, doch diesmal liegt der Hausbesitzer von einer Buddhastatue erschlagen im Wohnzimmer. Er war ein beliebter Heath Couch und Irmi und Kathi beginnen, im Umfeld seiner Anhängerinnen zu ermitteln. Die neumodischen Heil- und Entspannungsmethoden lassen die beiden nicht los, denn kurz darauf liegt eine tote Waldbademeisterin im Wald. Ob die beiden Fälle zusammenhängen?


    Leider wird die Krimihandlung für meinen Geschmack zu sehr von ermüdenden Vorträgen und Diskussionen über allerlei gesellschaftliche Probleme überlagert, zum Beispiel über Konflikte bei der Nutzung des Waldes als Erholungsoase und Holzlieferant oder über Altersarmut. Insgesamt war mir die Atmosphäre dabei zu düster, auch wenn gelegentlich ein erfrischender Humor aufblitzt. Besser hat mir die Schilderung von Irmis neuem Liebesleben gefallen ;-) Was die Kriminalfälle betrifft, erfährt der Leser zwar am Ende die vollständige und schlüssige Auflösung, Irmi und Kathi jedoch nicht. Spannende Szenen fehlen leider komplett.


    Fazit:


    Ein Krimi, bei dem Diskussionen über gesellschaftliche Probleme die Handlung überstrahlen, sechs Eulenpunkte.

    Klappentext:


    Ein kniffliger neuer Mordfall für Penny Küfer!


    Eigentlich klingt Pennys jüngster Auftrag nach purem Erholungsurlaub: Sie soll für die Sicherheit eines weltbekannten Reeders und dessen Verlobter auf der Jungfernfahrt eines neuen Kreuzfahrtschiffes sorgen.


    Doch was sich nach Luxus und Entspannung auf hoher See anhörte, wird rasch zum Überlebens-Trip. Statt frische Meerluft zu schnuppern und die Füße am Pool hochzulegen, bekommt Penny es mit einem tödlichen Geheimnis um eine legendäre Perle zu tun. Die ersten Toten lassen nicht lange auf sich warten ...


    Meine Meinung:


    Privatdetektivin Penny Küfers neuester Auftrag führt sie auf ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff. Dort soll sie während der Jungfernfahrt für die Sicherheit der schwangeren Verlobten des Reeders sorgen. In dessen Familie sterben nämlich seit Jahrhunderten alle männlichen Erstgeborenen, teilweise mitsamt den Müttern schon vor der Geburt. Was steckt hinter diesem Fluch? An Bord nehmen die Ereignisse rasch einen dramatischen Verlauf ...


    Die Jahrhunderte zurückreichende Bedrohung ergibt eine recht ungewöhnliche Geschichte. Penny stellt an Bord mit dem von ihr gewohnten Scharfsinn Ermittlungen an. Mitten im Buch wird es einmal richtig spannend, als sich die Ereignisse überschlagen. Die Auflösung ist überraschend, konnte mich aber nicht restlos überzeugen.


    Fazit:


    Ungewöhnliche Geschichte mit überraschender, aber nicht hundertprozentig überzeugender Auflösung, acht Eulenpunkte.


    ASIN/ISBN: B085XKXHG3