Beiträge von Kari-Jeanne

    Am Tatort bleibt man ungern liegen

    517OT-EbTzL._SX472_BO1,204,203,200_.jpg


    Der Tod hält alle Schlüssel in der Hand

    Ein schöner Fassadenschmuck war das alte Feuerrad am Holzhaus der Familie Huth im idyllisch gelegenen Kurort. Aber jetzt liegt Rosa Huth tot in ihrem Garten, erschlagen vom herabgestürzten Rad. Kommissar Jennerwein ist überzeugt, dass es kein Unfall, sondern Mord war. Doch warum musste die Putzfrau sterben? Jennerwein befragt pikierte Honoratioren und redselige Ladenbesitzer. Als der Direktor der KurBank zugibt, dass Rosa für ihn geputzt hat, führt die Spur direkt in den bankeigenen Schließfachraum. Hier ruhen versteckt und verriegelt genügend Geheimnisse, für die sich ein Mord lohnt. Der gesamte Kurort gerät in Aufregung, denn Jennerwein ermittelt in alle Richtungen. Das Einzige, was er dabei nicht erahnt, ist der nächste Tatort.


    waren in der Stadt shoppen, da ist mir dieses in die Hände gefallen und Kind fands gut :-)

    Tabitha Crum

    519f-IB0SEL._SX331_BO1,204,203,200_.jpg


    Nichts lieben Tabitha Crum und ihr Mäuserich Pemberly so sehr wie Kriminalfälle. Als Tabitha in das Herrenhaus der Gräfin von Windermere eingeladen wird, können sie ihren detektivischen Spürsinn endlich unter Beweis stellen. Denn plötzlich verschwinden Kinder! Und auch der Gräfin ist nicht zu trauen - mit einem Messer in der Handtasche ist sie nicht die feine Lady, für die sie sich ausgibt.


    Fünf am Meer

    51vV8cQXLLL._SX334_BO1,204,203,200_.jpg


    Es zieht Linn den Boden unter den Füßen weg, als sie ihren Verlobten in flagranti erwischt. Aber dann erfährt sie, dass sie geerbt hat – und findet sich in einem Haus in den Hamptons wieder, direkt am Meer. Die Bewohner, fünf lebenslustige Senioren, wachsen Linn bald ans Herz, genauso wie die gemeinsamen Granatapfel-Manhattans und die Storys über ihre glamouröse Tante Dorothy. Doch dann taucht dieser attraktive Journalist auf, der noch ein bisschen mehr zu wissen scheint ...



    Guten Morgen ihr Lieben.


    Irri

    das freut mcih das das Verhältnis zum Partner von deinem Sohn so gut ist! Wie oft hört man von der bösen Schwiegermutter, da ist es doch so am schönsten.


    Verabschiede mich für heute.

    wir haben heute ein Minieulentreffen :-)

    Treffen uns mit Kinds Brieffreundin die ja die Tochter von shaiara ist. Freuen uns schon hoffen auch das das mit dem Wetter so bleibt und passt.

    Gucci

    das ist genauso blöd wie bei uns.

    Meine Mum fährt noch, keine weiten Strecken, da sie seit einem Bandscheibenvorfall nicht so lange sitzen kann, aber wenigstens die grundlegenden Sachen wie einkaufen, Frisör, Zahnarzt... gehen

    muss sagen, bin als Bauernhofkind aufgewachsen, unsere Infrastruktur was Busse... angeht ist mehr schelcht als recht, gerade jetzt in den Ferien fährt maximal 2-3 mal am Tag ein Bus öfter nicht, wir waren schon immer auf ein Auto... angewiesen

    Da habe ich Glück meine beiden Brüder wohnen noch zu Hause, das wird auch so bleiben, da man das Haus noch ausbauen kann und so gegebenenfalls noch 2 Wohnungen mehr draus machen kann. Sie sind dann auch meistens für Einkaufsfahrten.... zuständig, dafür genießen sie ja auch noch das Hotel Mama.

    Ich wohne etwa 30km entfernt, arbeite allerdings im Nachbarort meiner Eltern so bin ich doch auch öfter mal da um mich zu kümmern, da Kind allerdings noch nicht allein zur Haustüre reinkommt (die ist verzogen und gerade bei feuchtem Wetter geht sie sehr sehr schlecht auf, da kämpfen wir Erwachsenen manchmal ) muss eben jmd zu Hause sein wenn sie von der Schule kommt

    Teufelchen_Yvi

    das mit dem Schein haben wir schon für meinen Dad mehrmals versucht da wiegelt die Krankenkasse ab, zumindest was andere ambulante Fahrten betrifft,was ich nicht ganz verstehe da die Fahrten zur Dialyse übernommen werden... muss man glaub nicht verstehen


    Für meine Mum wäre es wg. der Darmspiegelung gut mit dem Schein. Der Arzt hat es angeordnet, sie hat einen im Endeffekt Schwerkranken Mann zu Hause der nicht fahren darf, soll sie mit dem Bus dahin wenn kein anderer Zeit hat(einer von uns 3 hat auf alle Fälle Zeit da bin ich Gott froh darüber das wir in Firmen arbeiten die da recht kulant sind). Manchmal muss man das System nicht verstehen.


    Bin sehr dankbar für eure ermutigenden Worte, wir sind seit mindestens 10 Jahren so krankheitsgeplagt und wenn du einmal denkst so jetzt ist es gut kommt der nächste Dämpfer


    Rouge  

    Töchterlein ist jetzt in einem Alter wo sie mehr mitbekommt, ich versuche sie nicht alles mitbekommen zu lassen, das ist für einen selbst auch nicht immer leicht.

    Wir waren vorgestern abend noch bei Oma, da hatte sie ihren Tiefpunkt, da sie genau wie ich auch immer in sich rein frisst. Allein die Stunde die wir da waren hat schon gut geholfen. Gestern früh haben wir sie dann eingepackt und sind einfach ein wenig einkaufen gegangen

    Tante Li

    die Ärztin meinte sie wäre verpflichtet das zu melden


    wir waren mit meiner Mum schon in 3 Krankenhäusern, auch in größeren Städten.

    Sie hat einmal ein richtiges Hammermittel bekommen, danach war es für eine Weile gut.

    Meine Brüder und ich sind mittlerweile mit dem Spruch "wenn es was zu verteilen gibt, dann sind wir immer dabei" sehr vertraut....


    wir machen jetzt erstmal das Beste aus der Situation, und sehen dann weiter, nehme nächste Woche Kind mit zu Oma und Opa, dann sind sie während ich arbeite auch etwas abgelenkt und denken nicht die ganze Zeit darüber nach

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte euch ein kurzes Update geben.

    Mein Vater durfte gestern (nach der Dialyse) die Augenklinik in Würzbug verlassen und wurde mit dem Taxi nach Hause gebracht.

    Heute war er mit meiner Mutter bei der Augenärztin (meine Mutter ist gefahren),

    diese sowie in Würzburg haben jegliche Besserung wie Tante Li auch schon gesagt hat ausgeschlossen.

    Nun darf er 3 Monate auf alle Fälle kein Auto fahren, das muss die Ärztin an die Führerscheinstelle melden

    (der Witz ist du bist damit ja schon eingeschränkt genug für das Gutachten sind auch noch 80€ fällig direkt vom Patienten zu bezahlen). Danach muss man sehen.

    Das hat ihn natürlich mitgenommen, durch das Cortison das er nun nehmen muss zittert er auch sehr stark....


    Meine Mum ist nun die nächste die Sorgen bereitet, sie hat eine Krankheit, bei der die weißen Blutkörperchen nicht mehr nachgebildet werden (warum das so ist kann dir keiner sagen, sie braucht nur regelmäßig Bluttransfusionen, und gerade noch Eisen).

    Sie ist also auch in ständiger Kontrolle, nun hat ihre Ärztin sie zur Darmspiegelung geschickt.... Vater darf ja aber nicht Auto fahren, müssen jetzt mal sehen wer sie dann fährt entweder einer meiner Brüder oder ich.

    Krankentaxischein gibt es ja für ambulante Sachen nicht.

    breumel

    handelte es sich bei den Versuchen um Knete oder Slime?

    Meine liegt mir schon länge rin den Ohren sie brauche unbedingt Speisestärke um so etwas herzustellen


    bei uns gab es heute Gulasch mit Nudeln,

    da wir gerade Urlaub haben (leider nur diese Woche) habe ich beschlossen wir gehen morgen zum China buffet

    Sie finden dich nie

    41nvQ6245LL._SX301_BO1,204,203,200_.jpg

    Daisy, die achtjährige Tochter der Masons, verschwindet bei einer Party spurlos vom Grundstück der Eltern. Sofort beginnt die Polizei mit den Ermittlungen. Partygäste, Nachbarn, Mitschülerinnen – jeder scheint verdächtig, aber nirgends findet sich eine Spur des Mädchens. Detective Inspector Adam Fawley gerät in ein Netz aus Widersprüchen und Beschuldigungen, doch das Mädchen bleibt verschwunden. Erst als er weiter zurückgeht in die Vergangenheit der Familie, scheint sich ein düsteres Geheimnis zu offenbaren.


    hat mir sehr gut gefallen.

    jetzt widme ich mich wieder dem SUB

    51gN1DBCgZL._SX373_BO1,204,203,200_.jpg


    Es beginnt an einem ganz normalen Morgen im Aufzug eines ganz normalen Bürogebäudes, als die Sekretärin Lena Hargreaves einen entsetzlichen Fund macht: Auf dem Boden liegt ein menschlicher Finger. Die Polizei glaubt an einen üblen Scherz, bis ein neuer Fund, wieder in einem Aufzug, zeigt, dass man es nicht mit einem Witzbold zu tun hat, sondern mit einem eiskalten Mörder. Und das war erst der Anfang.