Beiträge von Katerina

    Es ist ja nicht klar, auf welche Weise die zusammenkommen, oder? Daniel hat gestern irgendwas von "rein zufällig" erwähnt, das würde ja heißen, die werden zusammengelost. Wobei man dann aber auf Größenunterschiede keine Rücksicht nehmen könnte.

    Dafür spricht zum einen, dass Erich und Sandra zusammen sind. D.h. "altgediente" Profis können durchaus, wenn das Los es will, mit jemandem zusammenkommen, der wahrscheinlich relativ früh fliegt. Zum anderen spricht dafür, dass es wahrscheinlich Hauen und Stechen unter den Profis geben würde, wenn das Ganze nicht per Los passieren würde. "Warum hab ich den am wenigsten aussichtsreichsten Kandidaten gekriegt? Ich bin beim nächsten Mal nicht mehr dabei."


    Pocher kann ich nicht lange ertragen. Irgendwie steh ich auf Nettigkeit und Höflichkeit ...

    Bin sehr gespannt, wie weit Benjamin kommt und fand es gut, dass die Zuschauer sich gestern für ihn entschieden haben.

    Insgesamt eine gute und bunte Zusammensetzung!

    Das waren doch eh die Begleitpersonen. Die hatten halt mal einen netten Ausflug und gesehen, was sonst nur die Insassen sehen.

    Das Schlimme für die waren wohl eher die Schmatz- und Schlürfgeräusche nebenan, gekrönt von einem "Was Besseres hätte hinter der Tür gar nicht sein können!" :lache


    Ich schätze mal, heute Abend gehen drei. Und alle hoffen, dass morgen Abend nicht der Server schlappmacht.

    Man wird sich ja wenigstens was wünschen dürfen. Dann wünsche ich mir: Evelyn, CWM und Yotta raus.

    Sandra, Peter und Felix ins Finale. (Ja, Ich weiß selbst, wie unwahrscheinlich das klingt.) Dann ist mir sogar egal, wer König oder Königin des Dschuuungeeels wird.

    Der Wortschatz vom CWM ist unterste Schublade, so oft Ka..e hört man selten im TV ...

    Und vor allem hat er mir damit einen lange gehegten Traum zerstört. Nämlich dass man irgendwann Mitleid mit uns armen Januar-Schlafdefizitären hat und auf die Idee kommt, dass man die Camper ja eine Stunde früher wecken und uns eine Stunde früher ins Bett gehen lassen könnte.

    Aber nachdem es ja nun schon einen kleinen Skandal gab, als Bilder von Sibylles ehemaliger Berufsausübung zur frühen Unzeit gesendet wurden, werden sie sicher niemals eine frühere Sendezeit andenken, solange zu befürchten steht, dass da einer so rumpöbelt wie CWM.

    Was meint ihr, schafft Giselle die Prüfung heute? Wir können ja vorher hier immer einen Tipp abgeben, wenn ihr mögt!

    Im Lewwe ned. Ich habe mich gestern schon auf höchstens einen Meter festgelegt. Sie macht beim ersten Viech kehrt.

    Man könnte ja annehmen, die Zuschauer sind einfach fies, wenn sie immer die größten Schissel Schisser reinwählen. Ich mit meinem beinhart positiven Menschenbild bin ja immer eher der Meinung, die geben jemandem eine Reifungschance. Und die kann man ergreifen (wie z.B. Ross Antony) - oder es eben vergeigen.


    Edit: Niemals, niemals, niemals werde ich mit neuen Forensoftwares zurechtkommen. (Erklärung dafür, warum ich mich seit dem Umbau so rar mache.)

    Wie ein angelsächsisches Kind am Weihnachtsmorgen war ich heute morgen schon früh munter und wartete geduldig aber aufgeregt darauf, dass Frau Rützel endlich wach wird und beschert.

    Und sie hat mich - wie schon bei der Kandidatenvorstellung - nicht enttäuscht. Mein Mann darf sich nachher entscheiden, ob er selbst lesen oder lieber vorgelesen bekommen will. Auch das gehört zu den jährlichen Januarritualen.


    Ich kannte vorher nur die Oldies, und auch da war meine Erinnerung verschwommen. Bis jetzt setze ich auf den Currywurstmann und die Bobfahrerin.

    Das einzige ungelesene, welches ich von Sabine habe ist: Die Teufelsmalerin.

    Könnte ich eigentlich auch mal auf die Leseliste setzen. Es subt ja erst seit 10 Jahren bei mir :(

    Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich das gelesen habe. Aber ich erinnere mich noch sehr genau an meine Gedanken beim Lesen: Da sieht man deutlich, dass Sabine auch Malerin ist.

    Sie wusste einfach, wovon sie schreibt, als es um Farben etc. geht.

    Oh, das sie tot ist, höre ich gerade zum ersten Mal. Das ist völlig an mir vorbeigegangen. :(

    Katerina, das von dir genannte Buch ist nicht ganz mein Genre. Aber ich werde die Bücher um Gracia und Anchar nochmal lesen, das wollte ich schon lange mal machen. Die sind so toll, dass sie ruhig mehrmals gelesen werden können.

    Da stimme ich Dir sowas von zu! Ich will sie auch unbedingt demnächst noch mal lesen.

    Als Sabine noch dabei war, Das gläserne Tor zu schreiben, waren Andreas und ich auf der Pfaueninsel (auch mit dem Auftrag von Sabine, dort Bilder zu machen und ihr zu schicken). Wenn ich die Szenen lese, die dort spielen, bin ich deshalb immer direkt dort.


    Liebe Grüße

    Katerina

    Oh, vielen Dank für den Hinweis liebe Katerina .

    Weißt du auch, ob es nur die Kindle-Version geben wird, oder auch "normales e-pub" oder vielleicht auch eine Printausgabe?

    Ich würde das Buch sehr gern lesen, hab aber keinen Kindle (und werde mir auch keinen kaufen ;)).

    Da ich den Link zu Amazon angegeben habe, steht da natürlich Kindle. Aber ich gehe mal stark davon aus, dass es auch in anderen E-Formaten erhältlich sein wird.

    Eine Printausgabe ist nach meinen Informationen wohl nicht geplant.

    Hier habe ich übrigens schon eine umfangreiche Leseprobe gefunden:


    https://books.google.de/books?…tiert%C3%A4nzerin&f=false


    (Sorry wegen der Endloslinks. nach Forenumbauten irre ich immer orientierungslos umher wie eine Stubenfliege.)


    Liebe Grüße

    Katerina

    Wie die Sabine Wassermann Fans hier im Forum wissen, ist Sabine im letzten Jahr gestorben.

    Es gibt ein Romanprojekt, das ihr immer am meisten am Herzen lag. Sie hatte schließlich beschlossen, es umzusetzen. Als sie krank wurde, war der Roman bereits fertig geschrieben, und sie hat die Zeit, die ihr noch blieb, dazu verwendet, ihn in veröffentlichungsreife Form zu bringen.


    Am 10. August erscheint "Die Stiertänzerin" bei Edel Elements als E-Book.


    https://www.amazon.de/Die-Stiert%C3%A4nzerin-Historischer-Sabine-Wassermann-ebook/dp/B07FQL4DQV (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)


    Liebe Grüße

    Katerina

    (bei Punktgleichstand zählen Zuschauer mehr)


    So war das doch damals mal, oder erinnere ich mich falsch?!:/

    Ich fürchte, ich hab das eben zum ersten Mal kapiert, obwohl ich es schon gefühlte tausend Mal gehört habe. ^^ Dann heißt das, das Julia entweder die geringste Fanbase hatte oder dass sie nicht als jemand rübergekommen ist, mit dem man mitzittert.


    Ich werd auch beim Finale dabei sein. Mir hat die Staffel sehr gut gefallen, weil so viele tolle Tänzer dabei waren. Nur die Jury hat genervt. Ständiges pubertäres Rumgegacker. Ich wünsch mir einen Erwachsenen wie Michael Hull zurück ...


    Liebe Grüße

    Katerina

    Ich wollte gern, dass Ingolf ins Finale kommt. Aber für mich hat die Finalbesetzung einen faden Beigeschmack, weil für mich gestern das beste Paar geflogen ist. Auch wenn ich allen drei Finalisten den Sieg gönne.

    (Und die Rechnerei ist mir immer noch nicht klar. Wenn jemand nach Juryurteil auf Platz eins gesetzt ist und das Zuschauervoting genau so viel wert ist - wie kann man dann rausfliegen? Oder hatte ich an dem Tag, als gemittelte Werte in Mathe drankamen, gerade Masern?)


    Liebe Grüße

    Katerina

    Heute abend haben wir Oliver Geissen statt Daniel, der wegen Grippe ausfällt ...

    Ich tippe drauf, dass heute der Koch gehen muss. Und am meisten Daumendrücken tue ich zum jetzigen Zeitpunkt für Ingolf und Thomas.

    Kicher.... Ich staune immer wieder darüber, dass anscheinend nicht ein einziger vorher mal eine Folge Dschungel geschaut hat....

    Und sie kennen offenbar auch niemanden, der das je getan hat ... :wow

    Jetzt weiß ich , an wen mich dieser Daniele erinnert - an einen der Dalton Brüder :lache

    Endlich hab ich ihn eingordnet ... :danke


    Hab gestern wieder die letzten paar Minuten verpennt. Offenbar hat es wieder Matthias erwischt. Ich finde das total doof, dass seit ein paar Jahren (?) die ganze erste Woche lang immer derselbe Insasse gewählt wird.

    Ich hätte auch nix gegen ein paar abwechslungsreichere Prüfungen, so in der Art des Autoparcours. Da können alle mitmachen, auch die Unsportlicheren, es ist spannend und macht Gruppendynamik vom Feinsten. Ich brauch weder so viele Viecher noch so viele Ekelprüfungen. Je eine pro Staffel ist okay, aber ansonsten ein bisschen mehr Einfallsreichtum bitte! Oder sind die Dinger alle vorgegeben von irgendeiner internationalen Rechteinhaberin?