Beiträge von Schneehase

    Mein Mann ist zwar registriert und dürfte mit 60 Jahren geimpft werden, aber die Buchungsseite für Termine in NRW (Bereich Nordrhein) ist komplett überlastet. Den ganzen Tag über ging gar nichts. Gegen 19h kam man endlich auf die Seite des zuständigen Impfzentrums mit den Terminen, aber da war nichts mehr frei bis Ende September....

    Sehr frustrierend das ganze System. Telefonisch war auch nix zu machen.

    Meine Mutter (Jahrgang 1941) darf sich ab Dienstag endlich um einen Impftermin bemühen. Sie wurde jetzt angeschrieben. Wahrscheinlich kommt sie auch nicht durch.X(

    In Köln benötigt man ab Montag einen negativen Schnelltest für den Besuch von Museen und dem Zoo, ebenso für „körpernahe Dienstleistungen“ incl. Friseur!

    Begründet wird das mit einem Inzidenzwert über 100, der seit mehreren Tagen für die Stadt Köln angegeben wird.

    Ein paar Bücher von Ulrike Renk gibt es zur Zeit bei unlimited.


    Z.B. Die Australien Saga


    Teil 1: Die Australierin


    Als Tochter eines Werftbesitzers wächst Emilia in Hamburg auf. Sie soll eine gute Partie heiraten, aber nicht den Mann, in den sie sich verliebt hat. Carl Gotthold Lessing ist der Großneffe des berühmten Dichters. Er hat ein Kapitänspatent erworben und sich Geld geliehen, um ein Schiff zu bauen. Er will Emilia heiraten, doch ihre Familie ist strikt gegen diese Verbindung. Die beiden beginnen, nachdem Lessing von seiner ersten großen Fahrt zurückgekehrt ist, eine Affäre. Als ein Hausmädchen sie verrät, kommt es zum Bruch. Emilia beschließt, mit ihm zu reisen. In Südamerika kommt ihr erstes Kind zur Welt, in Hamburg das zweite. Doch sie haben ein anderes Ziel: Australien...


    ASIN/ISBN: B00H31OGMM

    Auch sehr spannend. Den zweiten Teil „In the Dark“ gibt es übrigens ebenfalls bei unlimited!


    „Sie finden dich nie“ von Cara Hunter


    Daisy, die achtjährige Tochter der Masons, verschwindet bei einer Party spurlos vom Grundstück der Eltern. Sofort beginnt die Polizei mit den Ermittlungen. Partygäste, Nachbarn, Mitschülerinnen – jeder scheint verdächtig, aber nirgends findet sich eine Spur des Mädchens. Detective Inspector Adam Fawley gerät in ein Netz aus Widersprüchen und Beschuldigungen, doch das Mädchen bleibt verschwunden. Erst als er weiter zurückgeht in die Vergangenheit der Familie, scheint sich ein düsteres Geheimnis zu offenbaren...


    ASIN/ISBN: B077BWN6N1

    Den Auftakt zu einer sehr empfehlenswerten Krimiserie aus Norddeutschland gibt es aktuell auch bei Kindle unlimited:


    „Totenweg“ von Romy Fölck:


    Achtzehn Jahre hat sie geschwiegen - bis der Albtraum erneut beginnt ... Eine junge Polizistin. Ein Kriminalhauptkommissar kurz vor der Pensionierung. Nichts verbindet sie - außer dem nie aufgeklärten Mord an einem jungen Mädchen. Für ihn ist es ein Cold Case, der ihn bis heute nicht loslässt. Für sie: ein Alptraum ihrer Kindheit. Denn sie fand damals die Leiche und verbirgt seither ein furchtbares Geheimnis. Achtzehn Jahre hat sie geschwiegen - bis ein weiteres Verbrechen geschieht und die Vergangenheit sie einholt ... In einer Herbstnacht wird der Vater der Polizistin Frida brutal niedergeschlagen und liegt seither im Koma. Ein Mordversuch? Sie kehrt in ihr Heimatdorf in der Elbmarsch zurück, auf den Obsthof ihrer Eltern, mit denen sie kaum Kontakt hat. Dort trifft sie auch Kriminalkommissar Haverkorn wieder. Beinahe zwanzig Jahre sind seit ihrer letzten Begegnung vergangen, seit dem Mord an Fridas bester Freundin Marit, die im alten Viehstall am Totenweg erdrosselt wurde. Der Täter wurde nie gefunden. Frida fällt die Rückkehr ins Dorf schwer: die Herbststürme, die Abgeschiedenheit, das Landleben zwischen Deichen, Marsch und Reetdachhäusern. Ihre alte Schuld scheint sie hier zu erdrücken: dass sie Marits Mörder kennt, aber niemandem davon erzählte ... Dunkle Geheimnisse zwischen Deichen, Marsch und abgelegenen Gehöften - der 1. Fall für Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn.


    ASIN/ISBN: B01MQJAXN8

    Auch der vierte Fall von Frida Paulsen und ihrem Chef Bjarne Haverkorn ist wieder äußerst spannend.

    Durch Zufall wird ein Skelett auf einer kleinen Elbinsel gefunden, das jahrzehntelang im Schlick verborgen war. Allem Anschein nach ein Mordopfer. Kurz darauf gibt es einen weiteren Toten, der auf ähnliche Weise wie zuvor die Überreste des unbekannten Toten drapiert wurde.

    Doch was verbindet den erfolgreichen Hamburger Geschäftsmann mit dem namenlosen Opfer, gibt es denn überhaupt einen Zusammenhang? Frida und Bjarne machen sich auf eine Spurensuche, die sie in die ostdeutsche Vergangenheit führt. Ich hatte sehr hohe Erwartungen an dieses Buch nachdem mir die ersten Bände alle sehr gut gefallen hatten und wurde gottseidank nicht enttäuscht.

    Romy Fölck schreibt flüssig und mitreißend, ihre Figuren sind durchweg liebevoll und authentisch dargestellt, so dass man sich als Leser gut in sie hinein fühlen kann und auch gerne an ihrem Privatleben teilnimmt.

    Der Fall ist gut aufgebaut und spannend. Nicht nur das, die Autorin entführt ihren Leser in kurzen schockierenden Kapiteln in einen Jugendwerkhof der ehemaligen DDR, so dass man den Ermittlern bald einen kleinen Schritt voraus ist.

    Eine tolle Krimireihe mit sympathischen Ermittlern! Ich fiebere schon dem nächsten Band entgegen.


    9 Punkte

    Auch Rachel Caine schreibt super spannende Thriller.


    „Die Angst schläft nie“ ist der Auftakt einer Serie.


    Inhalt (Amazon):

    Von einer Sekunde zur nächsten liegt Gina Royals Leben in Scherben: Ihr Mann wird als Serienmörder überführt, und eine Welle von Hass und Morddrohungen schlägt auch ihr entgegen. Zusammen mit ihrem Sohn und ihrer Tochter flieht sie aus Kansas, wechselt mehrmals die Identität. Als sie zu dritt ein kleines Haus am Stillhouse Lake in Tennessee beziehen, ist die schüchterne Gina Vergangenheit. Jetzt ist sie die knallharte Gwen, zu allem bereit, wenn es um die Sicherheit ihrer kleinen Familie geht. Zum ersten Mal wagt sie durchzuatmen, fasst sogar zu ihrem neuen Nachbarn Vertrauen.

    Da wird in dem See die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ihre Folterungen tragen die blutige Handschrift ihres Ex-Mannes, der doch im Gefängnis sitzt. Plötzlich beginnt alles von vorn …


    ASIN/ISBN: B0765ZTW6D

    Die Wintertöchter-Trilogie von Mignon Kleinbek finde ich auch sehr empfehlenswert.
    Die Cover der Bücher finde ich nicht besonders gelungen, aber es ist eine toll geschriebene und sehr ergreifende Familiengeschichte. Der erste Teil beginnt 1940 mit der Geburt von Anna, der Hauptfigur der Serie. Achtung Suchtgefahr!:lache
    Ich habe gerade mit dem dritten Teil begonnen...


    Ich verlinke euch mal den ersten Band (evtl. gibt es diesen auch bei Prime reading)


    ASIN/ISBN: B07DBNWSV6

    Den Thriller Fans kann ich die Bücher von Loreth Anne White sehr empfehlen.

    Ich habe bisher drei ihrer Thriller gelesen und war jedesmal begeistert.


    Inhalt (Amazon):

    Vor zwölf Jahren wurde Sarah Baker vom sogenannten Watt-Lake-Killer entführt und vergewaltigt. Monatelang wurde sie gefangen gehalten, bis ihr endlich die Flucht gelang. Der Mörder wurde gefasst, doch Sarah hat alles verloren.

    Sie ändert ihren Namen in Olivia West und findet auf der Broken-Bar-Ranch einen Unterschlupf. Endlich beginnen ihre Narben zu heilen, doch dann wird die Leiche einer erst kürzlich ermordeten Frau gefunden. Als sich der eisige Winter um die Ranch schließt und sie von der Außenwelt abschneidet, muss Olivia sich der Frage stellen: Könnte der Killer zurück sein, um sein Werk zu beenden?


    ASIN/ISBN: B01B4AQCZG

    Jo Spain; Fürchte, was du begehrst; 2,8; eBook

    Ulrike M. Dierkes; Schwestermutter; 2,0; eBook

    Anne Stern; Fräulein Gold: Scheunenkinder; 1,0; eBook; Monatshighlight

    Jo Spain; Das Tal der Toten Mädchen; 1,5; eBook

    Mignon Kleinbek; Wintertöchter. Die Kinder; 1,5; eBook

    Yrsa Sigurdardottir; Abgrund; 2,0; eBook

    Marie Lamballe; Café Engel: Eine neue Zeit; 4,0; eBook; abgebrochen

    Wer auf spannende, rasante Thriller mit komplizierten Protagonistinnen steht, sollte sich die Bücher der kanadischen Autorin Loreth Anne White einmal genauer anschauen.

    „Mädchengrab“ ist bereits der dritte Teil um die Ex – Polizistin und angehende Privat-Ermittlerin Angie Pallorino, den man aber auch ohne Vorkenntnisse der beiden ersten Teile als eigenständigen Band lesen kann, da durch kurze Rückblenden das wichtigste zu Angies Hintergrund erklärt wird.

    In diesem Fall ermittelt Angie im Fall der vor 24 Jahren bei einem Angelausflug verschwundenen Studentin Jasmine, deren Knochen zufällig in einem flachen Grab im Wald gefunden wurden. War es wirklich ein tragischer Unfall der zu Jasmines Tod geführt hat?

    Schon nach kurzer Recherche ist Angie klar, dass die junge, lebenslustige Jasmine sich nicht nur Freunde gemacht hatte und so einiges zu verbergen versuchte…

    Die Autorin beschreibt mitreißend und spannend Angies Nachforschungen in einer kleinen, eingeschworenen Gemeinde, die viele Geheimnisse zu verbergen versucht.


    Fazit: Ein packender Thriller mit vielen überraschenden Wendungen, interessanten Charakteren und einer spröden und ungewöhnlichen Ermittlerin.


    8 Punkte

    Ellen Sandberg; Das Erbe; 5,0; abgebrochen; eBook

    Reinhard Rohn; Das Winterkind; 2,0; eBook

    Renate Bergmann; Die Reste frieren wir ein; 3,0; eBook

    Brigitte Riebe; Weihnachten am Ku‘damm; 2,0

    Mignon Kleinbek; Wintertöchter. Die Gabe; 1,5; eBook; Monatshighlight

    Loreth Anne White; Mädchengrab; 2,0; eBook

    Emily Gunnis; Die verlorene Frau; 2,5; eBook

    Andrea Schacht, Julia Freidank; Das Erbe der Kräuterfrau; 2,0; eBook


    ASIN/ISBN: 3981767853

    2021


    :lesend Januar


    1. Jo Spain; Fürchte, was du begehrst; 2,8; eBook (Skoobe)

    2. Ulrike M. Dierkes; Schwestermutter; 2,0; eBook (Skoobe)

    3. Anne Stern; Fräulein Gold: Scheunenkinder; 1,0; eBook (Skoobe)

    4. Jo Spain; Das Tal der Toten Mädchen; 1,5; eBook (Skoobe)

    5. Mignon Kleinbek; Wintertöchter. Die Kinder; 1,5; eBook (Kindle unlimited)

    6. Yrsa Sigurdardottir; Abgrund; 2,0; eBook (Skoobe)

    7. Marie Lamballe; Café Engel: Eine neue Zeit; 4,0; eBook; abgebrochen (Skoobe)


    :lesend Februar


    8. Mignon Kleinbek; Wintertöchter. Die Frauen; 2,5; eBook (Kindle unlimited)

    9. Jean Saunders; Die Bannister Girls; 3,5; eBook (Netgalley)

    10. Loreth Anne White; Mädchentaufe; 1,5; eBook (Kindle unlimited)


    :lesend März


    11. Romy Fölck; Mordsand; 1,5; eBook (Netgalley)

    12. Loreth Anne White; Mädchenfang; 1,5; eBook (Kindle unlimited)

    13. Marie Brunntaler; Piz Palü; ; eBook (Netgalley)

    14. Tana French; Der Sucher; ; eBook (Jellybooks)

    15. Ulrike Renk; Die Australierin; 2,8; eBook (Kindle unlimited)


    :lesend April


    16. Brigitte Riebe; Die Schwestern vom Ku‘damm: Jahre des Aufbaus; 2,0 (Bücherei)

    17. Brigitte Riebe; Die Schwestern vom Ku‘damm: Wunderbare Zeiten;