Beiträge von Anili

    Ist man nicht erst ab 10 Büchern wirklich rückfällig geworden? :lache

    Ja du hast recht, wenn man es mit meinen früheren Suchtkäufen vergleicht, ist das praktisch nichts.

    Dann dürfte ich theoretisch also noch 3 Bücher kaufen :fiesesgrinsen Rein theoretisch natürlich :schnellweg

    Und da ich Gruselromane so liebe :love::


    Die Unsichtbaren - Das Geheimnis von Misty Bay


    Kurzbeschreibung

    Der 12-jährige Douglas verbringt seine Ferien bei seinem Onkel in Misty Bay, einer nebligen Kleinstadt an der kalifornischen Küste. Dort freundet er sich mit Peter, dem Musterknaben, und Crystal, der Waisen mit den telepathischen Fähigkeiten, an. Als Crystals Großmutter unter mysteriösen Umständen stirbt, bringt ein altes Tagebuch die Kids auf die Spur eines Hexenmeisters, der, verbannt in eine Höhle unter den Klippen, nun zurückgekehrt ist. Nur die geheimnisvollen Unsichtbaren können ihn bekämpfen ... Ein wunderbares Mystery-Abenteuer-Buch!


    ASIN/ISBN: 3843200602

    Kiss me, kill me


    Kurzbeschreibung

    Das kann nicht sein! Niemals hat Emilys Vater das Mädchen umgebracht, auch wenn alles gegen ihn spricht. Emily ist von seiner Unschuld überzeugt, aber sie weiß nicht, was wirklich im Wald passiert ist. Der Wald, in dem ihr Vater die tote Ashlee gefunden hat. Der Wald, in dem es dunkle Pfade und verbotene Spiele gibt. Der Wald, in dem Damon sich plötzlich mit ihr treffen will, obwohl er sie bisher keines Blickes gewürdigt hat. Emily muss vorsichtig sein, denn Damon war Ashlees Freund. Vielleicht will er sich rächen. Vielleicht ist da aber auch tatsächlich etwas - zwischen ihm und ihr. Und vielleicht kann Emily sogar herausfinden, was wirklich geschehen ist.


    ASIN/ISBN: 355152033X

    Du denkst, du weißt, wer ich bin


    Kurzbeschreibung

    Wir wussten zwei Dinge über Miranda Vaile, bevor sie an unsere Schule kam. Erstens: Ihre Eltern waren tot. Und zweitens: Sie waren tot, weil Miranda sie umgebracht hatte. Die Gerüchte über die Neue lassen Olive zuerst völlig kalt. Nie im Leben würde eine Mörderin an ihrer spießigen Schule angenommen. Aber dann wird Miranda ausgerechnet von der Klassenprinzessin Katie auserkoren, den Platz an ihrer Seite einzunehmen. Und diese Freundschaft hat etwas Unheimliches an sich. Man könnte fast meinen, die seltsame Neue würde von Katies Wesen Besitz ergreifen. Ist an dem ganzen Gerede doch etwas dran? Ist Miranda vielleicht wirklich eine Mörderin?


    ASIN/ISBN: 3863960238

    Bis aufs Haar


    Kurzbeschreibung

    Morgans Freund Flynn ist tot, gestorben bei einem Autounfall. Doch irgendetwas stimmt nicht. Es gibt keine Beerdigung, kein Grab, keine Aufzeichnungen über ihn im Krankenhaus. War es wirklich ein Unfall? Morgan beginnt nachzuforschen. Als sie zufällig Evan begegnet, werden ihre Zweifel immer lauter, denn Evan sieht haargenau so aus wie Flynn. Wie ist das möglich?

    Ihre Suche nach der Wahrheit führt Morgan nicht nur zu den verlassenen Orten der Stadt, sondern bringt sie Schritt für Schritt auch demjenigen näher, der im Geheimen die Fäden in der Hand hält. Morgan ahnt nicht, in welcher Gefahr sie schwebt, bis es beinahe zu spät ist.


    ASIN/ISBN: 3734850061

    Sam und Emily: Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls


    Kurzbeschreibung

    Ist es Schicksal oder Zufall, wenn ein Augenblick entsteht, der unvergesslich ist? Sam Border ist immer auf der Flucht. Wenn es einen Gott gibt, dann hat der schon vor langer Zeit beschlossen, ihn im Stich zu lassen. Emily Bell sammelt die Geschichten anderer Menschen. An nichts glaubt sie so fest wie an das Schicksal. Als Sam und Emily einander zum ersten Mal begegnen, wissen sie, dass sie zusammengehören. Doch das Schicksal ist launisch. Die eigene Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln. Und Glück und Unglück liegen nah beieinander.


    ASIN/ISBN: 3401065181

    Heute habe ich wieder zugeschlagen wie seit Langem nicht mehr. Seit der Onleihe kaufe ich kaum noch Bücher, aber diese musste ich haben :-]



    Die 5. Welle


    Kurzbeschreibung

    Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält ...


    ASIN/ISBN: 3442313341

    Mooney

    Das freut mich sehr, dass dir das Buch so gut gefallen hat :-] So soll es hier beim Lieblingsbuch-Event sein, dass man was tolles außerhalb seines Beuteschemas entdeckt :)

    Ich hab das Buch damals während meines Studiums gelesen und es hat mir sehr geholfen, vom Prüfungsstress ein wenig runterzukommen. Weil ich es so toll fand, wollt ich mir auch noch die anderen Bücher der Autorin vornehmen, aber ich hab es leider bis jetzt noch nicht geschafft sie zu lesen. Sie stehen aber schon in meinem Regal :-]

    Mooney

    Das war wirklich ein schönes Buch zum Entspannen und Wohlfühlen! Viel Spaß damit :knuddel1

    Find ich übrigens toll, dass du das Buch trotzdem liest, obwohl es nicht zu deinem Beuteschema gehört :)

    ja das find ich auch! Aber es überlässt viel der eigenen Fantasie, was eigtl ganz gut ist und ich fand die Wendung am Ende besser als das erste Ende :lache

    @ Mooney

    Welches erste Ende? :gruebel Wenn im Mausoleum schon Schluss gewesen wäre, meinst du?

    Ja die Wendung war echt nochmal super!


    Ich war nur damals verwirrt, weil der Zeitungsartikel abgeschnitten war. Ich dachte, das wäre ein Fehler in meinem E-Book. Drum hab ich extra in einer TB Ausgabe nachgesehen, aber da war es genauso :lache Ich dachte einfach, irgendwas muss da noch kommen.

    Oder ich fand das Buch so super und wollte nicht, dass es endet :grin

    Ich hab heute morgen "Sag nie ihren Namen" - mein Vorschlag von Anili - fertig gelesen. Es hat mir ganz gut gefallen, war auf jeden Fall spannend und ich konnte es schlecht aus der Hand legen. Auf jeden Fall war es keine gute Idee, abends im Bett weiter zu lesen, da hat es mich dann schon arg gegruselt :lache

    Mooney

    Das freut mich, dass dir das Buch gefallen hat! Mich hat es damals auch sehr gegruselt und manchmal denke ich heute noch an die gruseligen Stellen zurück :wow

    Nur das Ende fand ich ein wenig aprupt und offen (den Zeitungsartikel).

    Mit dem Abends Lesen ging es mir auch so, drum hab ich dich vorgewarnt :lache