'Und dann gabs keines mehr' - Kapitel 13 - Ende

  • Das klingt ja sehr interessant! Das würde ich gerne mal lesen.:)

    Ich wußte gar nicht, dass der Winnie-Puh Erfinder einen Krimi geschrieben hat.

    :)

    Ich habe davon vor Jahren auch eher durch Zufall erfahren. Fand es aber auch sehr interessant.

    Habe den Krimi auch letztens erst im reread gelesen.

    Und die Reihe von FischerCrimeClassic fand ich auch toll und interessant, weil dort auch im Anhang ein bisschen über diese klassischen Krimis geschrieben wird. Aber auch diese Reihe gibt es leider nicht mehr. So nach und nach versuche ich antiquarisch an diese Bände ranzukommen und zu lesen. Letztens erst:

    R. Austin Freeman "Das Auge des Osiris". Der war auch gut.

    Und jetzt liegt schon bereit der von mir oben angesprochene Bentley "Trents letzter Fall".

  • Ja es ist sehr schade, dass es viele von diesen Krimi-Klassikern nur noch gebraucht zum Kaufen gibt. Und oft ist dann der Zustand des Buches auch nicht mehr allzu gut. Ich lese diese altmodischen Krimis zwischendurch echt sehr gerne, die sind so entspanned.:)