Gibt es Psycho/Horrorthriller mit sexuellem Einschlag?

  • Hallo.


    Gerade ist mir gekommen das ich mich frage, ob es Horror/Psychothriller mit sexuellem Einschlag gibt?


    Ich meine nur ein Hauch von Sexualität, keine expliziten Sexszenen, geschmuddel und pornografische dinge. Und auch keine rein sexuelle Buchhandlung, wobei sich das vielleicht nicht vermeiden lässt.


    sondern einfach ein Horror/Psychothriller mit einer kleinen niveauvollen Sexuellen Orientierung.


    wie zum bsp. Sätze wie:


    "Ihre brüste zeichneteten sich unter Ihrem weißen Shirt ab, sie hatte anscheinend sehr kleine brustwarzen"


    War jetzt nur ein beispiel. So ist es nämlich manchmal in meinem aktuellen Buch und ich finde das irgendwie total super. Da kribbelt es so ein kleines bisschen beim lesen....


    Gibt es dieses oben genannte Genre mit diesem Einschlag?


    Es muss auch keine sexuelle Story sein, sollte aber auch kein 0815 krimi oder Romanbuch sein.


    Jetzt bin ich ja mal gespannt....

    NOW


    John Everson--Ligeia


    TOP 3


    D. Koontz-Intensity
    G. Masterton--Irre Seelen
    G. Masterton--Das Atmen der Bestie

  • Klappentext:
    Als Ylva ihr Büro verlässt, ahnt sie nicht, dass sich ihr Leben in Kürze für immer verändern wird. Sie verabschiedet sich von ihren Kollegen, wünscht allen einen schönen Abend und macht sich auf den Heimweg. Nach wenigen Minuten hält ein Auto neben ihr. Alte Bekannte, wie es scheint. Sie bieten Ylva an, sie ein Stück mitzunehmen. Ylva fühlt sich unbehaglich, doch sie will nicht unhöflich sein, nimmt das Angbot an und steigt ein. eine Entscheidung, die sie für immer bereuen wird.

  • Zitat

    Original von Minerva1978
    Klappentext:
    Als Ylva ihr Büro verlässt, ahnt sie nicht, dass sich ihr Leben in Kürze für immer verändern wird. Sie verabschiedet sich von ihren Kollegen, wünscht allen einen schönen Abend und macht sich auf den Heimweg. Nach wenigen Minuten hält ein Auto neben ihr. Alte Bekannte, wie es scheint. Sie bieten Ylva an, sie ein Stück mitzunehmen. Ylva fühlt sich unbehaglich, doch sie will nicht unhöflich sein, nimmt das Angbot an und steigt ein. eine Entscheidung, die sie für immer bereuen wird.


    Ist das auch ein Horror/Psychothriller? Weil es steht nur thriller drauf.....


    Warum war das Buch eine empfehlung? hast du es gelesen? Davon gehört?


    Klingt sehr interessant..

    NOW


    John Everson--Ligeia


    TOP 3


    D. Koontz-Intensity
    G. Masterton--Irre Seelen
    G. Masterton--Das Atmen der Bestie

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Stritty ()

  • Horror lese ich selten, da kann ich keine Empfehlung abgeben. Aber bei den Psychothrillern kenne ich einen guten Autor, bei denen das sexuelle eine Rolle spielt. Ob es jedoch genau das ist, was du suchst, kann ich nicht ganz sagen. Da sind die Geschmäcker ja sehr verschieden. ;-)


    Wenns etwas mit SM sein darf, könnte Laura Reese passen, aber das suchst du wohl nicht, oder?


    Kurzbeschreibung
    Carly Tyler ist eine Frau ohne Gedächtnis. Nach einem Überfall bleibt ihr die Erinnerung an ihr vergangenes Leben verschlossen. Doch als sie den Winzer James McGuane kennenlernt, spürt sie, daß er der Schlüssel zu ihrer verlorenen Vergangenheit ist. Sie läßt sich auf seinem Gut als Köchin anstellen, ohne zu ahnen, daß sich die gegenseitige Anziehung schon bald in Liebe verwandeln wird, in eine Leidenschaft, die mit allen Tabus bricht.

  • Aber sehr zu Empfehlen ist Tony Strong. Dieses habe ich vor meiner Eulenzeit gelesen, daher gibt es auch keine Rezi von mir, aber ich habe es als sehr gut in Erinnerung. Die Thrillerhandlung ist auch nicht schlecht.


    Kurzbeschreibung
    Nach einer Party erwacht Ros Taylor mit Filmriss und in blutigen Laken: Auf ihren Rücken hat jemand das Datum geritzt. Und im Bad liegt die Leiche ihrer Freundin Jo. Der ermittelnde Kommissar Bill Thomson kümmert sich sehr um die traumatisierte Frau. Ein bisschen zu sehr: Die beiden beginnen eine heimliche Affäre. Ros glaubt den Mörder zu kennen, obwohl ihre Erinnerung an die Tatnacht sie verlassen hat. Sie lässt sich von Bill zu einem Meineid überreden, und der Hauptverdächtige wandert hinter Gitter. Doch dann liegt ein Brief vor ihrer Tür, zwei Worte nur: "Danke schön"…

  • Dieses hier geht mehr in die Richtung Krimi, ist aber auch sehr gut.


    Meine Warnung damals zur Rezi:


    Zitat

    Am Ende noch eine Warnung, wie bei jedem Buch von Tony Strong:Wer keinen Thriller lesen möchte, bei dem Sexszenen zum Teil recht detailliert, aber auch gut beschrieben werden sollte von diesem Autor die Finger lassen.



    Kurzbeschreibung
    Die Schauspielerin Claire entlarvt im Auftrag einer New Yorker Detektei so manchen untreuen Ehemann. Als eine ihrer Auftraggeberinnen ermordet wird, bittet die Polizei sie, als Lockvogel zu fungieren und den Hauptverdächtigen zu überführen. Claire sagt zu und lässt sich damit auf ein tödliches Spiel ein …

  • Dazu gibt es einen zweiten Teil, bei dem die Sexszenen nicht ganz so ausufernd geschrieben sind. Dieser zweite Teil ist aber wirklich gut und interessant.


    Meine Rezi: Katzenzungen - Tony Strong


    Der zweite Teil: Der Taubenturm - Tony Strong



    Kurzbeschreibung
    Theorie und Praxis des Mordens Terry Williams, Dozentin für Kriminalliteratur, tritt eine Stelle an der ehrwürdigen Universität Oxford an. Das Haus, in das sie zieht, birgt ein dunkles Geheimnis: Ein Student wurde dort kürzlich ermordet. Die Polizei glaubt den Täter zu kennen. Doch dann entdeckt Terry hinter der Tapete äußerst kompromittierende Briefe, die ein neues Licht auf den Fall werfen. Sie zieht die falschen Schlüsse und wird plötzlich selbst zur Zielscheibe des Mörders …


  • Das hier klingt sehr gut...ich werde es auf meine wunschliste nehmen. Danke dafür.


    Aber naturlich bin ich weiter offen für tolle vorschlage.


    Ich habe auch nichts gegen starke sexuelle handlungen die explizit beschrieben werden wenn es daneben eine wirklich sehr gute gruselige horror /thriller/psychostory gibt.


    ;-) ;-)

    NOW


    John Everson--Ligeia


    TOP 3


    D. Koontz-Intensity
    G. Masterton--Irre Seelen
    G. Masterton--Das Atmen der Bestie

  • Wenn dem so ist, könnten auch die anderen Tony Strong-Bücher sein. ;-)


    Ich habe leider keine weiteren Vorschläge, da es ziemlich wenig in dem Bereich gibt. Außer die vielen Thriller mit Liebesgeschichte. :rolleyes



    Im RuB habe ich doch dieses hier gefunden, jedoch noch nicht gelesen:


    Kurzbeschreibung
    Jonah ist Arzt im Praktikum und schiebt in einem New Yorker Krankenhaus eine 36-Stunden-Schicht nach der anderen. Als er sich nach einer solchen völlig übermüdet auf den Heimweg macht, glaubt er deshalb auch zu halluzinieren, als auf offener Straße und direkt vor seinen Augen eine junge Frau erstochen wird. Weil ihre Schreie jedoch sehr real sind, greift Jonah kurzerhand ein und ersticht den Mörder im Affekt. Was auf diese ebenso mutige wie ritterliche Tat folgt, hätte sich der junge Arzt niemals träumen lassen - die Boulevardpresse stürzt sich auf ihn, was seinen Vorgesetzten ganz und gar nicht gefällt. Und dann steht plötzlich die junge Frau vor ihm, die Jonah gerettet hat: Eve ist sirenenhaft schön, lebenslustig, vor allem aber unglaublich erotisch. Und so nimmt eine Amour fou ihren Lauf, die Jonah in tödliche Gefahr bringt ..

  • Ohhhh kann.


    Echt komisch, in fast allen Büchern geht es immer nur um das selbe. Es ist jemand gestorben,wird sterben und ein paar Hansala müssen den Mord aufklären.


    Irgendwie mag ich soetwas nimmer lesen, da es jetzt schon das 3. Buch hintereinander wäre wo irgendein verdammter mord aufgeklart wird.


    Schade das es hier in diesem segment nichts viel besseres gibt. Oder?

    NOW


    John Everson--Ligeia


    TOP 3


    D. Koontz-Intensity
    G. Masterton--Irre Seelen
    G. Masterton--Das Atmen der Bestie



  • Ja, klar habe ich das Buch gelesen - sonst würde ich es nicht empfehlen ;-) Es ist sehr spannend und gut zu lesen... Tja, ich will/kann/darf ja auch nicht zu viel verraten... MIR hat es auf jeden Fall tooootal gut gefallen... Lies mal :lache

  • Ich glaube das ist so ziemlich das härteste was ich gefunden habe:


    NIGHTWHERE--John Everson


    So krass das er hier die ISBN Nummer gar ned kennt ;))


    Das ist glaube ich so richtig krank....geht jetzt natürlich auch aus dem Threadtitel raus, aber ich habe eh gemerkt das ich zu den Lesern gehöre die eh etwas härter lesen müssen um etwas beim lesen zu empfinden außer Langeweile....


    Und bei dem Angebot was der FESTA Verlag macht, diese Zufriedenheitsgarantie..hört sich gut an...

    NOW


    John Everson--Ligeia


    TOP 3


    D. Koontz-Intensity
    G. Masterton--Irre Seelen
    G. Masterton--Das Atmen der Bestie