Beiträge von Jeanette

    Wenn sich nichts geändert hat, brauche ich nicht unbedingt eine neue PN. Ich werde dann ein paar Tage vor der Auslosung nachschauen, was ich von euch habe und euch daran erinnern, die Wunschliste zu aktualisieren.

    Klappentext:


    Carlina und Commissario Stefano Garini sind gerade erst zusammengezogen, da wird Lucio, der frisch gebackene Ehemann von Carlinas Cousine, in einer kompromittierenden Situation gefunden: Er liegt bewusstlos in den Armen einer erstochenen Prostituierten. Als Stefano ihn befragt, kann Lucio sich an nichts erinnern. Wieder einmal gezwungen, gegen die Mantonis zu ermitteln, gibt der Commissario sein Bestes, um einen Beweis für Lucios Unschuld zu finden. Doch mit jedem neuen Indiz zieht sich die Schlinge um Lucios Hals nur noch enger zu. Dabei hilft es auch nicht, dass die Familienoberhäupter, Tante Violetta und Onkel Teo, an einer neuen Geschäftsidee arbeiten, die sie in der Mordnacht zufällig direkt zum Tatort treibt …


    Meine Meinung:

    "Immer Ärger mit der Famiglia" ist der achte Fall der Reihe Florentinische Morde. Die Bände sind in sich abgeschlossen, sodass man sie nicht zwingend in der richtigen Reihenfolge lesen muss. Die chaotische Großfamilie Mantoni entwickelt sich jedoch über die Bände hinweg weiter.


    Der Kriminalfall ist verzwickt und bleibt lange undurchschaubar. Am Ende wird er schlüssig aufgelöst. Besonders gut hat mir wieder die humorvolle Erzählweise gefallen. Die Mantonis sind einfach immer für skurrile Überraschungen gut.


    Fazit:


    Ein humorvoller Krimi aus Florenz, neun Eulenpunkte.


    ASIN/ISBN: B08ZHZ2J18

    Im Osterwichtel-Chat habe ich gestern mein neues Hobby Handlettering erwähnt. Ihr wolltet Bilder und hier habt ihr welche :)


    Ich habe mir das Handlettering-Buch von Frau Annika besorgt und daraus die beiden Sprüche abgepaust. Die finde ich so schön und irgendwann will ich sowas selber hinkriegen. Deswegen habe ich mir noch das Übungsheft dazu gekauft und kritzel jetzt fleißig drin rum. Momentan ist noch alles krumm und schief, aber ich hoffe, dass es irgendwann besser wird :D


    ASIN/ISBN: 3772447201


    ASIN/ISBN: 377244721X

    Liebe Wichteleulen,


    beim Osterwichteln ist uns die Idee gekommen, in diesem besonderen Jahr auch ein Sommerwichteln zu veranstalten. Das Osterwichteln hat uns so viel Freude gemacht und das können wir alle zurzeit besonders gut gebrauchen. Hoffentlich kommen genug Teilnehmer/-innen zusammen! :liegestuhl :drink :sun


    Es folgt die bewährte, von vielen Eulen über die Jahre zusammengeklaute Wichtelanleitung. Die Daten können wir auch noch abändern, falls ihr da Wünsche habt. Wir sind ja diesmal nicht an einen bestimmten Feiertag gebunden.


    So gehts:


    1. Jeder, der teilnehmen möchte (100 buchrelevante Beiträge sind Pflicht), schickt mir bis zum 7. August eine PN mit seiner Adresse, seinem Wunsch (ob er ein Buch von der eigenen Wunschliste, ein spezielles Buch oder einfach eine Überraschung haben möchte) und ob er/sie auch Eulen im Ausland bewichteln möchte.


    2. Bis zum 9. August werde ich eure Wichtelkinder auslosen und euch per PN zukommen lassen.


    3. Bis zum 22. August sollte dann jeder sein Wichtelpäckchen verschickt haben. (Wer mag, kann mir auch gern die Sendungsnummer zukommen lassen, die kann dann an euer Wichtelkind weitergeleitet werden, damit es sein Päckchen verfolgen kann)


    4. Zum Entwichteln würde ich vorschlagen: Freitag, den 3. September um 19:30 Uhr im Chat, aber das können wir ja dann noch besprechen, wenn die TeilnehmerInnen feststehen.

    Wer keine Zeit oder Lust auf den Eulen-Chat hat, kann natürlich wie immer allein auspacken (bitte parallel oder nach dem Eulenchat, sofern möglich, damit im Chat noch ausgiebig gerätselt werden kann). Der/die erste Auspackende kann dann auch den Bedankungs-Thread eröffnen.


    Beim Gestalten eurer Päckchen sind euch keine Grenzen gesetzt: Außer dem obligatorischen Buch (dessen Wert 10-15€ nicht übersteigen sollte) könnt ihr ins Päckchen legen, soviel und was ihr wollt: Gebasteltes, Schoki, Tee, Lesezeichen,... Achtet aber darauf, dass der Wert eurer Beilegsel nicht den Wert des Buches übersteigt. Hm, ob dieser Satz der Realität entspricht sollte jeder selbst entscheiden... Ihr könnt gerne die alten Auspackthreads anschauen um zu sehen, was so als Beilegsel mitverschickt wurde und wie viel.

    Schreibt auf euer Paket bitte eindeutig "Eulenwichteln" drauf, damit es nicht versehentlich vom neugierigen Ehemann/-frau, (Lebens-)Partner/-in, Kind, Nachbarn, Haustier,... schon vorher geöffnet wird.


    Leider muss ich, resultierend aus schlechten Erfahrungen der Vergangenheit, noch folgenden Passus hinzufügen:

    Bitte meldet euch nur an, wenn ihr sicherstellen könnt, über den Zeitraum des Wichtelns (am wichtigsten: zwischen Versendung und Ankunft eures Paketes) auf jeden Fall erreichbar zu sein, falls es Probleme geben sollte. Auch wäre es schön, wenn regelmäßig im Thread geschrieben wird (das macht einen großen Teil und Reiz des Wichtelns bei den Eulen aus :-)). Wer schon absehen kann, dass er sich nur einmal bei Anmeldung und einmal am Ende melden kann, wird mit einem sehr enttäuschten Wichtelkind oder Wichtel rechnen müssen und das möchte sicher keiner. ("Regelmäßig" ist natürlich ein etwas undefinierter Begriff, ich möchte das ungern festlegen. Es meint: nicht nur bei Anmeldung und beim Bedanken, sondern auch einfach mal so - zum Rätseln, Gedanken teilen, Tipps geben und Vorfreude zeigen.)

    Wer mir seine Adresse zusendet, erklärt sich damit einverstanden, dass ich sie im Falle von unvorhergesehenen Problemen zur Recherche einsetzen darf.

    Außerdem behalte ich mir dieses Mal vor, Teilnehmer, mit denen in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht wurden (das klingt schlimmer als es ist), vom Wichteln auszuschließen.


    Ich werde euch über diesen Thread auf dem Laufenden halten, ob ich eure PN erhalten habe, wer schon Päckchen verschickt hat oder bekommen hat.


    Ich hoffe sehr, dass wir uns mit einem schönen Sommerwichteln ablenken können und wir viel Spaß miteinander haben :knuddel1


    Alle, die sich im Osterwichtel-Thread gemeldet habe, habe ich schon eingetragen. Bitte beschwert euch, falls ihr doch nicht mitmachen wollt.


    Teilnehmer/-innen:


    Jeanette

    Andi_1976

    belladonna

    Hati

    Rosenstolz

    Kari-Jeanne

    Tilia Salix

    Cith

    Muffelinchen

    Annabas
    Zimööönchen

    So schöne Sachen haben wir alle bekommen! Ich freue mich total, dass wir so ein tolles Osterwichteln hatten. Das Aussuchen, Rätseln und Entwichteln mit euch allen hat mir wieder superviel Spaß gemacht. Von mir aus können wir direkt zum nächsten Wichteln übergehen :)


    belladonna Wie schön, dass du dich über dein Päckchen freust :knuddel


    Ich habe auch lauter tolle Sachen von meiner Wima Kari-Jeanne bekommen:


    - Escape Adventures - Von Agenten und Doppelgängern, von meiner Wunschliste. Das muss ich unbedingt über Ostern spielen!

    - Movolis-Tee "Inner Sunshine" Pfirsich-Orangengeschmack. Schon probiert und für sehr lecker befunden. Ich habe insgeheim gehofft, dass ein Tee im Päckchen ist, weil ich so Lust auf eine neue Teesorte hatte :grin

    - Total süße Servietten mit Schäfchenmotiv

    - Saatkörner für hübsche Sonnenblumen mit einem roten Ring an den Blüten

    - Ein Handlettering-Buch mit Ostermotiven und drei Stifte in unterschiedlichen Stärken dazu. Ich werde über Ostern fleißig weiterüben, damit meine Buchstaben hoffentlich bald hübsch aussehen :P

    - Drei kleine Päckchen mit Trockenfrüchte-Müsli-Mischung (Gerstenflakes, Heidelbeeren & Cranberries; Bananenchips, Apfelstücken & Cranberries; Granatapfelkerne, Cranberries & Gojibeeren). Die erste Sorte habe ich vorhin schon in meinem Joghurt probiert. Superlecker! :mahlzeit Wo gibt es die? Ich muss unbedingt schauen, ob es noch mehr Sorten gibt!

    - Ein niedliches Häschen aus Holz. Das hängt jetzt in meinem Wohnzimmer.

    - Eine liebe Osterkarte


    :danke  Kari-Jeanne für dieses tolle Päckchen! Ich freue mich sehr über die Sachen und werde mich über Ostern bestimmt nicht langweilen :knuddel1

    Hilfe, ich komme nicht rein in den Chat. Sonst war doch immer rechts ein Feld für den Namen, das ist jetzt irgendwie weg. Weiß jemand, was ich tun muss?

    Also ich konnte dann bei Paket 1 nicht stoppen und habe Paket 2 auch schon ausgepackt.

    Ich sag nur Wahnsinn!!!!:yikes:freude

    So viele Sachen hab ich nicht verschickt. Wo kann ich mich verstecken?;):S

    Hier muss sich gar keiner verstecken :grin Wir haben bestimmt alle wieder tolle, großzügige Päckchen gepackt.


    Ich freue mich schon so auf das Chatten mit euch!

    Klappentext:


    Nach einem Richtfest radelt die Bestatterin Gitte Madsen beschwipst nach Hause, mit den Gedanken immer noch bei dem Richtspruch, der leider ganz schön schiefgegangen ist. Ein schlechtes Omen, sagen die einen, doch Gitte hält nichts von Aberglauben – bis sie über eine Leiche stolpert und im Graben landet. Gitte erkennt den Toten sofort: Es ist der Polier August Borg. An seinem Hals sind Würgemale. Als ihr Bestattungsinstitut mit der Beerdigung beauftragt wird, fühlt sich Gitte berufen und stellt sehr zum Unmut von Kommissar Ole Ansgaard ihre eigenen Nachforschungen an. Je tiefer Gitte in der Vergangenheit gräbt, desto größer wird die Gefahr für sie ...


    Meine Meinung:

    "Dänische Gier" ist der dritte Band der Krimireihe. Die Fälle sind in sich abgeschlossen. Ich empfehle jedoch, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen. In der Nebenhandlung stellt Gitte nämlich Nachforschungen zu ihrem verschwundenen Vater an.


    Das dänische Flair hat mir an diesem Buch – wie schon in den Vorgängerbänden – wieder besonders gut gefallen. Ich habe mich richtig an den Strand von Marielyst versetzt gefühlt und konnte mir die feuchtfröhlichen „Fressabende“ richtig gut vorstellen. Toll fand ich auch den Ermittlungsausflug nach Christiania, bei dem ich allerlei Interessantes über diesen ganz speziellen Stadtteil von Kopenhagen erfahren habe. Die Krimihandlung selbst war schön in dieses Umfeld eingebettet. Der/die Täter/-in war für mich allerdings keine große Überraschung.


    Fazit:


    Ein Krimi mit dänischem Flair, acht Eulenpunkte.


    ASIN/ISBN: B08NWDSZ8Z

    Rebekka Endler; Das Patriarchat der Dinge. Warum die Welt Frauen nicht passt; 2,0; E-Book

    Nicola Förg; Böse Häuser; 2,0; E-Book

    S. J. Bennett; Das Windsor-Komplott; 2,5

    Carol Higgins Clark; Überspannt; 2,5

    Frida Gronover; Dänische Gier; 2,0; E-Book; Monatshighlight

    Da war ich wohl etwas empfindlich. :roeslein(Mimose statt Rose.)

    SORRY! :knuddel und Danke für den Zuspruch.

    Macht doch nichts :knuddel


    Ich freue mich auch schon so aufs Auspacken! Ich werde schon vorher in Ruhe auspacken und euch dann im Chat von meinen neuen Schätzen erzählen. Ich bin soooo gespannt, was in meinem rosa Karton drin ist! :)


    Hier ist der Link zum Chat. :wave

    Wieso klingt das jetzt so, als würdest du mir nicht glauben?

    Oh lazybear, natürlich glaube ich dir :knuddel1Leider stimmen die Angaben bei der Sendungsverfolgung nicht immer. So habe ich das gemeint. Letztens zum Beispiel habe ich ein Paket erwartet und laut Sendungsverfolgung war es schon bei mir angekommen. Tatsächlich ist es wieder zurück an das Unternehmen gegangen, wo ich bestellt hatte. Das habe ich aber erst rausgefunden, als ich eine Mail dorthin geschickt habe und die das Paket ganz einsam in der Ecke ihres Lagers entdeckt haben.