Beiträge von Angie Voon

    breumel


    Wendehammer sind i.d.R. so ausgelegt das ein Müllfahrzeug dort in einem Zug wenden kann. Das bedeutet aber das dort keine Fahrzeuge parken dürfen, da sonst die Fläche zu klein wird. Unser Wendekreis ist sehr klein und es geht ein Weg und Grundstückseinfahrten davon ab. Daher benötigt man kein Verkehrsschild. Das betrifft auch unsere Anliegerstraße. Die ist zu schmal und trotzdem parken dort ständig Baufahrzeuge. Selbst die von der Gemeinde aufgestellten Halteverbotsschilder interessieren nicht.

    Gibts bei euch im Wendehammer kein Parkverbot?

    Wir wohnen auch in einer kleinen Straße mit Wendehammer. Dort gilt in einem bestimmten Bereich absolutes Halte-/Parkverbot. Interessiert nur keinen. Ab und an kommen die Politessen vorbei und verteilen Knöllchen. Aber das scheint auch keinen zu interessieren.

    Eigentlich gilt im Wendehammer ein generelles Halteverbot und muss nicht gesondert beschildert werden. Haben wir mit der Gemeinde durch, können das nur selbst klären.

    breumel


    Du machst mich fertig! Nur gut dass das Buch bei KU zu haben ist :grin


    Mist! Ich habe das Buch in der Pause runtergezogen und angefangen zu lesen. Großer Fehler, ganz großer Fehler! Ich habe noch 2 1/2 h Weiterbildung und jede Menge Hausarbeit vor mir. :cry

    Mariion


    Ich dachte schon es läge an meinem WLAN. Kurz vor Kursende fiel bei mir das Internet gleich ganz aus. Da ging nicht mal mehr der PC am LAN Kabel.


    tzuki66 hat sich lange nicht mehr gemeldet. Ich hoffe der Sturm im Norden hat keinen Schaden bei ihr angerichtet!?

    Heute war meine zweite Bausteinprüfung. Habe diesmal mit 97 % bestanden. :S Der Dozent ist aber auch ziemlich entspannt. Der steht voll im Stoff, arbeitet über 20 Jahre in der Branche. Das merkt man.


    Morgen hat mein großes Kindchen die mündliche Prüfung des 1. Staatsexamen, bei Medizinern ist es das Physikum. Da fiebern wir alle mit. Die schriftlichen Prüfungen hat sie beide bestanden. Zwar nicht mit den Prozenten wie angestrebt, aber sicher bestanden. Man kann nun mal nicht immer nur sehr gute Noten haben. Beim Medizinstudium ohnehin unmöglich. Mein Kindchen ist ohnehin überehrgeizig. Das ist mitunter etwas anstrengend bis nervig. =O

    Gucci


    Das ist ein Dauerthema bei der Wohnungsverwaltung. Melde es bitte an deinen Vermieter bzw. die Hausverwaltung. Ich habe dann immer einen Brief an alle Mieter sowie einen Aushang im Haus veranlasst. Da muss man klar schreiben das sich die Nebenkosten durch die Sonderleerungen erhöhen und ALLE Mieter diese übernehmen müssen. Sind es viele Eigentümer, soll die HV das Thema in der Eigentümerversammlung ansprechen und ggf. muss der Wohnungseigentümer seinen Mietern noch mal die Situation klar machen.

    Zahlen müssen es in Mietshäusern ansonsten ALLE Mieter.

    Das hatte ich mit (Erwachsenen) Windeln in der Biotonne. Der Hausmeister hat die dann regelmäßig umgewühlt weil die ältere Mieterin es einfach nicht kapiert hatte. Der Hausmeister war froh als der Pflegebedürftige dann verstorben war.

    Es ist eine Zumutung die Tonnen aussortieren zu müssen nur weil ein Mieter im Haus zu dämlich ist!! Meist ist es ja nur eine Mietpartei.

    Bei uns wird der Müll nicht gewogen, also ist der Inhalt des Windeleimers so in der Restmülltonne gelandet. Der Geruch war echt nicht ohne. Als ein Kind mal Durchfall hatte war es der Super-GAU <X

    Die volle Windel unserer Enkeltochter ging immer direkt in die Tonne. Die steht am Schuppen und weit weg vom Haus. Die durfte nie im Mülleimer landen. Den "Duft" will ich definitiv nicht im Haus.

    Wenn nicht gerade die Hinterlassenschaften eines Leonbergers im Beutel stecken, dürfte der schwarze Beutel ja nicht prall gefüllt sein.

    Eine Biotonne Grünschnitt im Hochsommer ist da echt schlimmer. Finde ich zumindest.

    Gucci  :kreuz


    Ich habe die Lindt Tüten erst letztens wieder gesehen: 750gr für 4,99€, in Bergisch Gladbach und in den Köln Arcaden. Mit Schokolade, Pralinen und Lindorkugeln. Meine große Tochter hat mich unbarmherzig weitergezogen ... :cry

    Tröste dich, mein Küken hatte am Freitag beim Wochenendeinkauf die Spekulatius wieder zurück ins Regal gelegt. Als sie den Einkauf aufs Band packte, habe ich die heimlich wieder darauf gelegt. Ist Nervennahrung. Lernen ist schließlich anstrengend!

    Mariion


    Ich finde es einfach großartig wie du die Igelfamilie umsorgst. Ich hoffe die Kleinen kommen gut durch den kommenden Winter! Ein sicheres Winterquartier haben Sie ja schon mal sicher. :grin


    Die Erkältungswelle ist jetzt bei mir angekommen. Noch habe ich nur heftige Hals- und Gliederschmerzen sowie einen dumpfen Schädel. Ich hoffe das es mich nicht noch ganz umhaut. Morgen ist nämlich meine nächste Bausteinprüfung. Mist! Eigentlich wollte ich mir noch etwas die Unterlagen durchlesen, bin aber gerade völlig unmotiviert.


    Schönen Abend!

    Echt, denkst du das?

    Für mich unbegreiflich diese Vorstellung.

    Ich würde nie Müll in einen privaten Mülleimer werfen, Hundekacke schon gar nicht...….

    Bei uns im Ort gibt's Hundetoiletten. Ansonsten landen die Beutelchen auch mal im Papierkorb oder in einer rumstehenden Tonne. Besser als Hundehaufen in der Einfahrt oder auf der Wiese. Letzteres hatten wir auch schon.

    Ich denke der Hundebesitzer denkt sich nichts böses dabei.