Beiträge von Angie Voon

    Mahlzeit!


    Mein Mann und ich haben heute Vormittag einen Winterspaziergang gemacht. Anfänglich hatte es nur leicht geschneit, ja weiter wir gegangen waren wurde der Schneefall dichter. Es war sehr schön, aber ich war danach total nass. Ich habe mir erst mal einen Marillenschnaps und einen Tee spendiert.

    Ich hab grad ein Déja Vue... Unsrer hat ja Anfang des Monats den Geist aufgegeben. Mit dem neuen bin ich jetzt aber auch sehr zufrieden

    Mein Mann hat den Fehler lokalisiert und jetzt funktioniert das Gerät wieder. Wir werden aber vorsichtshalber das neue Teil bestellen, zumindest ist es auf die Wunschliste gewandert. Ich traue dem Frieden nicht, immerhin ist das Gerät jetzt 8 Jahre alt.

    Schwalbe kenne ich nur als Moped. Da hatte ich mal eine hübsche Begebenheit mit einer Schwalbe. Bundesstraße stadtauswärts den Berg hoch, Ampel auf Rot. Rechte Spur ein BMW SUV, linke Spur ein Mercedes Sportwagen. Beide Fahrer stierten sich schon nieder. Da kam ein junger Mann auf einer alten orangen Schwalbe angetuckert, fuhr zwischen die beiden Boliden, guckte nach rechts, guckte nach links und grinste. Die Ampel schaltet auf Grün und die Schwalbe schoss los wie ein Jagdfalke, hängte die beiden Boliden lässig ab. Die Schwalbe war offenbar ordentlich frisiert. Mein Küken und ich prusteten vor Lachen laut los, ich konnte kaum Auto fahren. Es war einfach genial!


    https://www.google.de/url?sa=i…97o_-se4CFQAAAAAdAAAAABAS

    ... wir gerade einschneien. Gestern spät am Abend meldete sich meine Katastrophen-Warn-App mit einer Unwetterwarnung. Innerhalb kurzer Zeit soll es 10-20 cm Neuschnee geben. Jetzt ist er da :grin

    Ich freue mich schon auf meinen 11 Band der Fatal Reihe :freude Jetzt packe ich erst einmal ein momox-Paket.

    dafür gibt es bei uns jetzt gelegentlich Mittagessen von den Kindern gekocht ;-)

    Das ist bei uns rein vegane Küche mit viel Tofu. Bei vegetarischen Gerichten bin ich dabei, Tofu geht aber gar nicht. Ohnehin nichts mit Soja.

    Dann lieber ein Dürüm.

    Heute festgestellt: Homeschooling ist eigentlich ein Konjunkturpaket für Restaurant-Lieferdienste.

    Naja, aber es fehlt die Bedienung, die Gespräche mit Freunden, einfach das Gefühl wieder in ein Restaurant gehen zu können um sich mit netten Menschen auf einen Schwatz, gutes Essen und Wein zu treffen.

    Das hatte ich beim letzten Mal auch. Meine Ärztin meinte, das kommt sehr viel häufiger vor, sei die Keuchhusten-Impfung dabei ist.

    Ich hatte vor 11 Jahren schon die Vierfach-Impfung bekommen, kann mich nicht daran erinnern solche Nebenwirkungen gehabt zu haben. Vor einem Jahr hatte ich mich gegen Meningokokken impfen lassen. Da hatte ich nach drei Tagen immer noch einen dicken, roten Oberarm den ich kaum bewegen konnte. Der Skiurlaub fing nicht gut an. Dabei sollten die Nebenwirkungen nach drei Tagen abklingen.

    Mal sehen wie lange es diesmal dauert. Bei der Grippeschutzimpfung hatte ich gar keine Probleme.

    Unser Gastkind hatte auch Probleme mit dem zeitnahen aufstehen. Warum auch, wenn es nur Aufgaben im Homeschooling abzuarbeiten gibt? Er war mitunter erst nach 10 Uhr aufgestanden und gegen 11 Uhr mit dem Frühstück fertig. Mein Küken steht vor 8 Uhr auf und war Mittags dann mit dem Wichtigsten durch. Jetzt wohnt unser Gastkind vorübergehend bei seinem Klassenkameraden um gemeinsam lernen zu können. Da gibt es 9 Uhr Frühstück.

    Als er bei uns ankam, fragte er wann es bei uns am Wochenende Frühstück gibt. Wir sind spät, also erst so gegen 9.30 Uhr. Da fiel ihm aber der Kiefer runter. Er würde gerne ausschlafen, meinte er. Dumm gelaufen!

    Tom

    Richtig, denn bereits vor Trump kamen immer mal wieder die Probleme in den USA hoch, die Trump jetzt aber gezielt für seine Zwecke ausgenutzt hat.

    Gestern kam im ARD Brennpunkt ein junger Ami irgendwo im nirgendwo zu Wort. Straffer Republikaner, Trumpanhänger, ehem. Soldat mit Einsätzen in Afghanistan und hochbewaffnet. Er sagte, Biden müsse nur einen Grund bringen und er würde in den Bürgerkrieg ziehen. Ich war ziemlich geschockt, denn wogegen will er den im eigenen Land in den Krieg ziehen? Gegen die Demokratie? Ich denke da haben sich Trumps Hassreden und seine ständigen Tweets ordentlich manifestiert. Keine leichte Lage für Biden und sein Team. Ich hoffe nur das nicht irgendwelche Durchgeknallten Biden oder Harris über den Haufen schießen. Verrückte mit Waffen gibt es leider zu viele in den USA.

    Ich war heute einkaufen. Da ich immer in der Tiefgarage parke muss ich mit dem Aufzug hoch und runter fahren. Heute wollte sich ein Ehepaar zu mir in den Aufzug drängen, obwohl ich bewusst an der Türe stehen geblieben bin. Ich habe deren Einkaufswagen mit der Hand gestoppt und gesagt das ich das nicht möchte. Es gibt drei Aufzüge! Da fing die Frau an zu keifen wie ein altes Waschweib und pöbelt mich an: "Die Alte spinnt ja wohl." Ich habe nur gesagt:" Ja die Alte spinnt". Glücklicherweise ging da die Aufzugstüre zu, ich hätte sonst weniger nette Worte für das Waschweib gehabt.

    ... ich wieder mal heftig auf die Tetanus-Impfung reagiere. D.h. es ist die Vierfachimpfe mit Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Kinderlähmung. Am Dienstag hatte ich nichts gemerkt, gestern leichte Schmerzen um die Einstichstelle und heute eine Rötung und kann den Arm nicht richtig bewegen. Ich nehme fast immer die seltenen Nebenwirkungen mit. :cry