Beiträge von Irri

    Jenya , ich werde auf jeden Fall den ersten Band lesen und gucken, wie weit ich komme.

    Wenn ich Deine Einschätzung teile, breche ich eben ab.


    Bei Jugendbüchern ist das tatsächlich sehr oft ein Problem (hatte ich kürzlich erst beim 1. Tiranorg-Band), aber ich hatte in letzter Zeit mit Nevermoor und Quendel super tolle Jugendbücher (Die Tribute von Panem sowieso). Es geht also, die Autoren müssen sich nur etwas Mühe geben.

    Bücherdrache , das ist ja sooo toll, dass Du Dich meldest. Das mit den gesundheitlichen Baustellen wusste ich ja schon. Echt, da darf Deine Chefin Dich kündigen? Warst Du noch in der Probezeit?


    Das mit Deinem Ex-Mann tut mir unendlich Leid - vor allem wart ihr ja noch sehr gut befreundet. Das ist ein schlimmer Schlag. Es braucht seine Zeit, das zu verarbeiten, und auch dann wird es immer schlimm sein, wenn Du daran denkst.


    Und nein, das klingt überhaupt nicht jammerig und wehleidig. :knuddel1  :knuddel1  :knuddel1

    Morjen ihr Lieben


    Bei Ophelia Scale gucke ich mal, ich hoffe aber, ich kann dann die Begeisterung teilen.


    Ich lese auch beim BT sehr gerne den genervt-Thread, da hatten sie gerade das Thema "nervende, sich schlecht benehmende, unverschämte usw." Kunden in den verschiedenen Dienstleistungsbereichen.

    Ein in einer Flughafenbuchhandlung arbeitender User meinte: Die geben ihr Gehirn wahrscheinlich mit dem Gepäck ab, und Anstand gibt es bei Vielen nicht mehr.

    Ich bin immer froh gewesen, nicht in einem solchen Bereich zu arbeiten, aber kenne die "lustigen" Geschichten vom kl. Sohn, als der noch im Gastronomiebereich arbeitete.

    Allerdings haben sie in seiner Firma jetzt 2 Techniker-Reinigungskräften gekündigt, weil die Firmenmaterial (unter anderem Kaffee, Tee, Toilettenpapier oder Lebensmittel, die für Veranstaltungen gekauft wurden), in Mengen gestohlen hatten und es mit der Arbeitszeit auch nicht so genau nahmen.


    Mit dem neunten Haus werde ich noch etwas beschäftigt sein - es gefällt mir nach dem, was ich letztens hier im Spoiler schrieb, von Schreibstil wesentlich besser, und die Story ist der Hammer.


    Habt einen schönen Tag.

    Angie Voon , das kenne ich. Ich fahre, zumindest in der Stadt, äußerst ungern mit Göga. Er hat einen so druckvollen Fahrstil, fährt immer stark an und auch voll auf die Ampeln zu, obwohl er sieht, dass Rot ist, und bremst dann scharf ab. Er überholt auch auf einer stark befahrenen Straße, wenn ich brav dahinter geblieben wäre, weil vorne kaum eine Möglichkeit zum wiedereinscheren ist. Und er fährt meistens viel zu schnell. Ich fahre nur mit, wenn es nicht anders geht.

    Allerdings ist es auch sehr, sehr nervend, wenn er Beifahrer ist, weil er mir dann immer sagt, wie ich fahren muss. :bonk Von daher ist das kleinere Übel, mit ihm mitzufahren.

    Nach der Begeisterung eines users beim BT habe ich den 1. Band der Ophelia-Cale--Reihe gekauft:


    "Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …"


    ASIN/ISBN: 3570165426

    Morjen Ihr Lieben


    Oh je, wünsche Deiner Ma schnelle Besserung Magen-Darm ist immer blöd, und bei ihr kommt noch das Alter hinzu.


    Das neunte Haus nimmt Fahrt auf und liest sich jetzt besser. Du meine Güte, was Alex so auf sich nimmt, um einen Mord zu klären.


    Nach der Begeisterung eines users beim BT habe ich den 1. Band der Ophelia-Scale-Band gekauft:


    "Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …"


    Ophelia Scale - Die Welt wird brennen: Ausgezeichnet mit dem Lovelybooks Leserpreis 2019: Deutsches Debüt (Die Ophelia Scale-Reihe, Band 1)

    Danke euch allen! :knuddel1Der Monteur ist da, der Schaden ist zum Glück leicht zu beheben und die Wartung macht er auch gleich mit, sodass nicht in 10 Tagen nochmal jemand kommen muss. Das sind die Momente, wo ich drei Kreuze mache, dass wir von Anfang an einen Wartungsvertrag bei dieser wirklich guten Firma gemacht haben!


    LG, Bella

    Bei solchen Sachen würde ich auch immer einen Wartungsvertrag machen, gerade auch wegen der schnellen Reaktionszeit.

    Morjen ihr Lieben


    Angie Voon , das ist ja unfassbar, da fehlen mir die Worte - nur so weit: Sorry, aber das hat er dann auch verdient. Vor allem, sollen die das doch für sich machen, und für sich doof sein, aber andere in Ruhe lassen. Wenn ich zu einer Überzeugung komme, mache ich das, aber nicht, wenn jemand auf mich einredet.

    Ich hatte, als ich in der Firma anfing, eine Kollegin, die war streng vegetarisch (vielleicht ist sie inzwischen ja sogar vegan), und bei der gemeinsamen Frühstücksrunde wurde alles kritisch beäugt. Einmal machte sie mir Vorwürfe, weil der Apfel, den ich dabeihatte, angeblich von Kinderarbeit stammte.

    Das war es dann für mich, ich habe seitdem zu Hause gefrühstückt.

    Richie , das lohnt aber oft. Ich habe ebay, Amazon, medimops und booklooker ausprobiert und stelle inzwischen die Bücher nur noch bei ebay Kleinanzeigen ein - habe schon etliches darüber verkauft.

    Erst dann gebe ich sie so weg.

    Wenn sich nicht genug hier finden für eine Leserunde, können wir es ja so machen wie bei den Raben-Büchern von Nikola Hotel und eine kleine eigene machen?


    Folgende Info habe ich noch gefunden:


    Im März 2020 wird Unorthodox als vierteilige Mini Serie auf Netflix gesendet. Die Serie wurde in Jiddischer Sprache von Maria Schrader in Berlin gedreht.

    Morjen ihr Lieben


    Gerade einen Beitrag gesehen, wo strengst gläubige Eltern ihre Tochter haben sterben lassen, weil ihr Glaube ärztliche Hilfe verbietet, auf Gott vertraut, der sie wunderheilen sollte, und sich aufs ständige Beten verlegt. :bonk


    Außerdem machen die echt "Big Brother" wieder, menno. Ich dachte, das hätte sich erledigt.


    Das neunte Haus nimmt jetzt Fahrt auf. Ich hoffe, das bleibt so.


    Liebe Grüße