Beiträge von Hope

    Ich liebeliebeLIEBE dieses Buch!!! "Es" ist mein absolutes Lieblingsbuch. Es war zwar nicht mein 1.King-Buch, aber hat mich erst richtig zu einem Fan gemacht. Einfach gigantisch. Ich kann schon verstehen, dass es nicht alle mögen, ist ja klar, aber ich könnte nicht mehr ohne es leben ^^:anbet
    Und was die Ausserirdischen angeht: Auf dem Rückcover steht das ja schon, Zitat: "Das Böse in Gestalt eines namenlosen Grauens kommt alle 27 Jahre aus den Weiten des Alls." Ich denke dass soll einfach zeigen, dass dieses "Es" sich der menschlichen Vorstellungskraft entzieht und einfach nichts menschliches sein KANN. Dieser letzte Kampf mit der Schildkröte war schon ein wenig... kompliziert... aber das ist mit ein Grund, weshalb es mein Lieblingsbuch ist :)

    Ich bin ein grosser King-Fan und habe dieses Buch gerade erst zum ersten Mal gelesen. Ist wirklich toll, Carrie hat mir auf der einen Seite sehr leid getan und gleichzeitig fand ich sie auch total faszinierend und aufregend.
    Ich habe schon einige Kind-Bücher gelesen, aber das war das älteste und man hat richtig gemerkt, wie sich sein Stil über die Jahre verändert hat. Vor allem wenn man es mit Love vergleicht. Beide haben mir gefallen (Carrie jedoch besser), aber vom Stil her sind sie schon sehr unterschiedlich.


    Carrie ist auf jeden Fall ein Buch, dass jeder King-Fan gelesen haben muss, keine Frage.

    Hab sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet und sie dann auch gleich verschlungen.
    Jake tut mir echt leid, aber was ich immer gedacht hab: Er versucht mit allen Mitteln Bella für sich zu gewinnen, aber er weiss doch, dass er irgendwann einem Mädchen über den Weg laufen wird, auf die er dann geprägt wird. Dann bleibt ihm nichts anderes übrig, als mit DIESEM Mädchen zusammen zu kommen - und er würde Bella verlassen und sie wäre dann wieder alleine. Aber Edward wird Bella niemals (wieder *seufz*) verlassen, daher ist er sicher die bessere Wahl. UND (Edward! Edward! ^^) Jake ist vielleicht nicht unsterblich, aber auch er lebt sehrsehrsehr lange, also würde Bella vor den gleichen Problemen (dass sie älter wird und er nicht) stehen, wenn sie mit Jake zusammen wäre. Also - Edwaaaard!! ^^


    Das Ende war aber wirklich traurig... Jake rennt in den Wald... hoffentlich kommt er zurück, das wäre sonst echt schrecklich.


    Bella und Edward heiraten - Endlich machen die mal Ernst ^^ Dann wird Bella hoffentlich auch bald ein Vampir, dann ist sie nicht mehr dieses total hilflose Opfer und ihre Beziehung wird noch enger. Die Hochzeit würde ich echt gerne sehen, wird sicher extrem pompös, wenn Alice die ausrichtet. Als Bella sich in der Garage so dagegen wehrte, hatte ich echt Angst, dass sie wirklich nur ganz klein feiern - aber noch mal Glück gehabt ^^


    War wirklch süss, dass Edward Jake eine Karte geschickt hat, auch wenn ihn das in den Wald getrieben hat... jajaaaa.... tolles Buch!! :anbet

    Mir geht es da natürlich auch nicht anders. Ich liebe es in einem Büchergeschäft herumzustreichen und die Bücher aus den Regalen zu ziehen. Am liebsten würde ich natürlich immer alle kaufen, aber dafür hab ich zu wenig Geld ^^ Aber meistens geh ich nicht ohne min. 1 Buch raus, erst letzthin hab ich mir "Die Anbetung" von Dean Koontz gekauft, das bin ich momentan auch grad am lesen. Bis jetzt echt toll ^^


    Meteor hab ich auch gelesen, fand aber Illuminatio und Sakrileg besser. Lesenswert ist Meteor auf jeden Fall. Vor allem das Ende ist wirklich spannend.

    Ich habe das Buch vor einiger Zeit gelesen und es hat mir wirklich sehr gefallen. Das Buch ist wirklich nur weiterzuempfehlen! Wusste gar nicht, dass die Fortsetzung schon raus ist, jetzt hab ich was für meine Wunschliste :)

    Hooiiii ^^


    Also ja, ich hab mich hier angemeldet...offensichtlich ^^ Und zwar aus einem sehr einfachen Grund: Ich liebe Bücher. Ohne Bücher könnte ich einfach nicht leben. Ich hab mein 1.Buch in der 1.Klasse gelesen. Das war so ein Disneybuch von Quasimodo und ich musste meiner Mutter immer fragen, wie man das "Q" ausspricht, weil wir das noch nicht gelernt hatten ^^ Eigentlich wollte mir meine Mutter vorlesen, aber sie konnte grad nicht und ich wollte nicht warten - also las ich selber. Und seitdem kann ich nicht mehr ohne. Ich lese jeden Morgen beim Frühstück, wenn ich nach Hause komme, oft auch beim Abendessen (wenn ich alleine oder nur mit meiner Mutter esse, sonst schon nicht ^^) und dazwischen, dann Abends im Bett... Praktisch immer. Nur nicht im Auto, dann wird mir schlecht. :grin


    Mein absoluter Lieblingsautor ist Stephen King und mein Lieblingsbuch "Es", natürlich auch von King. Ich liebe (die meisten) seiner Bücher einfach. Die Harry Potter REihe hab ich auch verschlungen, Buch 1 - 5 hab ich 20mal gelesen, 6 2mal und 7 erst 1mal... jaaa. Ansonsten les ich gerne Bücher von Dean Koontz, Stephenie Meyer, Federica de Cesco, und vielen anderen.


    Aber oohhh, Informationen über mich hab ich ja total vergessen ^^ Ich bin 18 Jahre alt, wohne in Liechtenstein und besuche die 7. (und damit letzte) Stufe des liechtensteinischen Gymnasiums. Wenn ich die Matura (Abitur) bestehe *hoffhoff*, dann werde ich in Bern studieren. Jaaa... ansonsten: Ich hab einen älteren Bruder, der nicht besonders gerne liest, eine Mutter, die gerne liest, aber nicht oft und einen Vater, der GAR nicht gerne liest. Daher werde ich von meiner Familie immer wieder mit meiner Lesesucht aufgezogen (Zitat mein Vater: "Wieviele Bücher hast du denn schon gelesen?!? Willst du nicht mal damit aufhören, soviele Bücher, dass kann doch nicht gesund sein!" ...witzig...). Aber ich lese einfach gerne. Ist für mich wie in eine andere Welt einzutauchen ^^ Daher freue ich mich darauf, mich mit euch über Bücher auszutauschen ^^


    Und wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, wenn ihr bis hierher gelesen habt: Ich bin eine Plaudertasche und und rede bzw. schreibe (auf dem Computer ^^) gerne. Also, macht euch auf waws gefasst! :chen


    Liebe Grüsse von eurer Liechtensteinerin :kiss