Beiträge von Svajone

Die tiefgreifenden System-Arbeiten sind soweit abgeschlossen. Weitere Arbeiten können - wie bisher - am laufenden System erfolgen und werden bis auf weiteres zu keinen Einschränkungen im Forenbetrieb führen.

    So, hab das Original gelesen und bin bei der deutschen Übersetzung nun ca. auf Seite 70 und gebe euch einen gut gemeinten Rat: lest lieber das Original, wenn ihr könnt! Meiner Meinung nach ist die Übersetzung etwas misslungen im Vergleich zu den anderen Becky-Büchern... man merkt deutlich, dass sie den Übersetzer gewechselt haben (an einigen Stellen wurden Becky-typische Dinge anders übersetzt als in allen Romanen vorher, zB teilweise die "Aphorismen" ihres Vaters) und dass diesmal ein Mann übersetzt hat (die Atmosphäre wirkt total anders *find*)... außerdem nervt es mich, aber gut, das mag die Berufskrankheit einer Lektorin sein :grin dass ich bis jetzt schon mindestens zwei Komma- bzw. Grammatikfehler in der deutschen Fassung gefunden habe :-(

    hier *meld* noch ein Starbucks-Fanatiker :-)


    meine Favoriten:
    Café Latte mit Halbfett-Milch
    Caramell Macchiato
    Carrot Cake (könnte dafür morden!!!)
    die Zimtrollen
    schokolierte Kaffeebohnen *göttlich*


    Kevin, ich weiß zB, dass man auf jeden Fall variieren kann, welche Milch ins Getränk kommt ... Vollmilch (3,5%), Halbfettmilch (1,5%), Magermilch (0,1%) oder Sojamilch - finde ich einfach genial :grin

    ... wenn man den Chai-Tee von Alnatura nimmt (Gewürztee-Mischung mit Nelke, Zimt, Kardamon)... ihn mit heißem Wasser aufkocht, lange ziehen lässt, einen großen Schuss Milch dazugibt und mit Süßstoff süßt... gibt das eine sehr figurfreundliche Alternative zu Weihnachtsplätzchen (muss man halt nur die Kalos der Milch berechnen) ... erstens ist das für meinen Geschmack original Weihnachts-Gewürz und zweitens hatte ich heute nach einem 0,3l Becher das Gefühl, als hätte ich eine große Schüssel voll Plätzchen gegessen :lache

    mich hat Twilight am Anfang wütend gemacht, weil es so schei***-klischeehaft ist, typischer Teenie-Vampirroman wie eins von diesen Mystery-Romanheftchen: neue Schülerin kommt an, verknallt sich in den geheimnisvollen Typen, er stellt sich als Vampir heraus ... *schnaaaaaarch* - aber dann hat es mich in seinen Bann gezogen und ich habe alle vier Bände gelesen, finde die Bücher-Reihe wunderschön zum Träumen :lache

    liebe Eulen, ich bin ratlos ... fühle mich noch immer etwas schlapp ... zwar nicht so mehr-tot-als-lebendig wie Dienstag oder Mittwoch, aber doch etwas platt ... und bin völlig ratlos: mich heute und morgen doch noch hinlegen und schonen? :-( ich mein, ich sollte mich Montag wieder bei der Arbeit sehen lassen, wird langsam unangenehm, weil quasi die ganze Woche krankgefeiert ... aber wenn ich jetzt wieder ganz schlappmache? was tun ... schweren Herzens daheim liegen bleiben oder doch heute abend kommen? :cry Ich mein, wenn ich mich nicht komplett auskuriert habe, bevor ich am Montag arbeiten gehe, wird das die absolute Hölle... einen Flohzirkus von 50 Vor- und Grundschülern um mich herum, während ich mich kaum auf den Beinen halten kann... ojwej! :yikes

    *umkipp* hätt ich doch bloß nicht gefragt und morgen einfach die Augen zugekniffen und einen Milchkaffee bestellt :lache


    okay... schei*** auf Kalorien, schei*** auf das Loch hinterher im Portmonee - irgendwas größeres von der Speisekarte wird in meinem Magen landen ;-) (werde bloß wahrscheinlich wieder die Karte stundenlang rauf und runter lesen müssen und mich nicht entscheiden können, sieht alles so guuuuuuuuuuuut aus! :lache)