'Feuer in den Dünen' - Seiten 001 - 069

  • Bin als Neuling der Serie gut in die Geschichte gekommen. Ein knallharter Prolog, dann ein weiterer Toter auf der Fähre und eine Unterhaltung, die Schlimmes befürchten lässt. Natürlich habe ich noch keinen Schimmer, warum das alles passiert ist, aber die Kripobeamten Christ und Onal wirken sympathisch und kompetent. Önal und plattdeutsch stellen eine gelungene Kombination dar. Christ muss befürchten ihre Leitungsstelle wieder zu verlieren, weshalb sie sich mit ganzer Krafr engagiert. Da sind familiäre Probleme wahrscheinlich. Über dieses Kompetenzzentrum für die Zusammenarbeit der verschiedenen Polizeibehörden habe ich schon etwas gelesen. Für die Gesetzesbrecher ist die nationale Aufstellung von Zoll und Polizei ja von Vorteil.

    :Hörbuch Bernard Cornwell - Der Erzfeind

    :Hörbuch Tanja Kinkel - Manduchai - Die letzte Kriegerkönigin

    :lesend Shari Lapena - Der zehnte Gast

    :lesend Matthias Lisse - Die geteilten Jahre

    :lesend Hakan Nesser - Der Verein der Linkshänder