Daddy Langbein - Jean Webster [12 - 15 Jahre]

  • Ist ja schon lange her, daß jemand dieses reizende kleine Buch rezensiert hat...


    Meine Rezension

    Dieses entzückende kleine Büchlein ist mir kürzlich in die Finger gefallen und ich habe es heute an einem Nachmittag in einem Stück weggeschnupft. Allein das ist ja quasi schon mal eine Aussage.


    Die Geschichte ist eigentlich schnell erzählt: Jerusha, die in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, darf dank eines unbekannten Gönners aufs College gehen. Einzige Bedingung: ein Brief monatlich, in dem Jerusha von ihrem Leben erzählt.


    Jerusha ist ein nettes, offenes und unternehmungslustiges Mädchen, das dem unbekannten Spender alles schreibt, was sie bewegt. Schließlich ist der von ihr „Daddy Langbein“ genannte Mann das einzige, was einer „Familie“ für sie nahekommt.


    Es hat richtig Spaß gemacht, in Jerushas Leben einzutauchen. Natürlich ist die Geschichte schon sehr angestaubt, sie dürfte vor über 100 Jahren spielen. Aber ich habe die kleinen und größeren Anekdoten aus Jerushas Alltag am College mit sehr viel Vergnügen gelesen. Dieses kleine Büchlein ist absolut bezaubernd.


    ASIN/ISBN:

    ASIN/ISBN: ‎ 3730605992

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Ich habe mir vor Jahren den Sammelband gekauft und Daddy-Long-Legs gleich gelesen, die Fortsetzung Dear Enemy habe ich wohl angefangen aber laut dem stecken gebliebenen Lesezeichen nach kurzer Zeit abgebrochen (weiß nicht mehr warum).

    Jedenfalls habe ich mir die DVD mit der Umsetzung als Musical gekauft, wobei da mehr Wert auf die tänzerische Darstellung von Fred Astaire und die Liebesgeschichte gelegt wurde als auf die ursprüngliche Story.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Königs Erläuterungen zu Jurek Becker: Jakob der Lügner

    Analyse / Interpretation

  • Ich achte mal in Öffentlichen Bücherschränken darauf. Ich hab hübschen alten Leinen-Doppelband. Die beiden Bücher hat sogar meine Mutter früher schon gehabt.

    ASIN/ISBN: B002C21CK6
    ASIN/ISBN: B005SBV0JG

    Hier würdest Du es für 2,90 +1 E Versand bekommen LINK; bei Tauschticket wird es gerade nicht angeboten.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gucci ()