Lieblingsschauspieler

  • Montgomery Clift :anbet


    Meryl Streep


    Ich mag eigentlich recht viele, aber die zwei sind meine absoluten Lieblingsschauspieler; andere wären dann noch:


    Sandra Bullock


    Deborah Kerr


    Rock Hudson


    Doris Day


    Leonardo DiCaprio


    Renée Zellweger


    Robert Redford


    Elizabeth Taylor



    Deutsche Schauspieler mag ich auch welche, aber manchmal bin ich mir nicht sicher ob als Schauspieler, oder weil ich sie einfach sexy finde :P


    Bernard Schir


    Dirk Martens


    Hans-Werner Meyer


    Wenn jetzt jemand kommt und sagt die sind nicht sexy, hab ich das schon gehört, ändert aber nichts daran, dass ich sabbern vorm TV sitze :grin)

  • Jensen Ackles
    Brad Pitt
    Bruce Willis
    Sean Connery
    Ewan McGregor
    Kate Winslet
    Harrison Ford
    Cate Blanchet
    Rachel Weisz
    Johnny Depp

    Blog


    "Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Zeitzeugin ()

  • Habe gerade erfahren, daß [URL=http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,737474,00.html]Pete Postlethwaite[/URL] gestorben ist. Och! Viel zu jung. Ich fand ihn großartig. Werde das nie vergessen, wie ich mir mal nacheinander "Sharpe's Company" angeschaut habe und gleich danach "In the name of the father". Im ersten war er der bösartige Sergeant Hakeswill und im zweiten der liebenswürdige Guiseppe Conlon - und in beiden Rollen wunderbar.
    Echt ein Verlust. Vom persönlichen Faktor für seine Familie ganz abgesehen.

  • Ich musste erstmal kurz googlen wer das ist, weil mir der Name jetzt gar nichts gesagt hat.


    Aber er war wirklich ein super Schauspieler. Wirklich traurig, dass er nun tot ist.
    Ich fand ihn in Jurassic Park auch super.
    Schade... ein weiterer guter Schauspieler der gegangen ist. :-(

  • Daniel Day Lewis. :-]:-]



    Rhys Meyer, Brad Pitt, Orlando Bloom, Joaquin Phoenix, und noch tausend andere. Johnny Depp in Tim Burtons Filmen, sonst nicht. Manchmal Hugh Grant.


    Scarlett Johansson, Naomi Watts, Monica Belucci, Jaqueline Bisset.

    Ailton nicht dick, Ailton schießt Tor. Wenn Ailton Tor, dann dick egal.



    Grüße, Das Rienchen ;-)

  • ´




    ................ Nur eben mal meine Top 20:




    - Robert Mitchum ('Night of The Hunter', 'Cape Fear', 'Out of the Past')


    - Klaus Kinski ('Il Grande Silenzio', 'L'important c'est d'aimer', 'Aguirre', 'Woyzeck')


    - Humphrey Bogart ('In a Lonely Place', 'Maltese Falcon')


    - Richard Widmark (Kiss of Death', 'The Law And Jake Wade', 'Night and the City', 'Panic in the Streets')


    - Glenn Ford ('Fastest Gun Alive', 'Big Heat', 'Human Desire', 'The Violent Men', '3.10 to Yuma')


    - Barbara Stanwyck ('The Violent Men', 'Double Indemnity')


    - Lino Ventura ('Les Misérables', 'Le deuxième souffle')


    - Michel Piccoli ('Compartiment tueurs', 'Max et les Ferrailleurs ')


    - Kirk Douglas ('Paths of Glory', Gunfight at the O.K. Corral')


    - Orson Welles ('Touch of Evil', 'Mr. Arkadin', 'Macbeth')


    - Dan Duryea ('Black Angel', 'Criss Cross', 'Winchester '73)


    - Sterling Hayden ('Asphalt Jungle', 'The Killing', 'Johnny Guitar')


    - Yves Montand ('Le Cercle rouge', 'Z', 'Le salaire de la peur')


    - Gian Maria Volonte (Quien Sabe?', 'Per qualche dollaro in più')


    - Michael Caine ('Deadfall', 'Jack the Ripper')


    - Michael Redgrave ('Dead of Night', 'Time Without Pity')


    - Oliver Reed ('The Hunting Party', The Devils')


    - Robert De Niro ('Mean Streets', 'Once Upon a Time in America')


    - John Wayne ('Red River' , 'The Searchers')


    - Jason Robards ('Once Upon a Time in the West', 'Julia')





    -

  • Die Herren:


    - Robert de Niro (Taxi Driver, Der Pate II, Es war einmal in Amerika, Casino, Heat ect.)


    - Johnny Depp (hauptsächlich wegen seiner Burton-Filme)


    - Christian Bale (Empire of the Sun, American Psycho, Prestige, The Fighter; mein Lieblingsschauspieler der jungeren Generation)


    - Al Pacino (Der Pate I-III, Scarface, Heat; hat aber lange nichts mehr gutes gedreht)


    - Bill Murray (Murmeltier, Royal Tenenbaums, Lost in Translation, Tiefseetaucher, Broken Flowers)


    - Daniel Day Lewis (mit ganz wenigen Ausnahmen nur gute Filme und starke Rollen)


    - Javier Bardem (Ramon Ramon, Der Obrist und die Tänzerin, Before Night Falls, No Country for old Men)


    - Arnold Schwarzenegger (Conan, Terminator, Predator; 80er Jahre Kindheitsactionnostalgie pur)


    Die Damen:


    - Jennifer Connelly (Es war einmal in Amerika, Hot Spot, Requiem for a Dream, Haus aus Sand und Nebel, Little Children; eigentlich meine Lieblingsschauspielerin)


    - Eva Green (Die Träumer, Arsène Lupin, Casino Royale; ich will mehr von ihr sehen)


    - Zhang Ziyi (Heimweg, Tiger & Dragon, Hero; ist aber etwas ruhig geworden um sie)


    Aber da gibt es noch soviel mehr Schauspieler die ich gerne sehe. Z.B. die Franzosen haben eine ganze Reihe guter Darsteller (Auteuil, Departieu, Cassel, Adijani ect.)

  • Meine Lieblingsschauspieler sind, zumindest aktuell:


    Sean Bean


    Johnny Depp


    Kate Hudson


    Leonardo DiCaprio


    Sandra Bullock


    Joaquin Phoenix


    Kevin Costner

  • eines meiner Lieblingsthemen und ich hab viele. Deswegen beschränke ich mich mal auf 5.


    weiblich:


    1. Julia Roberts (Notting Hill)
    2. Sandra Bullock (Das Haus am See, Speed)
    3. Drew Barrimore (Mitten ins Herz ein Song für dich)
    4. Reece Witherspoon (Walke the line, Eiskalte Engel)
    5. Holly Marie Combs (Charmed)


    männlich:


    1. Brad Pitt (Rendevous mit Joe Black)
    2. Ben Afflec (Armageddon, Pearl Harbor)
    3. Ian Somerhalter (Vampire Diaries)
    4. Jake Gyllenhall (The Day after tomorrow)
    5. Hayden Christiensen (Star Wars)


    und von den deutschen:


    männlich:


    1. Elyas M Barek (Türkisch für Anfänger)
    2. Florian David Fitz (Dr. Diaries)
    3. Maximilian Simioschek (Hindenburg)
    4. Ben Jäger (Alarm für Cobra 11)
    5. Thorsten Grasshoff (Alles was zählt)


    weiblich:


    1. Susanna Simon (?)
    2. Maike von Bremen (GZSZ)
    3. Diana Amft (Dr. Diaries)
    4. Ute Kargel (GZSZ)
    5. Johanna Woitaschek (Die Päpstin)


    Ich glaub hier bin ich sehr seriengeschädigt, aber es bleiben mir auch nur wenige deutsche Filme in Erinnerung.

  • Zitat

    1. Brad Pitt (Rendevous mit Joe Black)


    In diesem Film gibt es die beste Sexszene aller zeiten zu sehen. Ich quäle mich immer bis dahin durch und mache danach wieder aus. :grin


    Nein, im ernst- Brad Pitt spielt in diesem Film sensationell. Neben "Fight Club" und "12 Monkeys" ist das mE seine beste Rolle. :anbet

    Ailton nicht dick, Ailton schießt Tor. Wenn Ailton Tor, dann dick egal.



    Grüße, Das Rienchen ;-)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rienchen ()

  • hm ich find in diesem Film ist das seine beste Rolle und außerdem in Mr. und Mrs. Smith. Ansonsten hat er gar nicht in so tollen Filmen mitgespielt, aber es lohnt sich meist die Filme allein wegen ihm zu gucken find ich. Er macht sie irgendwie zu was besonderen. Ich find seine Ausstrahlung ganz toll und seine Art und gut aussehen tut er auch. :bluemchen

  • Und schon wieder einer weniger, Giuliano Gemma, der gestern gestorben ist, wie ich bekümmert erfahren habe. Was habe ich den geliebt früher! War einer meiner allerersten Lieblingsschauspieler, wobei es natürlich geholfen hat, dass ich eine Schwäche für Western hatte und er war in gleich zwei meiner Lieblings-Western "Tampeko" und "Blutiges Blei".


    :-(