Was machen die Eulen gerade?

  • Tante Dimity lesen :-), nene Roiboos trinken. Dies werd ich gleich aber weit vom Laptop weg tun, denn gestern ist mir der :-) ganze Becher auf den Laptop gekippt.....huaah übel übel. Gott Dank ist mein Mann Fachinformatiker und hat ihn in der Firma sofort reanimiert. Er läuft wieder, aber die Großschreibetaste muß jetzt genauso wie das "B" doller gedrückt werden X(.

    LG Katja :wave


    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es ,
    alles beim alten zu lassen .
    Und gleichzeitig zu hoffen , das sich etwas ändert."-Albert Einstein ."


    :lesend "FÜNF "- Ursula Poznanski

  • Vom Starbucks zurückkommen und nun den dort gekauften Blueberry-Muffin essen. Dabei musste ich an der Unfallstelle von heute morgen vorbei und unter dem Briefkasten an der Ecke steht nun ein kleines Windlicht.


    Man denkt oft gar nicht darüber nach, dass man hier eigentlich nur zu Besuch da ist und dass ein Bruchteil einer Sekunde ausreicht, um zwischen Leben und Tod zu entscheiden.

  • Zitat

    Original von Alexx61
    Über meinen Hund :-]


    Ist doch eben ein Vogel in meinem Wohnzimmer gewesen, mus dazu sagen, dass ich echte Panik vor Vögeln habe..wahh eklig
    Ich sag zu Sam: "Los hol den Vogel"
    Zack hat er ihn gefangen, kaputt gebissen, nun liegt das Viech vor einem Terassenfenster, nur wegräumen kann ich den nicht *grusel*
    Ich muss meinen Sohn wohl wecken


    na da hast du aber einen flinken Hund ;-) (armes Vögelchen)
    aber was wolltest du denn was er damit tun soll? ?( Er hat ihn doch schon nach draussen auf die Terrasse gelegt

  • Zitat

    Original von Oryx
    Vom Starbucks zurückkommen und nun den dort gekauften Blueberry-Muffin essen. Dabei musste ich an der Unfallstelle von heute morgen vorbei und unter dem Briefkasten an der Ecke steht nun ein kleines Windlicht.


    oh, was ist denn passiert? :wow


    Zitat

    Man denkt oft gar nicht darüber nach, dass man hier eigentlich nur zu Besuch da ist und dass ein Bruchteil einer Sekunde ausreicht, um zwischen Leben und Tod zu entscheiden.


    Das kann ich nur :write

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Fritzi : Heute morgen hat ein Colombianer 3 Frauen überfahren, dabei ist eine 25jährige gestorben. Wobei der Fahrer wohl einem anderen Auto ausgewichen sein soll, nachdem was mir heute früh unser Polizist erzählt hat. 2 Frauen wurden zum Spanischen krankenhaus hier in der Nähe gebracht.

  • Zitat

    Original von Oryx
    Fritzi : Heute morgen hat ein Colombianer 3 Frauen überfahren, dabei ist eine 25jährige gestorben. Wobei der Fahrer wohl einem anderen Auto ausgewichen sein soll, nachdem was mir heute früh unser Polizist erzählt hat. 2 Frauen wurden zum Spanischen krankenhaus hier in der Nähe gebracht.


    oh! Das ist heftig! Bei uns sind gestern innerhalb eines Tages bei 2 Verkehrsunfällen zwei Kinder knapp unter 10 Jahren gestorben... :-( Bei einem der Unfälle war die Fahrerin/Mutter alkoholisiert! :wow Man faßt es nicht!

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Ich versuche mich zu beruhigen....


    Heute habe ich von meiner Frauenärztin erfahren, das ich "da unten" operiert werden muss. Das ganze ist zwar ambulant, aber trotzdem....


    Aber ich habe solche ANGST davor!! Was wenn was schief geht? Oder ich die Narkose nicht vertrage? Oder oder oder. Hilfe, ich habe solche schreckliche Angst.


    Der Op - Termin ist am 27. August.... :-(

  • @ Leseratte


    klar, der Gedanke an einen Eingriff (welcher Art auch immer) ist nie lustig.
    Aber sei mal zuversichtlich: eine Bekannte von mir hatte den vor Jahren auch - Du wirst direkt nach der Narkose bissi matschig sein, ein, zwei Tage wird sich's wohl auch ein wenig unangenehm anfühlen, ist aber alles in allem halb so schlimm! :wave
    Das Ganze ist - medizinisch gesehen - echt keine große Sache, also mach Dich nicht allzu verrückt deswegen! Wirst sehen - alles nicht so wild! :knuddel1

  • @ Nicole: Danke. :-):kiss
    ich versuche jetzt einfach nicht daran zu denken...


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Im Moment koche ich gerade einen Blumenkohl, den ich dann anschließend mit Ei paniere.

  • Leseratte
    ich wünsche dir alles Gute. Deine Angst kann ich nachempfinden. Ich werde schon beim Blutabnehmen fast Ohnmächtig. Aber durch leidvolle Erfahrung im letzten Jahr (ich habe mal eben beim Duschen einen Knoten in der Brust gefunden)wurde ich innerhalb von 3 Tagen 2x Operiert, habe anschliessend Chemo und Bestrahlung bekommen und bin nach einer Reha im Februar jetzt wieder fast wie neu und bei dir bleiben noch nicht mal "Reissverschlüsse" zurück. :-)
    Also Kopf hoch du schaffst das. :wave

    Diese Eintrag wurde bisher 47 mal bearbeited, zultzt gerade ebend, wegen schwere Rechtsschreipfeler.