Blind Date mit einem Vampir von Katie MacAlister

  • Hi Leute,


    euren Meinungen kann ich mich nur anschließen. Die Bücher von MacAllister habe ich mir schon häufiger im Regal angesehen und hab mir gedacht, das hat was.


    Aber es hat wirklich nix. einige kurze Szenen, wie zum Beispiel die Visionen wecken Hoffnungen, die das Buch absolut nicht erfüllen kann. Das Ende ist auch so was von abscheulich. so was schlechtes hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Auch geht es in dem Buch nicht wirklich um Vampire und auch nicht um ein Blind Date, wie ihr alle ja schon beschrieben habt.


    Mich würde jetzt aber noch interessieren, ob jemand von euch ein anderes Buch der Autorin kennt und wenn ja, ob die im Stil genauso sind. Denn Hoffnuungen keimen ja schon manchmal auf und manche Ansätze und Ideen wären schon sehr gut. Und mich würde interessieren, ob jemand nen Vergleich mit dem englischen Original hat. Oft können ja die Übersetzungen auch nicht mit den Originalen mit.


    Danke für Eure Meinung
    Renate


    P.S.: Ich häte nach Rezensionen suchen sollen, bevor ich das olle Ding gekauft hab. Zum Glück hab ichs für 5€ gekriegt, weil der Schnitt nicht in Ordnung war.

  • Ja, für 5EUR ist es noch zu verkraften. :knuddel1 Na ja, Reinfälle können immer mal passieren. Jetzt weißte ja Bescheid - lieber erstmal eine Rezi lesen und dann kaufen.

    Versuche zu kriegen, was du liebst, sonst bist du gezwungen, das zu lieben, was du kriegst
    :lesend"Herren der Unterwelt;Schwarzer Kuss" Gena Showalter

  • Zitat

    Original von Hasal
    Ich glaub, sie meint, dass ihre Buchhandlung dann so kulant ist, wenn ihr das Buch nicht gefällt, dass sie es dann zurückgeben kann und einen Gutschein erhält...Oder?


    Ich will trotzdem wissen, was das für ne Buchhandlung ist. Denen ihr system gefällt mir :grin

  • :gruebel Ich kenn das Buch zwar noch nicht, aber lese gerade den *offenbar* Folgeband. Hab noch nie etwas in der Richtung gelesen und finde den ganz lustig *g*. Mehr dazu abre im passenden Thread.


    Was mich auch interessieren würde..wooo kannst du Bücher in der Buchhandlung leihen? Ich zahl da immer erst einmal, bevor ich sie mit nach
    Hause nehmen kann.

  • Meine Buchhandlung tauscht auch um, auch nach längerer Zeit. Die gibt es aber leider nur in Wesel und Emmerich, ein bisschen weit weg von Franken.

    Versuche zu kriegen, was du liebst, sonst bist du gezwungen, das zu lieben, was du kriegst
    :lesend"Herren der Unterwelt;Schwarzer Kuss" Gena Showalter

  • Zitat

    Original von Lese Maus
    Meine Buchhandlung tauscht auch um, auch nach längerer Zeit. Die gibt es aber leider nur in Wesel und Emmerich, ein bisschen weit weg von Franken.


    vielleicht mach ich mal nen "Großeinkauf", dann lohnt sichs ;-):lache

  • Hihihi Genau komm mich einfach mal besuchen. :lache
    Die Bücher, die dir nicht gefallen haben schickste einfach an mich zurück und ich tausche sie für dich um.

    Versuche zu kriegen, was du liebst, sonst bist du gezwungen, das zu lieben, was du kriegst
    :lesend"Herren der Unterwelt;Schwarzer Kuss" Gena Showalter

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lese Maus ()

  • Ich hätte mal eure Rezis vorher lesen sollen, bevor ich mir das Buch habe schenken lassen. :-(


    Das war ja ein totaler Reinfall! Ich hatte mir da echt was von versprochen und dann habe ich schon nach 30 Seiten komplett aufgegeben. Ich mag normalerweise ja Chick Lit und alles, aber das hier ging gar nicht. Das war weder lustig noch spannend, sondern nur verkrampft. Der verzweifelte Versuch der Autorin lustig zu sein - ging total nach hinten los.


    Da ich aber ungern abbreche, hab ich dann aber noch mal etwas quergelesen bzw. das Ende und dachte nur...nee, muss ich nicht haben. :bonk


    Das war das erste und letzte Buch, das ich von Katie MacAlister gelesen habe. Von dem dämlichen Titel will ich da gar nicht erst anfangen!! :pille

  • Ok, mir hat *Küsst du noch..* auch besser gefallen, aber dennoch würde ich das hier nicht so sehen wie die meisten hier.
    Ich mag Christian ganz gerne und Raphael,obwohl kein Vampir, ist absolut rrrrrrrrrrr:-) Ich fand auch roxy ziemlich crazy.
    Ich konnte mich bei beiden Büchern von MacAlister gut amüsieren, ok,bei *Küsst du noch..* deutlich mehr als bei dem hier, aber immerhin fand ich beide so witzig, dass ich heut gleich den 3.Teil ergattert habe und ihn bereits lese.

  • Ich arbeite in der Buchhandlung, deshalb darf ich auch ausleihen :lache.
    Sonst hätte ich mir schon einiges an Fehlkäufen geleistet, meine Güte.
    Hätte ich z.B. den ersten Band von McAlister gekauft, wären die Nachfolgebände nicht mal mehr eines Blickes gewürdigt worden, was ich wiederrum jetzt als schade betrachtet hätte.


    :gruebel hübscher Satzbau :chen

  • Hi Leute,


    wahrscheinlich liegt es sehr stark daran, was man sonst noch so liest, ob einem dieses Buch gefällt oder nicht.


    Ich find´s ja immer noch schrecklich und weine meinen 5 € nach, aber die Geschmäcker sind ja glücklicherweise sehr verschieden. Ich find auch diesen Raphael nicht ganz so schlecht und wie schon mal geschrieben, sind auch nette Ideen dabei.


    Aber ich bemängele einfach die nicht wirklich toll gesponnene Geschichte, die einfach ein leider nicht so gelungener Mix aus verschiedenen Genres ist.


    Es ist nicht wirklich ein Krimi, hat aber Anklänge, es ist nicht wirklich ein Vampirroman, hat aber Anklänge, es ist nicht wirklich ein Liebesroman, es ist nicht wirklich "ChickLit" (Diesen Begriff finde ich genial, kannst du mir da mal ein paar Buchbeispiele nennen, ich denk, das wär auch was für mich), ...


    Mir gefällt das Buch einfach nicht, weil ich schon so viel gute Bücher der obigen Kategorien gelesen hab (außer "ChickLit"), und es da einfach nicht mithalten kann.


    Grüße
    Renate

  • Hallo,


    also ich hab jetzt an einem Stück die ersten 7 Kapitel weggelesen und muss sagen, dass Buch unterhält ganz gut. Geistig hohe Ansprüche stelle ich an diese Art von Bücher eh nicht (auch an die Betsy-Reihe, etc. nicht). Diese Bücher sind pure Unterhaltung und Entspannung für mich (vergleichbar mit einer Daily-Soap)


    Ich habe das Buch begonnen, um meine Leseblockade wegzubekommen, und das hat das Buch geschafft ! :-)


    Also soo wirklich schlecht ist das Buch nicht, man sollte nur nicht mit falschen ERwartungen herangehen.

    liebe Grüsse melanie


    Wenn man Engeln die Flügel bricht, fliegen sie auf Besen weiter !
    :keks


    :lesend )