Charlotte Roche - Feuchtgebiete

  • Ich war in Versuchung, hab´s dann doch nicht gekauft und bin jetzt sehr froh darüber
    Warum man so ein umstrittenes Buch kauft und es dann vielleicht nicht zugibt, das wissen die Nichtleser der Dieter-Bohlen-Biographie.
    Ich hab die nicht gelesen - ehrlich :grin

    smilie_sp_274.gif
    "Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."

  • Zitat

    Original von Suzann


    Warum man so ein umstrittenes Buch kauft und es dann vielleicht nicht zugibt, das wissen die Nichtleser der Dieter-Bohlen-Biographie.¨


    Ich hab die nicht gelesen - ehrlich :grin


    Die steht in meinem Bücherregal...und auch die Fortsetzung :rolleyes

    Avatar: James Joyce in Bronze... mit Buch, Zigarette und Gehstock.
    Diese Plastik steht auf seinem Grab. (Friedhof Fluntern, Zürich)
    "An Joyces Grab verweht die Menschensprache." (Yvan Goll)

  • Oh Joan,
    schäm dich :wave Ist es gekauft oder geschenkt?


    Nein, ich hab mich da auch ein bisschen reingelesen und hätte es mir wahrscheinlich zugelegt, wenn ich das Geld nicht lieber in anderen Bücher angelegt hätte.

    smilie_sp_274.gif
    "Es hat alles seine Stunde und ein jedes seine Zeit, denn wir gehören dem Jetzt und nicht der Ewigkeit."

  • Jaja Froschi....aber die Hälfte des Textes ist schwarz eingefärbt, wegen irgendwelchen Einsprachen.
    Ich kann mich jetzt nicht mehr erinnern, was da alles genau abgegangen ist damals.



    Kurzbeschreibung
    Zweite, überarbeitete und erweiterte Ausgabe!
    Im Herbst letzten Jahres landete Dieter Bohlen mit seinem ersten Buch „Nichts als die Wahrheit auf Anhieb einen Megaseller. Ganz Deutschland war im Bohlen-Fieber, und Deutschlands erfolgreichster Musikproduzent wurde zum Liebling von Lesern, Buchhändlern und ja: sogar Kritikern! Der Mann, der seit mehr als zwanzig Jahren deutsche Pop-Geschichte schreibt, erklomm nun auch mühelos die Spitze der Bestsellerlisten. Seinen nächsten großen Coup landete Dieter Bohlen als Jury-Mitglied des RTL-Fernsehevents „Deutschland sucht den Superstar. Ohne jeden Zweifel war seine Mitwirkung ein entscheidender Erfolgsfaktor dieser TV-Show. Seine hinreißend gemeinen Sprüche beim Casting brachten mehr als einen jungen Sangeskünstler zum Heulen – was ihn nicht anfocht: „Ich bin schließlich nicht Dieter Theresa! Und sie eroberten ihm die Herzen der Fernsehzuschauer: Einschaltquoten von zeitweise über 12 Millionen beweisen dies eindrucksvoll. Doch am meisten beeindruckte Dieter Bohlens unglaubliche Professionalität und seine unbedingte Loyalität mit den Finalisten der Show, seinen „Schnuckelchen, die er als „Herbergsvater nicht nur künstlerisch, sondern auch menschlich engagiert betreute. Der „Lackaffe mit Herz (Elke Heidenreich) hat sich endgültig als deutscher Publikumsliebling Nummer eins etabliert.


    Über den Autor
    Dieter Bohlen, Jahrgang 1954, ist mit 500 Goldenen und 50 Platin-Schallplatten der erfolgreichste deutsche Pop-Produzent aller Zeiten. Neben den legendären Modern Talking produzierte er unter anderem Bonnie Tyler, Al Martino, Roy Black, Howard Carpendale – und natürlich den „Deutschland sucht den Superstar-Gewinner Alexander Klaws. Für seine musikalischen Leistungen erhielt Dieter Bohlen unter anderem die Goldene Kamera, Bambi, Echo und den Goldenen Löwen. Dr. Katja Kessler, 1969 in Kiel geboren, ist Zahnärztin und seit 1999 Klatsch-Kolumnistin der Bild-Zeitung. Sie schreibt als Autorin für Welt am Sonntag und Frankfurter Allgemeine Zeitung. Für ihre Arbeiten wurden sie bereits mit verschiedenen Auszeichnungen geehrt.

    Avatar: James Joyce in Bronze... mit Buch, Zigarette und Gehstock.
    Diese Plastik steht auf seinem Grab. (Friedhof Fluntern, Zürich)
    "An Joyces Grab verweht die Menschensprache." (Yvan Goll)

  • Jajaaaaaaaaaaaa!!!!!!


    ....schliesslich muss man sich doch auch auf dem Laufenden halten, was auf der Welt so alles geschieht :lache

    Avatar: James Joyce in Bronze... mit Buch, Zigarette und Gehstock.
    Diese Plastik steht auf seinem Grab. (Friedhof Fluntern, Zürich)
    "An Joyces Grab verweht die Menschensprache." (Yvan Goll)

  • Zitat

    Original von Joan
    ....schliesslich muss man sich doch auch auf dem Laufenden halten, was auf der Welt so alles geschieht :lache


    Unbedingt! :rofl :rofl :rofl ...*michmalvielleichtvorsichtigdanachumschau*

    Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Froschi ()

  • Zitat

    Original von Froschi


    Unbedingt! :rofl :rofl :rofl ...



    Endlich jemand, der mich versteht, danke Froschi :knuddel1

    Avatar: James Joyce in Bronze... mit Buch, Zigarette und Gehstock.
    Diese Plastik steht auf seinem Grab. (Friedhof Fluntern, Zürich)
    "An Joyces Grab verweht die Menschensprache." (Yvan Goll)

  • Zitat

    Original von Joan
    Jaja Froschi....aber die Hälfte des Textes ist schwarz eingefärbt, wegen irgendwelchen Einsprachen.


    Dann oute ich mich jetzt mal :-D
    ich war schnell genug und habe eine unzensierte Ausgabe ;-)

  • Zitat

    Original von Bouquineur


    Dann oute ich mich jetzt mal :-D
    ich war schnell genug und habe eine unzensierte Ausgabe ;-)


    *ganz neidisch gucke....aber gaaanz gaaaanz neidisch*

    Avatar: James Joyce in Bronze... mit Buch, Zigarette und Gehstock.
    Diese Plastik steht auf seinem Grab. (Friedhof Fluntern, Zürich)
    "An Joyces Grab verweht die Menschensprache." (Yvan Goll)

  • Ich hab weder die Biographie von Dieter Bohlen noch "Feuchtgebiete" gekauft. Auch nicht geschenkt bekommen.
    Ich hatte bis jetzt eigentlich immer meine festen Prinzipien....Aber jetzt, wo ich die Kommentare so sehe...:schnaps



    Edit: hab einen grammatikalischen Fehler korrigiert

    "Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene."
    (Carl Hillty)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Magnolie ()

  • Zitat

    Original von Alicja
    Ich hab weder die Biographie von Dieter Bohlen noch "Feuchtgebiete" gekauft. Auch nicht als geschenkt bekommen.
    Ich hatte bis jetzt eigentlich immer meine festen Prinzipien....Aber jetzt, wo ich die Kommentare so sehe... :schnaps


    Ach, so ein bisschen Trash zwischendurch muss auch mal sein *g*

  • Zitat

    Original von Alicja


    Ich hatte bis jetzt eigentlich immer meine festen Prinzipien....Aber jetzt, wo ich die Kommentare so sehe...:schnaps


    Ich habe auch meine Prinzipien, liebe Alicja....ich lese lieber so ein Buch als dass ich mich sinnlos bes**fe. Davon habe ich dann am nächsten Tag zumindest keine Matschbirne :rofl


    Edit: bitte nicht ernst nehmen.....gäll!

    Avatar: James Joyce in Bronze... mit Buch, Zigarette und Gehstock.
    Diese Plastik steht auf seinem Grab. (Friedhof Fluntern, Zürich)
    "An Joyces Grab verweht die Menschensprache." (Yvan Goll)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Joan ()

  • Zitat

    Original von Joan
    Ich habe auch meine Prinzipien, liebe Alicja....ich lese lieber so ein Buch als dass ich mich sinnlos bes**fe. Davon habe ich dann am nächsten Tag zumindest keine Matschbirne


    Ich dachte immer grade von Fusel bekommt man ne Matschbirne... :rolleyes