'Tochter der Erde' - Kapitel 50 - Ende

  • And last but not least ;)


    Rhapsody will, bzw meint, dass es so kommen muss, dass Ashe sie verlässt und Herrscher wird und dann irgendeine Frau heiraten wird, die Königin wird. :( Aber davor gehen sie zu der Seherin der Zukunft um mehr über das ungeborene Kind des Rakshas zu erfahren, doch Manwyn verrät dabei auch, dass Llauron (mit Ashe) einen Plan hegt, bei dem Rhapsody unwissend mitmachen soll. Damit sie später nicht mehr weiß, was Ashe ihr daraufhin alles offenbart, wird ihre Erinnerung daran in einer Perle eingeschlossen. Ashe erzählt ihr daraufhin von Llaurons Plan, dass er unsterblich werden will und dass Rhapsody ihn dafür lebend verbrennen muss.
    Außerdem erklärt Ashe, dass Rhapsody sein Ein und Alles ist und schließlich willigt sie ein, ihn zu heiraten :) Juhuuu! Nur doof, dass sie alles von dem Abend am nächsten Morgen nicht mehr weiß! Aber sie wird die Erinnerung ja wieder bekommen... Sicherer für sie beide meint Ashe.
    Jap und dann erkennen endlich beide, dass Ashe Sam und Rhapsody Emily ist. Aber auch das wird sie am nächsten Morgne nicht mehr wissen :(
    Man erfährt dann noch ein wenig über die Vergangenheit der beiden, die uns bisher verschlossen blieb.


    Meridion hinterlässt irgendwo eine Warnung an die Drei.


    Ja und nun erfahren wir auch, was "Grüner Tod. Schmutziger Tod" bedeutet hat. Der F'dor (selbst oder nur die Dornenranke??) dringt dort, wo das Kind schläft ein. Er will es schließlich erwecken. Doch das Mädchen schlafwandelt. Gut. Die Drei schaffen es die Ranke zurürkzuschlagen und verlieren dabei die Großmutter :( Aber sie schaffen es letztendlich, Feuer und Erde waren wichtig dabei! Das Kind schläft weiter auf dem lebendigen Altar. Und Grunthor erkort sich zum Wächter aus. Er möchte einen Gang von Achmeds Schlafzimmer bis zum Kind graben.
    Und Rhapsody erkennt sich nun selbst als die Iliachenva'ar :)
    Auf in das 3. Abenteuer ;)
    Wie weit seid ihr anderen???

  • Danke nightflower für die schöne Zusammenfassung, ich hatte echt nicht den Nerv.


    Ich bin auch schon fertig und habe bereits den nächsten Band begonnen.


    Hattest du nicht auch den Eindrcuk, das mit der Geschichte von Llauron irgendwas nicht stimmt? Also schon allein der Plan erregt mein Misstrauen.


    Furchtbar hat mich geärgert, dass Rhaspody diese Erinnerung einschließen musste. Das arme Mädchen, und dann denkt sie noch, dass Ashe eine andere heiraten wird? Nicht auszuhalten das Ganze.


    Komischerweise fand ich die Szene, als die Ranke das Kind bedroht und sie mit ihr kämpfen irgendwie fade.
    Aber dass Grunthor mit dem Schlafenden Kind verschmolzen war, sozusagen eine Einheit, war ne Überraschung.

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • ja, die Kampfszene war diesmal nicht so toll beschrieben, die mit dem Rakshas fand ich besser, als Achmed dann singen muss.


    Jap, aber ich kann verstehen, dass Ashe nicht will, dass sie mit dieser Erinnerung an ihn und die Heirat zum F'dor läuft...


    Ich weiß auch nicht *kopfschüttel* Das mit Llauron ist shcon irgendwie seltsam. Aber ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass er was ganz furchtbares vorhat... Hm...


    Oh, du liest schon das 3. Buch? Bist du schon weit?
    Sollen wir ein Thema unter "Ich lese gerade..." aufmachen?
    Dann können wir da was fragen, wenn wir was nicht verstehen bzw diskutieren!?
    Wie schnell liest du denn so ungefähr?
    Dann kann ich mich vll anpassen ;)

  • Zitat

    Oh, du liest schon das 3. Buch? Bist du schon weit? Sollen wir ein Thema unter "Ich lese gerade..." aufmachen? Dann können wir da was fragen, wenn wir was nicht verstehen bzw diskutieren!? Wie schnell liest du denn so ungefähr? Dann kann ich mich vll anpassen ;) Findus


    Gute Idee, so schnell lese ich nicht, komme im Augenblick nicht soviel dazu. bin auch noch fast am Anfang. Du kannst also noch einsteigen. :-]

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Zitat

    Furchtbar hat mich geärgert, dass Rhaspody diese Erinnerung einschließen musste. Das arme Mädchen, und dann denkt sie noch, dass Ashe eine andere heiraten wird? Nicht auszuhalten das Ganze.


    Das geht mir ganz genauso. Ich bin so glücklich, dass die beiden nun die ganze Geschichte herausgefunden haben und nun sowas.
    Jetzt muß ich ja schon wieder so lange warten, bis die beiden entgültig zueinander finden.


    Aber geahnt habe ich schon irgendwie, dass Ashe die ganze Zeit Rhapsody meinte, mit der Frau, die er Fragen wird. Ich konnte und wollte mir nichts anderes Vorstellen.


    Blöd finde ich auch die Sache mit Lauron, dass Rhapsody wegen ihm soetwas auf sich nehmen muß. Und ich traue ihm mittlerweile alles zu!


    Das Ende war auf jeden Fall wieder sehr spannend und der 3 Teil ruft mich auch schon ganz laut aus meinem Bücherregal :-)


    Zitat

    Sollen wir ein Thema unter "Ich lese gerade..." aufmachen?


    Das finde ich auch super, dass ihr das gemacht habt. Auch wenn ich diesesmal sehr langsam bin, kann ich es mir doch nicht vorstellen so ganz ohne Euch zu Lesen. Nach 2 Büchern gewöhnt man sich richtig an so nette Gesellschaft :knuddel1

  • Zitat

    Aber geahnt habe ich schon irgendwie, dass Ashe die ganze Zeit Rhapsody meinte, mit der Frau, die er Fragen wird. Ich konnte und wollte mir nichts anderes Vorstellen.


    *hihi* so gings wohl jedem!


    Zitat

    Das finde ich auch super, dass ihr das gemacht habt. Auch wenn ich diesesmal sehr langsam bin, kann ich es mir doch nicht vorstellen so ganz ohne Euch zu Lesen. Nach 2 Büchern gewöhnt man sich richtig an so nette Gesellschaft Knuddeln 1


    Danke danke!! :knuddel1
    Wäre schön, wenn du da auch was schreiben würdest... Ich hab grad eh ne weile Pause gemacht und würd dann vll auch wieder weiterlesen ;)

  • Zitat

    von Thaddäus Das finde ich auch super, dass ihr das gemacht habt. Auch wenn ich diesesmal sehr langsam bin, kann ich es mir doch nicht vorstellen so ganz ohne Euch zu Lesen. Nach 2 Büchern gewöhnt man sich richtig an so nette Gesellschaft Knuddeln 1


    :wave Danke, Ohne Gesellschaft wäre es nur halb so schön.



    Zitat

    von Nightflower Danke danke!! Knuddeln 1 Wäre schön, wenn du da auch was schreiben würdest... Ich hab grad eh ne weile Pause gemacht und würd dann vll auch wieder weiterlesen ;)


    Ich werde von zeit zu Zeit lesen, was ihr da schreibt und meinen Senf dazugeben. :grin
    Muss mal wieder in OP, diesmal isses das Knie, da hab ich Zeit dazu.

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Zitat

    Original von Findus
    Muss mal wieder in OP, diesmal isses das Knie, da hab ich Zeit dazu.


    Oh je, schon wieder. :-( Alles Gute! :wave

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895)