Verlieben in Hauptfigur?

  • Jasmin : Ja, da sieht man, was du magst! Edward, Stefano, Julien und Damen kenn ich und sie sind sich wirklich ähnlich.... Düstere, arrogante, geqüälte Wesen der Finsternis, die für ihre Liebste alles tun würden... :-)

    What would you do if the man you love is your enemy?
    If all his friends were against you?
    :lesend Das kann ich leider nicht sagen, da ich nie länger als einen Tag an einem Buch habe... :grin

  • Zitat

    Original von Rosenstolz


    Das habe ich auch vor. :-)


    Ich habe das Buch heute einer Freundin ausgeliehen. Hab ihr so davon vorgeschwärmt, dass sie meinte "Darf ich es mal ausleihen" und ich nur "Aber nur, wenn du richtig gut drauf aufpasst". Ich bin ja gespannt...

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Hmm ich weiß nicht ob man sich verlieben kann in eine Figur die nicht existiert.


    Es gibt Charaktere im Buch die mir Sympatisch sind und andere wiederum nicht.


    Doch so richtig ins schwärmen von einem Chrakter kam ich nicht.

  • Zitat

    Original von Mondtochter
    Wie ist dieser Jamie denn? Charakter, Aussehen, .... :grin


    Jamie ist eine Figur aus der siebenbändigen Highland-Saga von Diana Gabaldon (siehe Amazon Link, dies ist der erste Teil). Es geht um die Engländerin Claire, die per Zeitsprung ins Jahr 1743 springt und dort eben Jamie kennenlernt. Ich würde es unter historischen Romanen einordnen, wenn du neugierig bist, kannst du dir ja mal die Rezis durchlesen: *Klick*!



    Ach, Jamie ist übrigens blauäugig und rothaarig :-] :chen.

  • Speziell! Das gibt bestimmt einen hübschen Kontrast! Wie ist er denn so vom Charakter?

    What would you do if the man you love is your enemy?
    If all his friends were against you?
    :lesend Das kann ich leider nicht sagen, da ich nie länger als einen Tag an einem Buch habe... :grin

  • Zitat

    Original von Mondtochter
    Speziell! Das gibt bestimmt einen hübschen Kontrast! Wie ist er denn so vom Charakter?


    Ehrlich gesagt kann ich da leider nicht weiterhelfen, eine Freundin von mir hat lediglich das Buch gelesen und mir eine zeitlang (na ja, ziemlich lang :grin) davon vorgeschwärmt (deshalb habe ich auch die ganzen Infos :-)). Er soll allerdings sensibel, beschützend, humorvoll, romantisch etc. sein, allerdings kann ich das wiegesagt nicht bestätigen :rolleyes :chen. Vielleicht findest du im Rezithread ja ein paar Infos... :gruebel

  • Zitat

    Original von Mondtochter
    Speziell! Das gibt bestimmt einen hübschen Kontrast! Wie ist er denn so vom Charakter?


    Jamie ist irgendwie schon ein Macho, trotzdem romantisch, sehr humorvoll und beschützerisch.
    Er hat einfach das gewisse Etwas :grin
    Du kannst ja mal den ersten Teil lesen, du wirst es nicht bereuen ;-)

  • Hmmm... ich bin eher der Fantasyliebesgeschichten-typ und braucghe dazu noch viiiel Action.... Ich glaube nicht, dass diese Historischen Liebesgeschichten was für mich wären.... Puh, der Macho wär nix für mich! Ich bleibe bei Seth Clearwater... :heisseliebe

    What would you do if the man you love is your enemy?
    If all his friends were against you?
    :lesend Das kann ich leider nicht sagen, da ich nie länger als einen Tag an einem Buch habe... :grin

  • Zitat

    Original von Mondtochter
    Hmmm... ich bin eher der Fantasyliebesgeschichten-typ und braucghe dazu noch viiiel Action.... Ich glaube nicht, dass diese Historischen Liebesgeschichten was für mich wären.... Puh, der Macho wär nix für mich! Ich bleibe bei Seth Clearwater... :heisseliebe


    Es ist nicht unbedingt nur eine Liebesgeschichte...


    Seth ist der von den Bis(s)-Büchern, oder? Den darfst du gern behalten, ist mir zu jung ;-)


    Zitat

    Original von Sarafee
    ja, hätte da schon ein paar tolle Schnittchen, die mich beim lesen schon sabbern ließen: Ganz klar James Alaxander Malcom McKenzie Fraser


    Wie schon gesagt, der gehört mir :grin

  • Zitat

    Original von Lady Envy


    Den kenn ich ja neuerdings auch und mag ihn seeehr gerne.
    Die Verfilmung der Dresden Files würde mich eigentlich sehr interessieren..aber dieser Harry-Schauspieler passt mir gar nicht.. Mein Harry Dresden sieht gaaaanz anders und vieeel besser aus. :beleidigt;-)


    Und ich möchte meine Vorstellung behalten. *schmacht*


    ooohh, es wird verfilmt? °°
    dann bin ich aber auch mal gespannt, obwohl du total recht hast, Harry bleibt Harry so wie er für mich ist...
    Aber das war bei Edward (jedenfalls für mich) genauso. Für ihn habe ich zwar nicht geschwärmt, aber da ging der Schauspieler meiner Meinung nach auch gar nicht ^^

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.
    -William E. Gladstone-

  • Also richtig verlieben in einen Charakter könnte ich mich wahrscheinlich nicht.
    Aber schwärmen tue ich u.a. schon bei manchen Charakteren:


    Jamie Fraser - Highlandersaga von Diana Gabaldon
    Sirius Black - Harry Potter
    Mortimer Folchart - Tintentrilogie von Cornelia Funke


    Und dann habe ich noch so meine 3-4 Liebline bei einem Manga.^^

  • Ich find ja Roiben aus "Elfentochter" wirklich faszinierend. Das ist aber glaube ich auch mit einer der wenigen, die mich reizen könnten. Na gut, vllt Prinz Raoden aus "Elantris" noch, aber der ist mir zu ungeheimnisvoll... :grin