Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? Ab 11. August 2010

  • Bisher gefällt es mir sehr gut!


    Kurzbeschreibung (amazon)
    Katie Chandler, Mitte zwanzig, kommt aus einer Kleinstadt. Nach einem Jahr in New York ist sie immer noch dabei, sich an ihre etwas verrückte Umgebung in der Metropole zu gewöhnen. Wo sonst könnte man eine Frau mit Feenflügeln in der U-Bahn sehen? Katie fürchtet, dass sie selbst zu durchschnittlich ist, um in dieser Stadt erfolgreich zu sein. Andere dagegen haben ihre Stärken erkannt. So erhält sie eines Tages ein phantasisches Stellenangebot einer geheimnisvollen Firma. Katie ahnt nicht, wie selten es ist, völlig normal zu sein. Dabei ist sie so normal, dass sie gegen Magie immun ist (im Gegensatz zu den meisten New Yorkern) und so zur Geheimwaffe ihres neuen Arbeitgebers wird. Durch ihren Job und ihre Kollegen lernt Katie, dass sie nicht ganz so durchschnittlich ist, wie sie dachte, und bekommt auf überraschende Weise doch noch das märchenhafte Leben, das sie sich erträumt hatte.

  • Ich fange heute abend noch mit diesem Buch an.


    Kurzbeschreibung:
    In Eds Briefkasten liegt – eine Spielkarte. Ein Karo-Ass. Darauf stehen drei Adressen. Die Neugier treibt ihn hin zu diesen Orten, doch was er dort sieht, bestürzt ihn zutiefst: drei unerträglich schwere Schicksale, Menschen, die sich nicht selbst aus ihrem Elend befreien können. Etwas in Ed schreit: »Du musst handeln! Tu endlich was!« Dreimal fasst er sich ein Herz, dreimal verändert er Leben. Da flattert ihm die nächste Karte ins Haus. Wieder und wieder ergreift Ed die Initiative – doch wer ihn auf diese eigenartige Mission geschickt hat, ist ihm völlig schleierhaft.

  • zweiter Versuch


    "Der Wunschzettel" von Alexandra Potter


    Beschreibung
    Heather Hamilton wünscht sich andauernd Unmögliches: Schokoladeneis ohne Kalorien, einen Platz in der U-Bahn, einen Sechser im Lotto und den perfekten Mann. Leider erfüllen sich diese Wünsche nie, bis ihr eines Tages eine Zigeunerin einen kleinen Strauß Weidenkraut schenkt, der ihr Glück bringen soll. Und plötzlich findet sie nicht nur einen Parkplatz direkt vor dem Haus, sondern hat auch noch ein Date mit ihrem Traummann. Heathers Glück müsste perfekt sein – wenn da nicht ihr neuer Untermieter wäre …

    Gruß Sabine


    ich lese: "Julius und die Schönheit des Spiels" von Tom Saller

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von bienchen69 ()

  • Zitat

    Original von Nikki
    Endlich wieder ein Krimi :-]


    Tödliches Ritual von Marina Heib


    Die erste Frauenleiche liegt in den Anlagen des Botanischen Gartens, hingerichtet mit dreißig Messerstichen. Die Tochter der Bürgermeisterin ist ein weiteres Opfer, erdrosselt und mit einem ausgelöffelten Auge. Der Göttinger Polizeichef Markus Lorenz ist der Grausamkeit dieses Falls nicht gewachsen. Und selbst der hinzugezogene Sonderermittler Christian Beyer tappt im Dunkeln. Erst die Intuition der Psychologin Anna Maybach führt zu einer Spur. Denn Anna erkennt ein System hinter den einzelnen Morden: Der Täter schlägt nur an keltischen Festtagen zu. Und der Höhepunkt steht noch aus: die Walpurgisnacht … Abgründig, packend, originell – auch der neue Roman von Marina Heib verspricht absolute Hochspannung.


    Scho komisch, daß andere Eulen oft den gleichen Geschmack gleichzeitig treffen! :grin


    Ich hab gestern dieses angefangen:


    Weißes Licht - Marina Heib


    Kurzbeschreibung
    Der Körper lag sorgsam aufgebahrt auf einem Bett aus Reisig und Stroh. Bedeckt mit einem weißen Laken. Es gab kaum noch Spuren, seit Tagen regnete es. Christian Beyer, Leiter der Ermittlungsgruppe, trat unter den Plastikbaldachin, um den toten Jungen genauer anzusehen: das vierte Opfer, das vierte tote Kind. Wut stieg in ihm hoch, denn sie hatten nicht viel mehr als die kryptischen Psalmen des Mörders. Die Medien nannten ihn nur den »Bestatter«. Beyer und seine Leute mußten ihn kriegen, bevor es ein fünftes Opfer gab. - »Weißes Licht«, Marina Heibs erster psychologischer Kriminalroman, geht unter die Haut und wird niemanden kalt lassen.

    Gruss Hoffis :taenzchen
    ----------------------
    :lesend Der fünfte Tag - Jake Woodhouse
    ----------------------

  • Kurzbeschreibung
    »Manche Dinge bleiben besser für immer unentdeckt.« Nur kurz denkt die 14-jährige Sophia an diesen Rat, als sie das Erbe ihres geheimnisvollen Großvaters annimmt: Der alte Mann, den sie nie selbst gekannt hat, vermacht ihr eine komplexe kleine Maschine, die wie ein Uhrwerk voller Zahnrädchen und Halbkugeln aussieht. Und dazu einen Schlüssel – vor dem ein Brief des Großvaters eindringlich warnt. Der verbotene Schlüssel – Sophia kann ihm nicht widerstehen: Sie zieht das Uhrwerk auf und findet sich in einem bizarren, gefährlichen Reich wieder. Mekanis, das perfekte, gefühllose Land, erwacht durch sie zu neuem Leben. Und Sophia ist keineswegs allein: Theo, ein ebenso rätselhafter wie anziehender Junge, ist seit Jahrhunderten in dieser Welt gefangen. Und der dunkle Herrscher des fremden Reichs lauert mindestens ebenso lange auf die unheilvolle Chance, die Sophia ihm jetzt eröffnet.


    • Ein Schlüssel – eine fantastische Welt – und zwei Jugendliche im Kampf gegen ein uraltes Unheil
    • Ein Buch über die Macht der Fantasie und die Kraft der menschlichen Seele

  • Verliebt, verlobt, Versage - Lindsey Kelk


    Die Hochzeit der besten Freundin ist nicht gerade der glücklichste Ort, um in höllisch unbequemen Jimmy Choos den eigenen Verlobten beim Seitensprung zu erwischen. Völlig desillusioniert und mit gebrochenem Herzen macht sich Angela auf nach New York: Neue Stadt, neues Outfit, neues Glück. New York macht nicht nur einen völlig neuen Typ aus Angela, sondern wartet auf sie mit einer neuen Freundin, romantischen Treffen - mit mehr als nur einem potentiellen Lover - und nicht zuletzt mit einem viel versprechenden neuen Job. Nichts wirkt besser gegen Liebeskummer als das Leben im Big Apple!

    Versuche zu kriegen, was du liebst, sonst bist du gezwungen, das zu lieben, was du kriegst
    :lesend"Herren der Unterwelt;Schwarzer Kuss" Gena Showalter

  • Ich beginne morgen hiermit:


    Kurzbeschreibung
    Er sieht aus wie ein Engel. Er hat viele Namen. Und er mordet, ohne Spuren zu hinterlassen …


    Ein Serienmörder treibt in Berlin sein Unwesen. Sein drittes Opfer, eine ältere Dame, wird in einem weißen Leinenhemd aufgebahrt auf ihrem Esstisch gefunden. Die Wohnung ist klinisch rein geputzt – ein Albtraum für jede Spurensicherung. Die letzte Hoffnung des LKA, den »Putzteufel- Mörder« zu finden, ruhen auf Julius Kern. Schon einmal konnte er einen grausamen Massenmörder fassen. Doch Kern ist daran fast zerbrochen. Während er nur langsam zu seiner alten Form zurückfindet, hat sein Gegner bereits das nächste Opfer im Visier …


    Ein Serienmörder in Berlin – und ein Kommissar, der nichts so gut kennt wie das Böse!

  • Ich habe heute morgen dieses begonnen:
    Und morgen bist du tot von Peter James.


    Es geht um das Thema illegaler Organhandel; Eine Mutter die alles tun würde, damit ihre Tochter eine neue Leber bekommt, und Detective Superintendent Roy Grace, der den Fall von drei Leichen im Teenageralter, die aus dem Ärmelkanal gefischt werden und sonderbare Verletzungen aufweisen, untersuchen muss.
    Das ist der 5. Fall für Roy Grace und laut Klappentext ein, -O-Ton: Nervenaufreibender Thriller an den die Leser noch lange denken werden.
    Hm, da ich erst auf Seite 88 angelangt bin, habe ich noch damit zu tun, die handelnden Personen kennenzulernen und auseinanderzuhalten.
    Bis jetzt stellt sich der Anfang etwas langatmig dar, aber aus den anderen Büchern von Peter James, weiss ich, dass es bisher immer so war, bis dann der Thriller rasant an Fahrt gewinnt. Ich bin gespannt. :lesend

  • Heute gelesen ( da nur ausgeliehen ):


    Kurzbeschreibung ( von www.amazon.de ):
    Lena hat eigentlich keine Lust, ihre Mutter in das verschlafene Dörfchen Altenbrunn zu begleiten. Doch dann taucht plötzlich immer öfter der Name Ulrike in den Gesprächen auf und Lena erfährt, dass sie eine Tante hat, die vor 20 Jahren spurlos verschwunden ist. Noch ahnt sie nicht, wie ähnlich sie ihrer Tante sieht. Und dass sie, als sie sich Hals über Kopf in den Vater eines Freundes verliebt, Ulrikes größten Fehler wiederholt.

  • Kurzbeschreibung
    Kaltenberg, 1315. Mit einem sinnlichen Lied aus den »Carmina Burana« soll die junge Anna ihren Geliebten, den Burgherrn Ulrich, verhext haben. In letzter Minute rettet sie der Schwarze Ritter Raoul vor dem Tod. Fortan steht Anna zwischen den beiden Männern, die sich abgrundtief hassen. Der leidenschaftliche Kampf einer Frau um Freiheit und Glück.

  • Zweitbuch



    Kurzbeschreibung
    Hermux Tantamoq ist ein brillanter Uhrmacher, ein sympathischer Genießer und ein ebenso freundlicher wie bescheidener Gentleman. Seinen Feierabend genießt er in seiner behaglichen Wohnung, wohlig ausgestreckt in einem seiner Lieblings-Kuschelsweatshirts in Gesellschaft seines treuen Haustiers Terfle. Ruhig und gemütlich verläuft sein Leben - bis Linka Perflinger seinen Laden betritt, ihres Zeichens Abenteurerin und Pilotin. Von dieser Minute an ist nichts mehr, wie es war: Sie überlässt Hermux ihre völlig ruinierte Uhr. Bis zum nächsten Tag Punkt zwölf Uhr muss sie repariert sein. Das Wichtigste: Sie muss exakt die richtige Zeit anzeigen, denn eine Sekunde kann über Leben und Tod entscheiden. Hermux vollbringt dies Wunder, doch Miss Perflinger kommt nicht. Stattdessen erscheint ein äußerst unangenehmer Zeitgenosse. Hermux spürt: Der Dame mit den unvergleichlichen Augen muss etwas zugestoßen sein ...
    Obwohl nicht zum Abenteurer geboren, bricht Hermux auf, um sie zu suchen. Ein atemberaubender Wettlauf mit der Zeit beginnt.

  • In den letzten Tagen habe ich sehr leichte Liebesromane verschlingen. Irgendwie habe ich es gebraucht in eine kitschige Liebesgeschichte abzutauchen.
    Das 1. Buch:


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    Sebastian, Lord St. Vincent, hat den Ruf eines Frauenhelden - und doch ist er der Einzige, der die scheue Erbin Evangeline vor ihren geldgierigen Verwandten retten kann. Mutig macht sie dem in einer finanziellen Krise steckenden Viscount einen Heiratsantrag. Allerdings unter einer Bedingung: keine erotischen Annäherungen nach der Hochzeitsnacht! Denn niemals will Evangeline zu den Damen gehören, denen der charmante Lord das Herz gebrochen hat. Aber schon auf der winterlichen Reise zur Trauung in Gretna Green sprühen die Funken der Leidenschaft. Als sie einander in der eiskalten Kutsche wärmen, erwacht heißes Begehren.


    Es war für mich einfach eine gute Unterhaltung , bei der ich nur abschalten konnte.

  • Das 2. Buch:


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    Der begehrteste Junggeselle der Londoner Gesellschaft und die aussichtsreichste Debütantin der Saison: Lord Anthony Bridgerton und Edwina Sheffiel gäben ohne Frage ein schönes Paar ab wären da nicht Edwinas überaus besorgte Schwester Kate und der durchaus zweifelhafte Ruf des Lords. Kate ist fest entschlossen, ihre Schwester vor dem Herzensbrecher zu schützen bis der Viscount sie eines Tages in seine Arme reißt und ihren Mund mit seinen fordernden Lippen verschließt. Erregt und entsetzt zugleich erkennt Kate, dass sie den Mann, der ihre Schwester hofiert, selbst heimlich begehrt ...


    Dies ist das 2. Buch einer Serie. Das 1. Buch hatte ich irgendwann mal gelesen und es hatte mir ganz gut gefallen.

  • Das 3. Buch:


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    "Auf die Männer! Auf die Liebe!" Hell klingen die Teetassen, als fünf junge, früh verwitwete Damen der besten Gesellschaft auf ihren Geheimpakt anstoßen: Jede von ihnen wird sich einen Liebhaber nehmen! Die im Flirten gänzlich unerfahrene Marianne weiht dazu ihren besten Freund und Vertrauten ein: Wozu hat Adam Cazenove schließlich den Ruf eines Verführers? Er muss ihr bei der pikanten Wahl eines Liebhabers helfen! Sie ahnt nicht, wie sehr Adam diese Vorstellung schockiert. Zwar hat er sich selbst soeben verlobt. Aber seine Marianne hingebungsvoll und sinnlich in den Armen eines Mannes? Eine unmögliche Vorstellung! Es sei denn, er wäre dieser Gentleman ...

  • Aber nun habe ich Lust auf eien andere Art von Literatur und werde heute mit diesem Buch beginnen:


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    Caroline hat sich geschworen, niemals so zu werden wie ihre Mutter, die die Familie einfach im Stich gelassen hat. Deshalb bemüht sie sich, zuverlässig zu sein, niemanden zu verletzen und stets wohlüberlegte Entscheidungen zu treffen. Als Caroline überraschend ein alteingesessenes Café erbt, gibt es jedoch scheinbar keine vernünftige Lösung, um das marode Lokal zu retten und es wieder einmal allen recht zu machen Ein wunderschöner Roman über das Wagnis des Lebens. Und die Tatsache, dass wir trotz aller Bemühungen niemals alles richtig machen können aber einen großen Gott haben, der letztlich alles zum Guten wendet.


    Ich bin schon gespannt, wie es mir gefallen wird..

  • Für die Mittagspausen muss diese Woche dieses Buch herhalten. Ich habe es schon kurz angelesen und bin mir noch nicht schlüssig, ob die vielen eingeschobenen Aufzählungen wirklich gelungen sind.


    Kurzbeschreibung bei Amazon:
    Die lustigste Versuchung seit Helen Fieldings "Schokolade zum Frühstück"


    Sie ist jung. Sie ist witzig, hübsch und intelligent. Sie hatte 351 Tage keinen Sex, kein Date, keinen Freund. Nichts läuft, aber irgendetwas läuft extrem schief, und Sarah Sargeant will es wissen: Wie findet man ihn, den richtigen Mann? Sie startet einen Blog und ihre neue Mission: 50 Wege, Mr. Right zu finden. Ihre Fangemeinde im Netz fiebert mit, als sie sich in den umwerfenden Paul verliebt. Paul, der nur einen Fehler hat: seine kleinen Gedächtnislücken. Oder wie konnte er sonst vergessen, seine Freundin zu erwähnen …?

  • Kurzbeschreibung
    Geld allein macht nicht glücklich – sondern verrückt. Fragen Sie mal die Flanagans!


    Collie Flanagan ist gewissenhaft, strebsam und anständig – und das schwarze Schaf der Familie. Sein Bruder Bingo ist faul, großmäulig, draufgängerisch und ihr ganzer Stolz. Denn die Flanagans sind völlig übergeschnappt, und ihr riesiges Landhaus ist ein Biotop für Neurosen. Vater Charlie ist Trinker, Frauenheld und Prediger seiner anarchischen Weltsicht. Mutter Anais ist Millionenerbin, erklärte Marxistin und hasst ihren steinreichen Vater. Ständig umgeben von einem Rudel Hunden liefert sie sich regelmäßige Scharmützel mit ihrem Schwager Tom Flanagan, der der Familie den Haushalt führt und Brieftauben züchtet, die alle die Namen irischer Freiheitskämpfer tragen.


    Bei einem Ausflug muss Collie dabei zusehen, wie sein Bruder ertrinkt. Den Flanagans ist anzumerken, dass sie den Verlust von Collie besser hätten verschmerzen können als den von Bingo. Beladen mit einem schweren Schuldkomplex versucht Collie von nun an verzweifelt, seinen Platz in der Welt zu finden. Er wird Playboy, Aktivist im Dschungel von El Salvador und schließlich renommierter Arzt. Doch der Frieden mit sich selbst und den Flanagans ist auf einem ganz anderen Weg zu finden.


    Ein herzerwärmender und urkomischer Roman über die Beschwerlichkeit und die Bedingungslosigkeit der Liebe in einer Familie.


    damit fange ich gleich an. :-]

    Jeder trägt die Vergangenheit in sich eingeschlossen wie die Seiten eines Buches, das er auswendig kennt und von dem seine Freunde nur den Titel lesen können.
    Virginia Woolf

  • Prechts Erinnerungen sind weit mehr als nur unterhaltsame Anekdoten aus dem Leben unter der linken Käseglocke im provinziellen Solingen. Sowohl aus der Sichtweise des Kindes, das er damals war, wie auch aus der Perspektive des inzwischen Erwachsenen reflektiert er die politischen Mentalitäten aus der Epoche zwischen Apo und Gründungskongress der Grünen. Genau das macht den Reiz des Buches aus.

  • Susannah - Auch Geister können küssen - Meg Cabot


    Kurzbeschreibung
    Neue Serie von Meg Cabot - Lieblingsserie aus den USA – endlich auch in Deutschland!


    Susannah ist nicht so wie andere Mädchen: Sie trägt lieber zerrissene Jeans statt rosa Klamotten. Und sie kann Geister sehen, was sie nicht als besonders tolle Gabe empfindet. Als Susannah mit ihrer Mutter umzieht, hofft sie, dass der Spuk ein Ende hat. Doch in ihrem neuen Zuhause lungert der Geist eines attraktiven jungen Spaniers herum. Der Typ nervt sie tierisch – bis Susannah in der Schule von dem Geist einer ehemaligen Mitschülerin attackiert wird und Jesse sich auf einmal von einer ganz anderen Seite zeigt …

    "If you wanna make the world a better place
    Take a look at yourself and then make a change" - Man In The Mirror

  • Während ihrer Sommerferien an der Küste Maines stößt die 17-jährige Vanessa auf ein dunkles Geheimnis: Die Frauen von Winter Harbor sind Sirenen. Mit ihrem magischen Gesang können sie die Männer des Ortes regelrecht verzaubern. Auch Simon, Vanessas große Liebe, gerät in ihren Bann. Als dann auch noch Vanessas Schwester tödlich verunglückt, begreift sie, welch große Gefahr von den Sirenen ausgeht und wie sehr ihr eigenes Schicksal mit diesen rätselhaften Frauen verbunden ist.

    Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele.
    - Cicero


    :lesend Harlan Coben - Ich vermisse dich