Telefonanruf vom Microsoft

  • Da es uns gerade passiert ist eine WARNHINWEIS:


    Wir erhielten gerade einen Anruf eines englischprechenden Microsoft-Mitarbeiters unser PC sammle unverhältnismäßg Daten und sei wohl infiziert. Wir sollten unter seiner telefonischen Anweisung diverse Eingabne am PC machen.
    Wenn wir uns weigern werde er unsere microsoft-Lizenz sperren und danach sei der PC Müll.


    Natürlich haben wir das abgelehnt, aber es wurde ganz schön verbaler Druck ausgübt, zu dem das Englisch schwer zu verstehen war (Gottseidank ist meine Frau zwei-sprachig).


    Also bei solchen Anrufen einfach AUFLEGEN


    Hier auch der Hinweis im Mircosoft Saftey & Security-Center


    Gruß


    Dyke

    "Sie lesen?"
    "Seit der Grundschule, aber nur, wenn's keiner sieht."


    Geoffrey Wigham in "London Calling" von Finn Tomson

  • Zitat

    Original von BelleMorte
    Geht das nicht schon jahrelang so?


    Ja, ich habe schon zig solcher Anrufe erhalten, mit denen ich je nach Tagesform umgehe.


    Nachdem wir in der neuen Wohnung den Telefonanschluß übernommen hatten, erhielten wir etwa zwei Tage, nachdem wir im Telefonbuch standen, den ersten solchen Anruf. Da bin ich dann (das geht auch auf Englisch) doch etwas sauer und bösartig geworden.


    Ich habe mich dermaßen geärgert, daß ich bei der Polizei anrief - und erfuhr, daß man selbst dort solche Anrufe erhält! Kurz: man kann nichts dagegen tun, einfach auflegen, auf jeden Fall keine Informationen herausgeben, keine Links anklicken usw.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895)


  • Ich lese da immer wieder auf Heise von, selbst hatte ich das "Glück" noch nicht, aber ich denke mein Repertoire an englischen Bösartigkeiten dürfte ausreichen. Ich habe auch schon lange nicht mehr die alte Oma gegeben oder das Kleinkind ausprobiert. :rolleyes

  • Die schienen tatsächlich ihren PC gehackt zu haben. Jedenfalls hatte sie zum Zeitpunkt des Anrufs den Computer gerade an und die Frau am Telefon hat sie dann angebrüllt, als sie ihn ausgeschaltet hat. Da hat sie dann echt Panik bekommen und den Typen das Geld bezahlt. Tja, der Virus war trotzdem drauf und das Ding musste so oder so neu eingerichtet werden.