Leserundenvorschlag ab 06. Dezember 2015 "Weggeworfen" mit Autorin (nur ebook Kindle/epub Leserunde)

  • "Weggeworfen" von Tina Voß



    Über die Autorin:
    Tina Voß wurde 1969 in Seesen/Harz geboren. Sie lebt seit den neunziger Jahren als Unternehmerin in Hannover und leitet dort ihre Firma für Personaldienstleistungen. Nach der Veröffentlichung einer Kurzgeschichte in der Krimi-Anthologie „Heide, Harz und Hackebeil“ schrieb sie nach vier Jahren Belletristik-Fernstudium die beiden Unterhaltungsromane „Ex & Mops“ sowie „Kein Mops ist auch keine Lösung“. „Weggeworfen“ ist ihr Thriller-Debüt.



    Kurzbeschreibung:
    Bei einer Recherche stößt Journalistin Liv Mika auf einen Fall von Zwangsprostitution, der sie über Deutschland bis in die Ukraine führt. Je weiter sie vordringt, desto grauenhafter werden ihre Entdeckungen – die Täter sind einflussreich und die mit ihnen verbundenen Verbrechen mit Milliardengewinnen verbunden – Zeugen werden ermordet und Freier vorsätzlich infiziert. Doch je weiter Liv bei ihren Ermittlungen rund um den Mädchenhandel vordringt, desto mehr bringt sie sich gleichzeitig selbst in Lebensgefahr …
    “Deutlich waren Blutspritzer auf dem Bett zu erkennen. Livs Herzschlag beschleunigte sich und sie fühlte, wie sich ein Zittern aus ihrem Inneren auf die Hände übertrug. Mühsam löste sie sie von der Schreibtischkante und fuhr sich durch die Haare. Längst vergessene Bilder und Gefühle kratzten am Rand ihres Bewusstseins … “



    Liebe Eulen,


    der edel & electric Verlag möchte gerne mit uns zusammen eine Testleseraktion durchführen. Wir erhalten 15 ebooks (Kindle oder epub -> bitte angeben) des Buches "Weggeworfen", die ich verlosen werde, wenn sich mehr als 15 Mitglieder dafür interessieren.



    Die Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung sind mindestens 100 buchrelevante Beiträge, eure vorliegende Postadresse sowie eine aktive Beteiligung an der Leserunde, was natürlich auch eine abschließende Rezension des Buches bei uns im Forum bedeutet.



    Die Autorin Tina Voß wird die Leserunde begleiten!



    Wer Lust hat und sich an der Leserunde ab dem 06. Dezember 2015 beteiligen möchte, kann sich hier melden!



    Teilnehmer:
    - Tina Voß [Autorin]
    - Wuermchen (ohne Verlosung)
    - Engel43 (epub)
    - Rosenstolz (Kindle)
    - büchervamp (epub)
    - Juliane (epub)
    -

  • Da wäre ich auch gerne dabei. Hört sich sehr spannend an. Dann kann ich auch mal wieder meinen ebookreader rausholen :wave


    Für mich ein epub

    Das Buch ist wie eine Rose, beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz.


    (Sprichwort aus Persien)


    LG büchervamp :flowers

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von büchervamp ()

  • Da wäre ich auch gerne dabei. Lange genug bin ich jetzt um die Leserunde rumgeschlichen.
    Das Format ist egal, seit letzter Woche gibt es auch einen Tolino im Haus.

  • Ah, sorry, ich sehe das jetzt erst. Ich habe das eBook doch schon (kein Verlosungsexemplar) und hab mir das jetzt mal angesehen. Es gibt eine Einteilung nach Tagen und so bekommt man fünf ungefähr gleich große Abschnitte hin:


    Prolog bis Mittwoch, 10. April (bis Position 1454 ca. 23%)


    Donnerstag, 11. April bis Samstag, 13. April (bis Position 2739 ca. 43%)


    Sonntag, 14. April bis Montag, 15. April (bis Position 4151 ca. 65% )


    Dienstag, 16. April (bis Position 5218 ca. 82%)


    Mittwoch, 17. April bis Montag, 22. April


    Ich schicke das auch so über das Leserundenformular los und hoffe, die anderen Mitleserinnen sind damit einverstanden.

  • Hallo ihr Lieben, ihr solltet jetzt alle eine Mail mit dem Titel von mir erhalten haben.


    Ich bin übrigens Laura und bei edel & electric bzw. Edel eBooks für Presse/Kommunikation zuständig :-)


    Ich wünsche euch ganz viel Lesevergnügen und bin gespannt, wie ihr den Titel findet... :lesend

  • Leider komme ich einfach nicht mit dem Buch klar, woran es liegt keine Ahnung aber ich finde einfach keinen Zugang. Ich habe es auch nochmal am Wochenende probiert aber es will mir einfach nicht gelingen und somit habe ich es nun endgültig abgebrochen.
    Ich werde auch noch eine Begründung schreiben und es genau erklären und dies bei den Rezensionen einstellen.
    Es tut mir wirklich leid, wo ich mich auch sehr auf das Buch gefreut habe.