'Die Stadt des Zaren' - Seiten 104 - 182

  • Zitat

    Original von Tina


    Dann einen lieben Gruß an die SchwieMu und gute Unterhaltung! Danke für die Empfehlung, Booklooker.


    Sehr gerne. Ich lese es immer noch :rolleyes
    Liegt aber nicht am Buch. Ich bin so unaufmerksam zur Zeit :rolleyes :rolleyes

    "Monsters are real, and ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win."

    (Stephen King)

  • Die Geschichte um die Familie Albrecht finde ich sehr interessant. Besonders über die Töchter Helena und Paula. Für sie ist die Auswanderung kein Zuckerschlecken. Beide finden aber gleich Anschluss. Helena den Kriegsgefangenen Erik. Das klingt nach Ärger und sogleich gibt es durch einen Unfall schonen einen Toten und sogar einen Zeugen. :yikes Hoffentlich kommt Helena aus dieser Situation heil wieder heraus. Paula hat sich in Willem einem wortkargen Holländer verliebt.


    Kostja fand ich sehr unsympathisch. Er kann die Zukunft voraussagen und hoffentlich hält er zu den Albrecht Töchtern.


    Zwischendurch erfährt man so einiges über die Entstehung von St. Petersburg. Das gefällt mir sehr gut.