Beiträge von tzuki66

    Einen schönen 2. Advent auch von mir :adventskranz


    Der Held und ich haben gemeinsam Weihnachtsgeschenke eingepackt.

    Das Wetter ist so, dass man am besten im Haus bleibt

    - also ideales Lesewetter :brabbel:eiskristall:fruehstueck


    Das Buch habe ich mir auf die Wunschlliste gelegt.

    @vwv

    Dein Tipp könnte etwas für mich sein. Danke!

    Ich mochte "Altes Land" und "Mittagstunde". So ähnlich hat sich meine Kindheit und Jugend angefühlt. Momentan verändert sich das Landleben wieder stark. In unserem Dorf gab es stolze Höfe, die der Reihe nach aufgegeben wurden und werden. Dafür gibt es jetzt eine riesige Biogasanlage, an deren Nutzen ich zweifle (und die erbärmlich stinkt) sowie diverse Betriebe, die nur noch Hühner halten.


    Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent :adventskranz


    Macht euch eine schöne Zeit zu Hause.

    Die Coronafälle nehmen bedrohlich zu und teilweise gibt es für Notfälle keine Betten, weil viele davon mit (nicht geimpften) Coronakranken belegt sind.


    Bleibt gesund und passt auf euch auf.

    Seltsam! Meine Schwester und ihr Mann haben sicher auch keine zeitlichen Einschränkungen angegeben.


    Eigentlich wollte ich obigen Beitrag im Corona-Thread posten, aber das ist mir wohl verrutscht. Hat ja nichts mit Liebesromanen zu tun :blume

    Das hat vielleicht nichts mit Liebesromanen zu tun, betrifft uns aber alle.

    Ich habe so sehr gehofft, dass es in diesem Winter einfacher werden würde :cry

    Nebenwirkungen bei Biontech bei der ersten Impfung auch bei mir: unvorstellbare Kopfschmerzen, die sich durch nichts bessern ließen und 3 Tage anhielten.

    Die zweite war ok. Nun kommt bald die Booster-Impfung und ich bin gespannt wie es wird.

    Ansonsten bin ich gegen nichts außer Wundstarrkrampf geimpft.


    Die Coronaleugner nerven mich auch sehr. Wenn Corona nicht so schlimm ist, können sie doch auf ihr Immunsystem vertrauen und auf die Intensivbetten im Krankenhaus verzichten. Das geht von selbst wieder weg :evil: ...

    Marion

    Welche App benutzt du noch mal ?

    Ich bin grad mal wieder beim einkaufen eskaliert und musste echt überlegen +guckn was ich schon habe und was nicht

    WO bist du denn eskaliert? In der kleinen Kreisstadt? Beim Filialisten, beim inhabergeführten Einzelkämpfer oder bei der christlichen Buchhandlung? Habe ich etwas verpasst???

    Mir passiert das eher, wenn ich weiter von zu Hause weg bin und die Gelegenheit nicht so bald wiederkommt .. momentan eher bei Duftkerzen als bei Büchern. Schließlich soll der SUB kleiner !!! werden.

    Angie

    Beim letzten Kind tut es am schlimmsten weh.

    Dein Küken wird seinen Weg schon machen.

    Es gibt Dinge, die ich überhaupt nicht vermisse:

    Dreckige Wäsche, hungrige Mäuler (... bis auf meinen hungrigen Helden), Fahrdienste oder dass das Auto ständig weg ist. Für diesen Luxus zahlen wir anteilig Miete etc. in 2 Städten. Wer weiß wie lange das noch so geht.

    Außerdem gibt es keinen Ärger mehr wegen zu lauter Musik. Dieses Geschrei, wenn die Kinder ihre Ruhe wollen hat mich schon manchmal genervt :fiesesgrinsen

    Genießt die Zeit zu zweit :handhalten


    Lese derzeit die Rebellinnen von Oxford. Danke!

    Muffelinchen

    Deine Jacke gefällt mir. Damit kommt man gut durch den Winter.

    Meine lange Jacke ist winddicht und hält Regen ab. So kann ich sie jahrelang tragen.


    Irri

    Meine Kleidung kaufe ich teilweise online. Entweder kaufe ich den gleichen Artikel in einer anderen Farbe (siehe Strickjacke) oder wenn meine Größe ist im Laden nicht mehr vorrätig ist. Irgendjemand schnappt mir nämlich die Sachen immer vor der Nase weg.

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem schlichten dunkelblauen Pullover mit V-Ausschnitt in Baumwolle (evtl. mit Beimischungen), der leicht tailliert und von guter Qualität ist. Bei dem weiß ich, das ich ihn garantiert oft tragen werde.

    Bei der Suche bin ich immer wieder auf die langen Steppwesten gestoßen, die mich irritieren.

    Wieso sind sie so lang und haben keine Ärmel? Im Haus kann man sie nicht tragen, beim Hinsetzen stört die Weste und draußen kann man sie nicht gebrauchen, wenn es weht oder regnet - oder wie bei uns im Norden: beides :grin

    Meine Westen habe ich im letzten Winter dezimiert. Nun gibt es noch eine knallrote und eine gute dunkelblaue, die relativ dünn, aber winddicht ist. Beide benutze ich zum Fahrradfahren (dazu kann man die langen ja auch nicht gebrauchen:gruebel)

    Strickjacken sind toll. Sie gehen immer und zu allem: Mit Top, T-Shirt oder Bluse. Wenn ich mich wenig bewege ziehe ich sie über, ist es zu warm ziehe ich sie wieder aus.


    Diese hier habe ich in vielen Farben



    Jenya

    Rehragout-Rendezvous war das bisher schwächste Buch von Rita Falk.

    Das Buch kostet 17,95 €. Das ist es nicht wert.

    Anscheinend war ihr Mann schwer krank und ist gestorben. Vielleicht hatte sie einen Abgabetermin einzuhalten. Ich hoffe, dass das nächste Buch wieder besser wird.

    Hallo,


    derzeit lese ich Band 11 der Franz Eberhofer-Reihe von Rita Falk "Reh-Ragout-Rendezvous". Leider ist es einer der schwächeren Bände der Reihe.


    Zufällig bei KU gefunden: "Hot & Saint" von Liv Keen. Das Buch macht Spaß.

    Nun muss ich noch Band 1 lesen. Band 3 erscheint am 30. September.


    Eigentlich wollte ich KU kündigen, aber es gibt derzeit eine Verlängerung für 99 ct pro Monat. für (ich glaube) 3 Monate. Da bin ich wieder schwach geworden.


    Ich finde es schade, dass der Sommer vorbei ist. Es ab keinen richtigen Urlaub und auf einen Altweibersommer warte ich vergeblich.


    Heute haben wir den schönen Tag für eine kurze Radtour zwischen Feierabend und Abendbrot genutzt.


    Liebe Grüße :wave



    Guten Morgen!


    Es ist ein sonniger Sonntag. Wir gehen gleich raus.


    Irri

    Die Tasche ist gehäkelt. Sie besteht aus festen Maschen, Stäbchen und einem Muschelmuster. Dafür war viel Zeit und handwerkliches Geschick nötig und ich finde, dass die Tasche zu schade ist für Wäscheklammern.


    Angie

    Bei "Preacher" fällt mir ein, dass es bei Netflix eine weitere Staffel von "Virgin River" gibt. Wer die Bücher gelesen hat, wird enttäuscht sein.

    Waren in Leer noch irgendwelche Damen mit rosa Jäckchen unterwegs :lache




    Bei KU habe ich tatsächlich etwas gefunden, das mir gefällt: The truth about Ryan ist der erste Band der Becoming Bad Boys-Reihe von Anna Rush. Die Handlung ist nicht so blöd wie der Titel vermuten lässt. Das wäre sogar etwas für Jenya . Die Protas sind recht sympathisch.

    Die andere Reihe von Anna Rush "Bad Boys in Love" ist mir zu ***lastig, obwohl die Reihe nicht schlecht ist.


    Genießt diesen Tag :strahl