Beiträge von tzuki66

    Guten Morgen,


    Die Yacht bräuchte ich nicht unbedingt. Ich möchte meinen eigenen Physiotherapeuten;)


    Wahrscheinlich gibt es mehr Millionäre als wir meinen. Wer heutzutage ein Haus hat ist ja schon fast Millionär - je nach Wohnlage.


    Es regnet hier:cry


    Macht das beste aus diesem Tag:wave

    Marion

    Wenn jeder nur ein bisschen macht um die Welt zu retten ist doch schon ein Anfang gemacht.


    Ich hoffe sehr, dass jeder der sich wie ein Charakterschwein verhält sich dafür irgendwann verantworten muss. Hoffen darf man ja. Manchmal komme ich mir dabei aber dumm und naiv vor.


    Zum Glück sind hier im Forum nur nette Leute:knuddel1

    Guten Morgen,


    Marion

    Toll, wie du dich um die Igel kümmerst.


    Ich bin Tee-Purist. Entweder gibt es Original Ostfriesentee oder Kräutertee und natürlich Kaffee - gesund ist das nicht bei all dem Tein und Koffein:(


    Ich wünsche euch allen eine gute Woche:wave

    Guten Morgen!


    Die Rettung von Rayne gefällt mir doch nicht so gut wie die Bücher von Suzanne Brockmann oder Michelle Raven. Bei ihnen werden die S**-Szenen sparsamer dosiert und die Charaktere besser beschrieben.


    Genießt den letzten Sommertag:strahl

    Marion

    Die 140 cm breite Rollmatratze gab es vor 14 Tagen bei Aldi Nord.


    breumel

    Die Memoryfoam habe ich im Frühjahr gekauft. Ich bin sehr zufrieden damit.

    Für das Nackenkissen habe ich deutlich mehr ausgegeben. Es ist von Tempur.


    Inzwischen habe ich ein Buch bei KU gefunden, das mir tatsächlich gefällt: "Die Rettung von Rayne" von Susan Stoker habe ich zu 1/3 gelesen. Das ist etwas für Fans von Suzanne Brockmann.


    Das war heute ein richtig schöner Sonntag mit viel Sonne und kein bisschen anstrengend.

    Guten Morgen!


    Bei Rückenschmerzen kann ich nach diversen Fehlkäufen die Rollmatratze von AL*I empfehlen, besonders die Memorylux. Zuerst habe ich nur 1 fürs Gästezimmer gekauft, weil ich den Tipps in den Rückenforen nicht geglaubt habe, aber jetzt kommt uns nichts anderes mehr ins Haus.


    Einen Lesetipp habe ich nicht:(


    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Eure Ideen sind gut, aber es sind über die Woche verteilt wirklich viele Mahlzeiten:(


    An einem Tag habe ich einen große Portion Auflauf mit Hackfleisch, Gemüse und viel Soße (die fleischlose Variante in einer anderen Form) mit selbstgemachtem Krautsalat und Fladenbrot gemacht. Damit waren alle zufrieden und nur einer hat das gegarte Gemüse abgekratzt.


    Marion

    Du und mein Mann könnten gute Freunde sein, was das Essen betrifft. Er "verfeinert" das Essen auch gerne mit div. Saucen<X


    Romantherapie - das machen wir doch längst:lache

    Je schlechter der seelische Zustand, desto anspruchsloser die Bücher. Wenn es hart auf hart kommt, helfen nur noch Nackenbeißer;)


    Ob es eine Pudeltherapie gibt? Ich sehe seit Jahren eine Dame, die ständig zu Fuß mit ihrem Pudel unterwegs ist. Sonst sieht man sie nirgendwo, nicht einmal im örtlichen Supermarkt. Wie alt wird eigentlich so ein Pudel :gruebel


    Angie

    Herzlichen Glückwunsch an das Küken.:torte



    Soljanka habe ich mal im Osten kennengelernt. Das mag ich sehr gerne.

    breumel

    Wir kämen gut miteinander aus. Ich esse deinen Grünkohl (der übrigens gut schmeckt, wenn er denn richtig zubereitet wird) und du nimmst mir die Innereien ab.

    Alles Schleimige würde ich nicht essen: Schnecken, Muscheln etc.


    Vor 14 Tagen hatte ich meine ganze Familie nebst Anhang mehrere Tage am Tisch. Es war zum Verzweifeln. Der eine isst keine Pilze und keine Eier, dafür aber gerne Fleisch, die Freundin ist Vegetarierin, Einer verträgt keine Milchprodukte, liebt Fleisch und isst nur rohes Gemüse und das "vernünftigste" Kind mag keine Tomaten und Kartoffeln.

    Meine Jungs meckern: du magst *** (der zukünftige Schwiegersohn, wie ich hoffe) viel lieber als uns. Das ist auch kein Wunder: er ist nett und unkompliziert, isst generell gerne, meckert dabei nicht, räumt hinter sich auf und packt unaufgefordert mit an. Eigentlich müsste ich seiner Mutter ein Dankesschreiben schicken.


    Marion

    Gute Besserung! Pass auf, dass sich keine Schmerzgedächtnis entwickelt. Die PRT-Spritzen sind nicht angenehm, helfen aber sehr gut. Du als "Fachfrau" wirst am besten wissen was dir hilft.

    Frage: Wie oft muss man geröntgt worden sein bis man im Dunkeln leuchtet?

    Pilze sammle ich nur im Supermarkt. Sicher ist sicher.:lache


    vev

    "Fuchserde" ist wunderbar, aber ziemlich ernst.


    Heute ist Tag 2 nachdem meine diversen Gäste nach 2 Wochen mein kleines Hotel/Restaurant verlassen haben.

    Kommentar unseres Jüngsten: Der Service ist super, aber das Personal ist unfreundlich.


    Wir haben ihn trotzdem zum Bahnhof gebracht.


    Macht das beste aus diesem Dienstag:)

    Ich bin ja nirgendwo online aktiv, nur hier. Bei mir gibt es keine Werbung für Versicherungen oder Reisen, dafür habe ich dein IKEA Katalog erhalten (selbst schuld) und ich bekomme Werbung für Kleidung in Übergrößen:cursing:


    Draußen regnet es und es kommt ein turbulentes Wochenende auf mich zu. Ich will nicht mehr:cry

    Mariion

    Der letzte Fatal Band konnte mich nicht so recht begeistern


    Angie

    Ein christlicher Einfluss ist nicht schlecht für das Kind. Ich meine man sollte sich möglichst viele verschiedene Lebensmuster anschauen bis man den für sich richtigen Weg findet.


    Ist hier denn NICHTS los???

    Totenleserin

    Hübscher Hintern: ja

    Storchenbeine: nein


    @Mütter

    Meine Kinder waren auch immer sehr dünn und groß. Damals gab es keine so große Auswahl an preiswerter Kindermode, so musste es manchmal Marke sein. Für den Jüngsten gab es immer gute und günstige Hosen bei C&A, obwohl ich den Laden sonst meide. Meine Schwiegermutter hat mir einige Tricks beigebracht, so dass ich oft auch Hosen schmaler machen konnte oder ein breites Gummiband in den Bund eingezogen habe. Der Jüngste ist jetzt fast 2 m groß und muss DIE eine Hose kaufen, die ihm passt, egal was sie kostet. Er wurde schon als kleiner Riese geboren und die Kleider für Neugeborene waren ihm zu klein.

    Für mich habe ich einen weißen Jeansrock (er war deutlich reduziert) eine Nummer größer gekauft und den Bund enger gemacht. So habe ich genug Bewegungsfreiheit, um damit Rad zu fahren. Das könnte für die Jungs von Jenya funktionieren.


    Jenya , Marion

    Die EBikes von Riese und Müller kosten 4.200,00 €, das von KTM 3.800 €:yikes

    Habt ihr dafür auch so viel gezahlt oder ist das ein spezieller Corona-Preis? Die Auswahl ist sehr gering und ohne einen Termin wird man nicht bedient:pille

    Bislang bin ich mit meinem unkaputtbaren Gazelle Hollandrad überall hingekommen und das kostet nur einen Bruchteil davon. Das Rad ist aufgehübscht mit bunten Accessoires und einer Ortlieb Radtasche.


    https://www.radwelt-shop.de/fa…yWR6qigru7UhoCqLkQAvD_BwE


    Eigentlich mag ich es gerne, wenn es heiß ist, aber nun kühlt es nachts nicht ab und ich merke den Schlafmangel ganz deutlich:sleeping:


    Ich glaube nun kann ich es riskieren mich auf die Terrasse zu verziehen:wave

    Irri

    Danke für das Angebot. Vor einer Woche hätte ich"Perfekt" gerne genommen. Inzwischen habe ich es mir über MM bestellt. Da es sich aber um einen TT (teuflischen Tipp) von Mariion handelt, wird es sicher ein neues Zuhause finden.


    Da mein Held Urlaub hat und wir nicht verreisen, haben wir uns gestern eBikes angeschaut. Jetzt bin ich schockverliebt in ein Modell von KTM. Kaufen werden wir es in diesem Jahr nicht mehr. Gerne würde ich mir ein Modell von Riese und Müller ansehen.


    Heute ist der erste richtige Sommertag seit ???


    Wir werden eine Radtour machen.


    Euch allen wünsche ich entspannte Tage.

    Marion

    Der erste Band war toll und dabei werde ich es belassen. Es war auch bei "Gut gegen Nordwind" so, dass der zweite Band dem ersten Band den Zauber genommen hat.


    Dieses Wochenende werden wir es etwas ruhiger angehen. Am letzten Wochenende hatten wir unsere richtig guten Freunde zum Grillen eingeladen und unser Jüngster war da und hat es sich gut gehen lassen: Seine Freunde besucht, gefeiert, geschlafen, war mit seinen Eltern shoppen und hat uns die Vorräte aufgefressen. Nun ist er mit frischer Wäsche zurück in seine Wohnung, packt einen anderen Koffer und verreist mit seinem besten Kumpel. Ich hoffe, dass alles gut geht.


    Der Urlaub verläuft nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Das Wetter ist blöd und ich habe ständig Termine. Wir haben letzte Woche Verwandte besucht und standen eine sehr lange Zeit im Stau. Dabei sind es nur etwas über 100 km und der erste Stau war schon nach den ersten Kilometern, bevor wir überhaupt auf der Autobahn waren. An die Nordsee mögen wir auch nicht, weil so viele Leute die Coronaregeln nicht beachten und alles dicht gedrängt ist. Vielleicht fällt uns noch was ein. Ich wäre ja schon zufrieden nur im Garten in der Sonne zu liegen und zu lesen.


    Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag

    Danke Kari-Jeanne,


    bisher habe ich den 12 % Gutschein von Medimops erfolgreich ignoriert ... bis heute :bonk

    Dabei war ich froh, dass ein wenig mehr Platz im Regal ist .. bzw war, weil ich gestern erst ein Momox Paket abgeschickt habe. Da frage ich mich, wie dumm kann man sein???


    Ihr habe ALLE keinen guten Einfluss auf mich. :cursing:

    Es war z. B. ein TT von Marion dabei (Perfect)


    Ich gehe jetzt und komme nicht wieder :wave

    - bis vielleicht übermorgen:D


    Nun trinke ich erst einmal ein Schlückchen:cheers