Beiträge von Mars

    Ich habe mir jetzt - ebenfalls von Lilly Labord - Das kriegen wir gebacken! ausgeliehen. Ich brauche gerade locker-leichte Lektüre mit Wohlfühlfaktor.


    ASIN/ISBN: B08NFYYMLH

    ich habe es gerade beendet und fand es toll, genau das richtige zur Weihnachtszeit :) und sogar die Masken wegen Corona kommen nebenbei mal kurz vor.

    Heute morgen habe ich mit

    ASIN/ISBN: B08CBHKBN3


    begonnen und bin maximal begeistert! Es erinnert mich stark an die Mercy Thompsonb Reihe und ich grinse schon den ganzen morgen vor mich hin

    ich fand es auch genial, mich hat es aber an die 'Stadt der Finsternis' Bücher erinnert :)

    Ich hatte mir eine Doctor Who Maske bestellt. Inzwischen ist sie angekommen und sieht nicht nur cool aus sondern ist auch bequem.

    Wo hast du die Dr. Who Masken her? Ich such ja auch immer die ausgefallensten Masken, wenn ich schon welche tragen muss, sollten sie mir auch gefallen ^^

    Wenn ich so eine Person treffen, dann huste ich mal hinter der Maske oder niese (Allergien sind heuer zu was nütze). Dann halten die meisten still mehr Abstand. Noch dazu müssten wir in Österreich gar keine Maske mehr tragen. Anschreien lass ich mich sowieso nicht. Man kann jemanden auch völlig ohne Schimpfworte jemanden zurechtweisen im geeigneten Ton und Blick Bin da schon richtig geübt.

    Ich hab heute erfahren, dass die Virgin River-Serie von Robyn Carr verfilmt in einer Serie auf Netflix wurde


    Jetzt bin ich auch Netflix-Kunde und mir gefällt die Serie sehr :lache ist zwar schon eine Weile her, wo ich die Bücher gelesen habe, aber an manches erinnere ich mich noch

    ich "musste" den Mundschutz verwenden der ausgeteilt wurde, da war nix mit selbstgemachten Sachen. Sonst hätte ich nicht rein dürfen, ja auch wenn unsre Regierung meint, selbstgemachte gehen auch. Da haben die Geschäfte aber doch das letzte Wort. Aber ich warte mal ab, wie sich das entwickelt und wenn die Schutzmasken dann doch wieder ausgehen.


    Ich bezweifle ja stark, das diese Schutzmaßnahme viel hilft.


    Ich setz da doch lieber auf Abstand halten und so wenig wie möglich raus gehen. Auch wenn es mit der Zeit langweilig daheim ist, trotz Homeoffice.

    Saiya

    bei uns in Österreich ist der Mundschutz aber Pflicht (bzw. wird es nächste Woche) und bevor ich hohe Strafen zahle, trage ich den Mundschutz. Bzw darf man ohne gar nicht mehr ins Geschäft einkaufen gehen.


    Sie überlegen sogar den Mundschutz-Pflicht auszuweiten auf Öffice usw.

    tzuki66

    Gute Besserung


    Bei uns in Österreich ist auch wenig los. Hab Gott sei Dank Homeoffice und kann von daheim aus arbeiten. Aber meine Kollegin, die auch Homeoffice hat aber mit 2 kleinen Kindern, ist zwar froh daheim zu sein aber die Kinder können schon ansträngend sein.


    Ich hab jetzt in Homeoffice mit mehr Kollegen in der Arbeit per Mail, Telefon kontakt als wenn ich im Büro sitze. :lache

    Da bin ich richtig froh, dass ich meinen Führerschein in einem 14-Tage-Komplett-Kurs gemacht habe und dann mit meinem eigenen Auto rumgefahren bin.


    Dafür macht mir ein Beifahrer nichts aus, vielleicht wenn ein Mann (Bruder, Freund usw) etwas zu nervig wird, mal kräftiger vor der roten Ampel bremsen und schon sind die meisten ruhig oder ich rede die ganze Zeit, dann kommens nicht zum Zuge :lache:lache:lache