Beiträge von Annabas

    Ich habe Barack Obama - Ein verheißenes Land angefangen. Ich werde hier ab und zu etwas dazu posten, das ist auch für mich eine Gedankenstütze, da ich das Buch sicher nicht am Stück und ohne Unterbrechung lesen werde. Ein Parallelbuch brauche ich alleine deswegen, weil es sehr schwergewichtig ist und ich es deswegen weder mitnehmen noch abends im Bett lesen kann.


    Bisher habe ich das Vorwort und Teil 1 (von 7 Teilen) gelesen. Darin geht es um Obamas Leben von Kindheit, Schulzeit, Arbeitsleben an bis zum Entschluss, sich für die Präsidentschaftskandidatur zur Wahl zu stellen.


    Geschrieben ist das Buch sehr dicht, man muss wirklich jeden Satz lesen, denn nichts darin ist ohne Bedeutung. Ich habe deswegen an den ca. 120 Seiten auch 3 Tage gelesen. Also kein Buch zum schnellen Durchlesen.


    Die Einblicke in Obamas Jugend und Schul- bzw. Studienzeit fand ich interessant, wenn ich wohl auch nie das amerikanische Schulsystem wirklich verstehen werde. Natürlich kommt auch die Ehe mit Michelle und die Geburt seiner beiden Töchter zur Sprache. Es wird aber auch deutlich, mit welchem Ehrgeiz Obama seine politische Karriere verfolgt und dass er dafür seine Familie oft alleine lässt. An machen Stellen hätte ich gerne parallel die Biografie von Michelle Obama gelesen und erfahren, wie sie diese Zeit erlebt hat.


    Nun bin ich also an der Stelle, an der Obama entschließt, sich für die Demokraten als Präsidentschaftskandidat zur Wahl zu stellen - wieder so eine Sache, die mir fremd erscheint. Allein die Geldsummen, die hier für so eine Kampagne genannt werden, sind horrend. Und dann ist man "erst einmal" Kandidat, der Präsidentschaftswahlkampf kommt ja erst danach. Mich interessiert, wie sich dieses System bis dahin entwickelt hat, das hat sicherlich auch historische Gründe. Aber vielleicht kommt dazu noch etwas.


    Auf jeden Fall ist es ein sehr interessantes Buch mit einer Fülle von Informationen und Einsichten. Ich bin auf den weiteren Verlauf gespannt.

    Ein Parallelbuch:

    Linda Castillo - Dein ist die Lüge


    Der Anruf von Adam Lengacher, einem verwitweten amischen Familienvater, erreicht Kate Burkholder mitten in einem Schneesturm. Er habe eine halb erfrorene Frau auf seinem Grundstück gefunden, sie sei eine „Englische“ und Kate solle sofort kommen. Kate erkennt die Frau sofort: Es ist Gina Colorosa, ihre Team-Partnerin von damals auf der Polizeiakademie in Columbus. Doch jetzt ist Gina auf der Flucht. Und das vor ihren eigenen Kollegen. Sie soll einen Kollegen ermordet haben. Doch Gina behauptet, diese Tat nicht begangen zu haben. Man wolle sie aus dem Weg räumen, weil sie kurz davor war, Unregelmäßigkeiten in ihrer Dienststelle aufzudecken. Je näher Kate der Wahrheit kommt, desto näher kommt den beiden Frauen auch der auf sie angesetzte Mörder.


    ASIN/ISBN: 3596705967

    Ich habe mich aufgerafft und zwei Retouren-Pakete fertig gemacht - wieder mal Schuhe, die meine "anspruchsvollen" Füße nicht leiden können. X(

    Dann schnürte noch ein drittes Paket für meine Berliner Schwester - bin mal gespannt, wie ich das morgen alles zur Packstation bringe.

    Jetzt ist erstmal Pause angesagt.

    Eine Leihgabe von einer Freundin: Richard Osman - Der Donnerstags-Mordclub


    Man möchte meinen, so eine luxuriöse Seniorenresidenz in der idyllischen Grafschaft Kent sei ein friedlicher Ort. Das dachte auch die fast achtzigjährige Joyce, als sie in Coopers Chase einzog. Bis sie Elizabeth, Ron und Ibrahim kennenlernt oder, anders gesagt, eine ehemalige Geheimagentin, einen ehemaligen Gewerkschaftsführer und einen ehemaligen Psychiater. Sie wird Teil ihres Clubs, der sich immer donnerstags im Puzzlezimmer trifft, um ungelöste Kriminalfälle aufzuklären. Als dann direkt vor ihrer Haustür ein Mord verübt wird, ist der Ermittlungseifer der vier Senioren natürlich geweckt, und selbst der Chefinspektor der lokalen Polizeidienststelle kann nur über ihren Scharfsinn staunen.


    ASIN/ISBN: 347136014X

    Es ist daaaa! :freude   Linda Castillo - Dein ist die Lüge


    Der Anruf von Adam Lengacher, einem verwitweten amischen Familienvater, erreicht Kate Burkholder mitten in einem Schneesturm. Er habe eine halb erfrorene Frau auf seinem Grundstück gefunden, sie sei eine „Englische“ und Kate solle sofort kommen. Kate erkennt die Frau sofort: Es ist Gina Colorosa, ihre Team-Partnerin von damals auf der Polizeiakademie in Columbus. Doch jetzt ist Gina auf der Flucht. Und das vor ihren eigenen Kollegen. Sie soll einen Kollegen ermordet haben. Doch Gina behauptet, diese Tat nicht begangen zu haben. Man wolle sie aus dem Weg räumen, weil sie kurz davor war, Unregelmäßigkeiten in ihrer Dienststelle aufzudecken. Je näher Kate der Wahrheit kommt, desto näher kommt den beiden Frauen auch der auf sie angesetzte Mörder.


    ASIN/ISBN: 3596705967

    ... weil ich heute nach mehr als 10 Monaten endlich mal wieder eine Wanderung (naja, war mehr ein Spaziergang) mit einer Freundin unternehmen konnte. Wir hatten uns die ganze Zeit nur per Skype getroffen und es war toll, mal wieder nebeneinander her gehen zu können. :):)

    Ich habe heute eine Eulen-Karte von Rosenstolz bekommen, vielen Dank!

    Zur Zeit arbeite ich auch noch überwiegend im Homeoffice und bin sehr froh darüber, auf Menschengewimmel habe ich wenig Lust. Einen Tag in der Woche bin ich aber schon wieder im Büro, das geht ganz gut. Und unsere Kantine hat auch schon wieder geöffnet - manchmal lege ich meinen Bürotag so, dass ein Lieblingsgericht auf der Karte steht. ^^


    Ich packe jetzt mal eine Mammutaufgabe von fast 1000 Seiten an:


    Barack Obama - Ein verheißenes Land


    In diesem mit Spannung erwarteten ersten Band seiner Präsidentschaftserinnerungen erzählt Barack Obama die Geschichte seiner unwahrscheinlichen Odyssee vom jungen Mann auf der Suche nach seiner Identität bis hin zum führenden Politiker der freien Welt. In erstaunlich persönlichen Worten beschreibt er seinen politischen Werdegang wie auch die wegweisenden Momente der ersten Amtszeit seiner historischen Präsidentschaft – einer Zeit dramatischer Veränderungen und Turbulenzen.

    Obama nimmt die Leser und Leserinnen mit auf eine faszinierende Reise von seinem frühesten politischen Erwachen über den ausschlaggebenden Sieg in den Vorwahlen von Iowa, der die Kraft basisdemokratischer Bewegungen verdeutlichte, hin zur entscheidenden Nacht des 4. Novembers 2008, als er zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde und als erster Afroamerikaner das höchste Staatsamt antreten sollte.


    ASIN/ISBN: 3328600620

    Mein letztes Buch passt hier:


    8.31 … von einem/einer kanadischen Autor/in (geboren oder dort lebend).

    === Louise Penny - Heimliche Fährten


    Quelle: Amazon

    LOUISE PENNY, 1958 in Toronto geboren, arbeitete nach ihrem Studium der Angewandten Kunst achtzehn Jahre lang als Rundfunkjournalistin und Moderatorin in ganz Kanada. (...) Louise Penny lebt in Sutton bei Québec.


    ASIN/ISBN: 3311120205

    Nach längerer Zeit kann ich auch mal wieder einen Treffer vermelden:

    Und zwar das O mit "Old Mundin" (Louise Penny - Heimliche Fährten).

    Old heißt eigentlich Patrick mit Vornamen, aber im Buch wird nahezu ausschließlich sein Spitzname Old verwendet - und viele Bewohner des Dörfchens Three Pines kennen seinen echten Namen gar nicht.