Beiträge von Lily_Bart

    Ich habe mit einem meiner Wichtelbücher begonnen und bin bis jetzt total begeistert!


    Deine Juliet - Mary Ann Shaffer und Annie Barrows


    Kurztext bei amazon:


    Willkommen im Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartfoffelschalenauflauf


    London, Ende der vierziger Jahre: Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen ungewöhnlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey, der antiquarisch ein Buch erworben hat, das zuvor ihr gehörte. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz der »Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf« erfährt, einer literarischen Gesellschaft, die einige der Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen.

    Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto mehr wünscht sie sich diese Menschen zu treffen. Und so beschließt sie, auf die Insel zu reisen. Dort stößt Juliet auf die Geschichte von Elizabeth, einem verschollenen Mitglied des Clubs, und ihrer großen Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey immer besser kennen…


    ASIN/ISBN: 3442713846

    Man muss sich nur darüber im Klaren sein, dass es in kurzer Zeit keine unabhängigen Läden mehr geben wird. Die Städte werden - soweit sie es nicht sowieso schon sind - von Filialen immer der gleichen Ketten gepflastert sein.

    Spaß macht es nicht, da bummeln zu gehen.

    Was für ein gruseliges Szenario! :yikes


    Da hoffe ich mal, dass es bis dahin noch recht lange dauert! In der Umgebung des Ladens meines Freundes kann man noch gut bummeln. Liegt vielleicht daran, dass in diesem Kiez das "Kleine Läden" - Prinzip bevorzugt wird. Dort findet man alles, von Schuster bis zum Bäcker, nur eben keine großen Kaufhäuser oder Filialen.

    Dank einer lieben Miteule :knuddel1 bin ich jetzt stolze Besitzerin dieses Buches:


    Die Macht der verlorenen Träume - Sarah Beth Durst


    Klappentext:

    Im Buchladen von Sophies Eltern gibt es nicht nur Bücher zu kaufen - sondern auch Träume. Sowohl schöne als auch böse Träume werden hier destilliert, in Flaschen abgefüllt und verkauft. Aber das Traumgeschäft ist gefährlich und streng geheim, denn mit Träumen ist nicht zu spaßen!


    Ausgerechnet an Sophies zwölftem Geburtstag wird im Buchladen eingebrochen. Sämtliche Flaschen mit Albträumen werden gestohlen. Und Sophies Eltern werden entführt!


    Zusammen mit ihrem Freund Ethan macht sich Sophie auf die Suche nach ihren Eltern und den verlorenen Träumen.


    ASIN/ISBN: 3785585837

    Ich halte das ähnlich. Oft gehe ich bei amazon nur stöbern und bestelle oder kaufe dann in einer Buchhandlung (und da dann meistens mehr als ich eigentlich wollte :lache ). Bevorzugt bei einem guten Freund von mir, der hat nämlich eine. Und er ist auch ziemlich gut darin, Bücher aufzutreiben, die es eigentlich nicht mehr gibt ...


    Material für meinen Häkelwahn besorge ich mir immer ein einer Bastelgeschäft, das günstigerweise eine Filiale in der Nähe meiner Arbeit und eine in der Nähe meines Zuhauses hat. :grin


    Ich bin aber öfters schon der Exot gewesen, wenn ich gesagt habe, dass ich recht wenig online bestelle und lieber in den Laden gehe. Halt jeder so, wie er mag. :)

    Der Bücherdrache - Walter Moers


    Begründung:

    Ich habe lange darauf warten müssen, dass der Autor wieder einmal eine richtig gute Geschichte aus Zamonien abliefert. Das ist ihm hier gelungen und ich bin gerne in die Katakomben von Buchhaim zurückgekehrt.


    ASIN/ISBN: 3328600647

    Guten Morgen und ein schönes neues Jahr euch alle zusammen hier im Irrenh... in der Klinik! :trippel


    Ich stelle gerade fest, dass ich hier wieder mal die Party verpaßt habe, offensichtlich habe ich immer noch zu viel um die Ohren und sollte das dringend mal ändern...


    Ich fange gleich damit an und quetsche ein neues Regal für die nächsten Bücher in mein Zimmer ...

    Mein Jahreshighlight war

    Das Schneemädchen von Eowyn Ivey weil es einfach eine wunderschöne, leise Geschichte erzählt, die von Liebe und Freundschaft handelt und lange in einem nachklingt.


    ASIN/ISBN: 3499258226


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Alaska in den 1920er Jahren: In dem Wunsch, neu anzufangen, zieht das kinderlose Paar Mabel und Jack nach Alaska. Das harte Leben in der Wildnis setzt den unerfahrenen Neusiedlern sehr zu. Mit dem ersten Schneefall überkommt die beiden jedoch ein schon verloren geglaubter Übermut, und sie bauen zusammen ein Kind aus Schnee. Tags darauf entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen zwischen den Bäumen am Waldrand. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Mabels und Jacks Blockhaus wegführen?


    Nicht unerwähnt lassen möchte ich die Buchreihe Die Flüsse von London um den magischen londoner Polizisten Peter Grant von Ben Aaronovitch sowie die Land of Stories-Bücher von Chris Colfer, die mich in diesem Jahr gut unterhalten haben und die mich sicher auch 2020 begleiten werden.


    ASIN/ISBN: 3737356327


    ASIN/ISBN: 3423213418