Beiträge von Lily_Bart

    Ich fungiere gerade als Testleserin für meine Nichte... ;)


    Das Geheimnis des Schlangenkönigs -- Sayantani Dasgupta


    Für starke Mädchen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und sich kopfüber ins Abenteuer stürzen - in Springerstiefeln und Sari!


    Kiranmala glaubt nicht an Geschichten über Prinzessinnen und eine Welt voller Magie, wie ihre Eltern. Bis Ma und Baba an Kirans 12. Geburtstag plötzlich weg sind. Und im Vorgarten ein Rakkhosh steht, ein sabbernder, hungriger Dämon. Als wäre das nicht genug, klopfen auch noch zwei Prinzen an Kirans Tür, die sie unbedingt retten wollen. Zu dritt machen sie sich auf die Reise in eine andere Dimension, um zwischen geflügelten Pferden und sprechenden Vögeln Kirans Eltern zu befreien. Denn Kiran ist eine Prinzessin – und es gibt Magie! (Text amazon)


    ASIN/ISBN: 3551553769

    Der Tag, an dem meine Eltern von einem Rakkhosh verschlungen und in eine andere galaktische Dimension befördert wurden, war ein ziemlicher Misttag. Die Tatsache, dass es ausgerechnet mein zwölfter Geburtstag war, machte alles noch viel schlimmer. Statt Kuchen oder Geschenke oder eine Party zu bekommen, war ich den ganzen Tag damit beschäftigt, einem Dämon in den Hintern zu treten, auf der Suche nach meiner Familie durch Zeit und Raum zu reisen und darüber hinaus New Jersey, unsere ganze Welt und auch noch alles dahinter zu retten.


    Meine anderen Kollegen waren der Meinung, ich solle weniger lesen... ;) und lieber meine zweite Sucht pflegen.


    Mini Amigurumis: 26 niedliche Tierchen häkeln -- Sarah Abbondio


    Amigurumis zum kinderleicht Nachhäkeln. Die niedlichen Tiere im Miniformat sind schnell umgesetzt, anfängertauglich und benötigen nur eine geringe Menge an Garn. Das perfekte Projekt für Zwischendurch!

    Ohne zusätzliche Utensilien entstehen süße tierische Begleiter - alles, was du brauchst, ist eine Häkelnadel und etwas Garn.


    26 abwechslungsreiche Anleitungen erwecken dein Lieblingstier zum Leben

    Perfekt zum Verschenken an Familie, Freunde oder Kollegen!

    Für jeden Geschmack die richtige Anleitung


    Von Fuchs über Koala bis zum Mäuschen - In diesem Buch findet jeder sein Lieblingstier wieder. 26 verschiedene Anleitungen sorgen für Abwechslung bei deinen Häkelprojekten. Vorsicht, Suchtgefahr! (Text amazon)


    ASIN/ISBN: 3745908635

    Von einer -meine Sucht teilende- Kollegin zum Geburtstag :)

    Ich kenne die Autorin noch nicht, das Buch klingt aber sehr interessant!


    Der Zauber von Wein und Lavendel -- Luanne G. Smith


    Frankreich, kurz vor der Wende zum 20. Jahrhundert: Üppige Weinberge unter strahlender Sonne, das Gelächter vieler Erntehelfer, ein Gut in voller Pracht – so hat Elena das Château Renard in Erinnerung. Doch als sie nach mehrjähriger Abwesenheit dorthin zurückkehrt, bietet sich ihr ein völlig anderes Bild: Das Weingut liegt nun in den Händen eines gut aussehenden Fremden, der nicht an die Kraft von Elenas besonderen Kräutern glaubt, und steht zudem kurz vor dem Ruin. Elena beschließt, ihr Weingut zu retten, und setzt dabei nicht nur ein altes Familiengeheimnis, sondern auch ihr Herz aufs Spiel. (Text amazon)


    ASIN/ISBN: ‎ 3492706177

    Die Straße vor dem Bäckereifenster liegt still und schweigend da, und in der halben Stunde genau vor Sonnenaufgang, während ein leichter Schimmer der Morgenröte am Horizont sichtbar wird, könnte ich fast glauben, der einzige Mensch auf der Welt zu sein. Es ist September, eineinhalb Wochen nach dem Labor Day, was in den kleinen Städten auf und ab am Cape Cod bedeutet, dass die Touristen nach Hause gefahren sind, die Bostoner ihre Ferienhäuser für die Saison mit Brettern vernagelt haben und auf den Straßen die einsame Stimmung eines unruhigen Traums herrscht.


    Die Blätter draußen haben sich zu färben begonnen, und ich weiß, in ein paar Wochen werden sie die gedämpften Töne des Sonnenuntergangs annehmen, auch wenn die meisten Leute nicht hierherkommen, um sich das Herbstlaub anzusehen.


    Meine Meinung:


    Hier ist dem Autor ein großartiges Buch gelungen, das gleichzeitig eine Hommage an alle ist, die gerne lesen.


    Die Geschichte von Carl, der für einen Buchhandlung Bücher austrägt und allen seinen Kunden Namen aus Romanen gibt, und Schascha, die Bücher über alles liebt, ist voller Überraschungen, die mal ein gutes und mal ein nicht so gutes Ende nehmen.


    Es war ein schönes Gefühl, die beiden auf dem langen Weg zu ihrer Freundschaft zu begleiten und die anderen teilweise etwas komisch anmutenden Personen der Geschichte kennenzulernen, wobei hier wieder einmal bewiesen wird, dass Bücher auch verbinden können.


    Definitiv ein Kandidat für mein Jahreshighlight. :)


    Pflichtlektüre! 10 von 10 Punkten

    Nachdem mir Das Buch der verschollenen Namen so gut gefallen hat, lese ich jetzt ein weiteres Buch der Autorin, das noch auf meinem SuB war.


    Solange am Himmel Sterne stehen -- Kristin Harmel


    Rose McKenna liebt den Abend. Wenn am Himmel über Cape Cod die ersten Sterne sichtbar werden, erinnert sie sich – an die Menschen, die sie liebte und verlor, und von denen sie nie jemandem erzählte. Doch Rose weiß, dass es bald zu spät sein wird, denn sie hat Alzheimer. Bald wird niemand mehr an das junge Paar denken, das sich einst die Liebe versprach … 1942 in Paris.

    Als sie ihre Enkelin Hope bittet, nach Frankreich zu reisen, ahnt diese nichts von der herzzerreißenden Geschichte, die sie dort entdecken wird – von Hoffnung, Schmerz und einer alles überwindenden Liebe … (Text amazon)


    ASIN/ISBN: 3442381215


    P.S.: Allererster Eindruck: hier hätte sich der Verlag gerne für ein Cover und einen Titel entscheiden können, die besser zum Buch passen (Originaltitel: The Sweetness of Forgetting).

    Die Weihnachtsbücher werden wieder für elf Monate verstaut - habe leider nicht viel gelesen. Das Lesejahr habe ich mit dem 30.sten Band von Pitje Puck begonnen, den kannte ich auch noch nicht. Der Briefträger von Kesseldorf ist toll.

    Gucci Meine Pitje Puck-Bücher stehen gut verpackt im Keller, die könnte ich mal wieder rausholen. :) Allerdings war mir entfallen, dass es 30 gibt, daher Danke für die Info! :wave