Eclipse von Stephenie Meyer (zu Deutsch: Bis(s) zum Abendrot)

  • Nachdem Bella und Edward nun also ein Paar sind, müssen sie sich auch mit den Problemen einer Beziehung auseinandersetzen. Kann die Freundschaft zwischen Bella und Jakob bestehen bleiben neben der Liebe zu Edward? Die Dreiecksbeziehung gibt der Gesamtstory mMn einen tieferen Hintergrund, denn Bella sollte sich ihrer Gefühle sicher sein, es wird schließlich kein zurück geben.
    Wieder ein starkes Buch der Reihe.

  • Ich fand schon im ersten Band zu viel des guten. Die "Schönheit" von Eward war mir viel zu viel. Aber ich fand die Geschichte (auch in meinem Alter ...) sehr schön und läd doch zum träumen ein.


    Zum Buch: Ich fand das Buch teilweise recht langgeschrieben. Lässt sich aber trotzdem gut lesen und zum Schluss kann man das Buch einfach nicht weglegen.

  • Tja Mädels, hättet Ihr es mal gemacht wie ich: einfach ein paar Jahre warten und dann alle hintereinanderweg lesen;-)


    Bin gearde mit Band 3 durch und mache gleich weiter.;-) Er hat mir besser gefallen, weil er nicht so düster war und nicht so viel von Verlust enthielt wie Band 2 (wobei ich den Teil mit der Italienaktion g* fand).
    Jakob haben wohl alle seit Teil 2 ins Herz geschlossen?!
    Den Spannungsaufbau fand ich super! Und Jakob, der sie immer zu jugendlichem Leichtsinn verleitet!
    Das Hin- und Hergerissensein zwischen 2 Menschen :gruebel Naja, ich glaube ja, dass man persönlich eher dazu neigt, diese Situation aufrecht zu erhalten, damit man keine Entscheidung treffen muß. Trotzdem war es ein schöner Schlagabtausch, mit verwünschungen und Beschuldigungen und Verständnis von allen Seiten.
    So und jetzt ab zu Teil 4;-)


    LG Spreequell70