Die einsamen Schrecken der Liebe - James Meek 25.06.2008

  • Dank Iris (?) wurde ich auf dieses Buch aufmerksam, und habe gesehen, dass es einige andere auch zu dem zwischenzeitlich noch günstigeren amazon-Preis (1,97€) gekauft haben... Vielleicht könnten wir es ja gemeinsam lesen.


    Die einsamen Schrecken der Liebe - James Meek (Rezension)


    Zitat

    amazon.de:
    Die große Liebe zu ihrem im Ersten Weltkrieg verschollen geglaubten Mann verschlägt die schöne Anna Petrowna in den postrevolutionären Wirren in das kleine sibirische Städtchen Jasyk. Von einer mystischen Gemeinschaft bewohnt, wird der Ort kurz darauf durch die Ankunft eines geheimnisvollen Fremden in seinem Frieden bedroht. Wer ist dieser Fremde, der durch Schnee und Eis aus einem Gefangenenlager im hohen Norden bis nach Jasyk geflohen ist? Und was hat es mit seinem angeblichen Verfolger auf sich, der Unaussprechliches getan hat und nun die ganze Stadt in Angst und Schrecken versetzt? Und welchen Zauber verübt der fremde Ankömmling auf Anna Petrowna?


    Vom Datum her ist mir vieles Recht. :-)


    Termin 25.Juni


    Teilnehmer
    [list=1]
    [*]bartimaeus
    [*]Bookworm (engl.)
    [*]Ketisa
    [*]SiCollier
    [*]Rosenstolz
    [*]Saru
    [*]Taneschka
    [*]BronteSisters
    [*]Schnuckerle
    [*]Joschi
    [*]Morgaine
    [*]Wiggli
    [*]Darcy
    [*]Nomadenseelchen
    [*]Babyjane
    [*]Fexx
    [*]buzzaldrin
    [/list=1]


    :wave bartimaeus

  • Ich habe nur diagonal (wieder) in Iris' Rezi hineingelesen; da wäre ich sehr daran interessiert und würde gerne mitlesen. (Ich bin so bis Mitte/Ende März leserundenmäßig ganz gut "versorgt".)

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895)

  • Ab März ist für mich ok, Juni passt mir auch gut, aber mich bitte einmal in der Teilnehmerliste umbenennen :lache


    Zitat

    2. Bookcook (engl.)

  • Zitat

    Original von bartimaeus


    Das kommt davon, wenn man in dieses Programm stundenlang Bücher eingibt... :rolleyes


    Genau das schreckt mich noch von der Anschaffung ab. Das programm hört sich ja richtig toll an, aber ca 500 Bücher eingeben...

  • Zitat

    Original von Bookworm


    Genau das schreckt mich noch von der Anschaffung ab. Das programm hört sich ja richtig toll an, aber ca 500 Bücher eingeben...


    Je länger du wartest, desto mehr werden es. Und so aufwendig (schreibt man das nach der neuen Rechtschreibung jetzt mit e oder mit ä?) ist es auch nicht, da man vieles einfach von amazon importieren kann - da das bei mir aufgrund eines Proxy-Servers nicht klappte (jetzt klappt es dank der Hilfe des Programmautoren, für den ich jetzt eine daraufhin überarbeitete Version teste) musste ich alles manuell kopieren. Außerdem mach ich mir noch die Mühe sämtliche Verlags- und Autorenhomepages und eigene Eulenrezensionen bei den Büchern zu verlinken, was auch noch mal zeitaufwendig (:fetch) ist.


    Es ist das Geld auf jeden Fall wert.


    :wave bartimaeus

  • Die Rezi klingt ganz intressant.
    Ich würde auch gerne mitlesen. :wave

    "Das Schicksal macht Fehler. Eigentlich sogar ziemlich oft. Es kommt nur selten vor, dass jemand in der Lage ist, es auch zu bemerken."
    aus Eine Hexe mit Geschmack von A. Lee Martinez

  • Ich habe Eure Leserunde für den 05.06. im Eulenkalender eingetragen. :wave


    Bartimäus,


    Du könntest evtl. zur besseren Übersicht noch das Datum im Threadtitel mit angeben! Danke! :anbet

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)