Stephen King: The Stand - Das letzte Gefecht

  • -The stand- war das erste Buch das ich von King gelesen habe. Nach der Mini Serie, die übrigens aus 4 Teilen bestand und nicht aus drei, wollte ich doch mal das Buch lesen.


    Mir hat beides gut gefallen. Film und Buch. Danach habe ich mir -ES- besorgt, nachdem ich von dem Film auch recht angetan gewesen bin. Ich habs aber noch nicht gelesen.


    Danach bin ich günstig an den Siebenteiler -Der dunkle Turm- gekommen. Nach Band 3 habe ich aber erstmal aufgehört zu lesen. Die Geschichte kann mich einfach nicht fesseln.

  • Würde ich ja gerne. Aber, ich habs dir ja schon per PN geschrieben, nach dem -Dunklen Turm- brauche ich etwas Abstand von King.


    Hinzu kommt, das mich momentan auch der Umfang, sind ja über 1100 Seiten oder so, etwas abschreckt. Zur Zeit konzentriere ich mich auf die etwas dünneren Bücher. Irgendwie fehlt mir die Muße und die Ruhe um beim lesen abzuschalten und mich zu konzentrieren. Da kommen mir diese Wälzer ungelegen.

  • Glaub mir, auch diese 1000 Seiten wirst du schnell hinter dich bringen. Es wird dich so fesseln, dass die Dicke des Buches kein Problem mehr ist und danach wirst du froh sein, es gelesen zu haben. Es ist wirklich jede Sekunde wert. Und hat mich sehr beeindruckt. Meiner Ansicht nach ist es auch das beste Buch von ihm! :-)

    Auch aus Steinen,
    die dir in den Weg gelegt werden,
    kannst du etwas Schönes bauen

    Erich Kästner

  • Meiner Meinung nach das beste Buch von King!
    Wie er den langsam beginnenden Albtraum schildert, so schleichend, so düster... meisterhaft!!! Ich habe beim Lesen Beklemmungen bekommen, bei der Vorstellung, es könnte Wirklichkeit werden...
    Diesen Wälzer habe ich auch mehrfach verschlungen.


    Wurde das Buch nicht auch verfilmt?:gruebel

    ************


    Hazel


    "Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein,
    um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."


    Christian Morgenstern

  • @ Mülleimermann: Kommt dein Name aus dem Buch?!
    Ich hab noch mal intensiv nachgedacht :grin wegen der Verfilmung. War es nicht ein Mehrteiler?
    Ja, ich glaube, ich fand den Film auch nicht so gut wie das Buch - beim Lesen hab ich mir viele, viele Dinge vollkommen anders vorgestellt, als wie sie dann zu sehen waren :-(.

    ************


    Hazel


    "Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein,
    um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."


    Christian Morgenstern

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hazel ()

  • @Hazel:Jepp der Name kommt auch aus dem Buch,mir hat die Figur sehr gefallen :grin
    Ja ich glaube es waren drei Teile,oder?Ich kann mich noch an eine Szene erinnern, in der der Widersacher von Abegail zu sehen war,komm grad nicht auf den Namen.Das war echt die Krönung,sowas von schlecht.... :bonk

  • Ja, der Mülleimermann, die sicherlich interessanteste und durchgedrehteste Figur...


    Im Film fand ich die Charaktere irgendwie flach, im Buch war das sehr viel besser. Aber okay, wie viel Stunden Spielzeit hätten es noch werden sollen :grin - war ja so schon ein Dreiteiler, stimmt.


    Besonders grässlich und fies fand ich die Beschreibungen im Buch, wie in der Millionenstadt NY nur noch ein paar Leute leben, die anderen verwesten alle still vor sich hin in ihre Wohnungen *grusel*.
    Aber das beklemmende Gefühl dabei haben sie im Film auch noch recht gut umgesetzt, fand ich. Hoffentlich kommt es nie, niemals und nimmernie zur Freisetzung eines solchen Killervirus'... :help

    ************


    Hazel


    "Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein,
    um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."


    Christian Morgenstern

  • ja da hast du Recht!
    Ich fand diese Atmosphäre echt klasse beschrieben.Noch besser aber fand ich die Beschreibungen der Figuren,wie diese sich in solch einer krassen Situation verhalten.
    Wo du grad von besonders schlimmen Stellen sprichst; für mich persönlich ist die Stelle wo die 2 Männer in einem Bett schlafen und der Psychopath den anderen mit seiner Knarre dazu zwingt ihn zu befriedigen... :cry

  • Zitat

    Original von Mülleimermann
    Wo du grad von besonders schlimmen Stellen sprichst; für mich persönlich ist die Stelle wo die 2 Männer in einem Bett schlafen und der Psychopath den anderen mit seiner Knarre dazu zwingt ihn zu befriedigen... :cry


    Da kann ich mich gar nicht dran erinnern :gruebel
    Aber es waren viele heftige Stellen dabei. Auch diese merkwürdige Tante, die sich allen Männern für Sex angeboten hat und auf der BÖSEN Seite stand. Erst machte sie doch mit diesem Taubstummen herum, dann hat sie den doch auch bedroht. Krasse Frau, irgendwie irr in der Birne (wie auch "Mülli" :grin ).


    Auch diese Nadine, die ja ein Kind des "Teufels" bekommen sollte, war eine interessante Person im Buch. Im Film dagegen ziemlich langweilig und irgendwie geistig nicht auf der Höhe...


    Schade, aber das Buch kann man ja immer und immer wieder lesen ;-)...

    ************


    Hazel


    "Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein,
    um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."


    Christian Morgenstern

  • Wenn wir Glück haben fällt das Buch irgendwann mal einem fähigeren Regisseur in die Hände und wir können uns auf ein Remake freuen...
    Aber wie du weiter oben schon gesagt hast,ist der aktuelle Film schon ein Dreiteiler und es fehlt immer noch ziemlich viel,wird bestimmt schwer das ganze gut umzusetzen.Aber wer weiß, es haben auch immer alle gesagt man könne "Lord of the Rings" nie auf die Leinwand bringen... :lache

  • ... und Herr der Ringe ist ein superklasse Film :grin.
    Allerdings kenne ich da die Buchvorlage nicht und kann deshalb auch nicht vergleichen :-(...

    ************


    Hazel


    "Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein,
    um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."


    Christian Morgenstern

  • Ja, vielleicht sollte ich doch mal "zuschlagen", wenn "Der Herr der Ringe" als Buch bei Tauschticket an mir vorbeizieht ;-) - aber erst NACH unserem Umzug, sonst muss ich die auch noch schleppen *ächz*

    ************


    Hazel


    "Ganze Weltalter voll Liebe werden notwendig sein,
    um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten."


    Christian Morgenstern

  • The Stand
    Dieses Buch habe ich mit 23 glaub ich das erste mal gelesen dann mit 21 wieder mit 13 konnte ich noch nicht mit allem etwas anfangen fand es aber schon gut.
    Beim zweiten Anlauf konnte ich garnicht mehr aufhoeren.
    Ich find auch das es neben ES eines seiner Besten Buecher ist.
    Den Film kenne ich leider nicht glaube aber das er leider (wie so oft) nicht an das Buch rann kommt.
    Gruss Oy

    Ich zeige dir die Angst in einer Hand voll Staub.



    Herr Roland kam zum finsteren Turm.



    Dann geh, es gibt andere als diese Welten.


    Habe die Turmsaga durch.
    Ich fand sie klasse.

  • Zitat

    Original von Oy von Mittwelt
    The Stand
    Dieses Buch habe ich mit 23 glaub ich das erste mal gelesen dann mit 21 wieder mit 13 konnte ich noch nicht mit allem etwas anfangen fand es aber schon gut.


    Oh, wirst Du immer jünger ???? :wow:grin

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • UPS :wow :wow
    Hab meinen Fehler heut erst bemerkt. :anbet
    Sorry
    Na ich mein ja mit 13 hab ich das Buch zum ersten mal gelesen :lache

    Ich zeige dir die Angst in einer Hand voll Staub.



    Herr Roland kam zum finsteren Turm.



    Dann geh, es gibt andere als diese Welten.


    Habe die Turmsaga durch.
    Ich fand sie klasse.