Neue Lesenacht am 14. August - Jetzt anmelden!

  • @ Steena - ich stehe noch nicht auf der Liste, dabei habe ich mich doch gemeldet :cry:chen


    Also, ich mache am 14. August mit.


    Wie geht dann die Lesenacht von statten. Wir lesen immer so 45 Minuten und dann treffen im Chat und jeder berichtet?

  • Vielleicht schließe ich mich Freitag auch noch an... die Abschiedsparty ist eine Outdoor-Party und somit ein wenig Wetterabhängig.
    Am 4. sieht es ähnlich aus. Da ich eh den Tag darauf in den Nachtdienst gehe, werde ich nach Herrn Barth nicht gleich ins Bett verschwinden und könnte noch dazustoßen.
    Mal schauen, wie lange ihr aushaltet :grin

  • Die Idee einer Lesenacht finde ich grundsätzlich reizvoll, nur bin ich leider ein absoluter Frühaufsteher (auch am Wochenende) und Tagmensch - ich würde ganz einfach frühzeitig über dem Buch einschlafen und alles versäumen. Schade, daß es keinen Lesenachmittag gibt, aber das ist am Wochenende halt wieder ein Problem für viele (auch für mich) wegen Freizeitaktivitäten, Besuchen usw. - da käme man wohl nie auf einen gemeinsamen Nenner. Egal, ich wünsche euch viel Spaß!

  • Zitat

    Original von Nikki
    Wie geht dann die Lesenacht von statten. Wir lesen immer so 45 Minuten und dann treffen im Chat und jeder berichtet?


    Bei der ersten Lesenacht haben wir uns alle zwei Stunden getroffen, also um 20 Uhr, 22 Uhr, 0 Uhr usw. - das müssen wir diesmal nicht so machen, können wir aber! :-)





    @mankell: Das Konzept "Lesenachmittag" hat was! Find' ich gut und würde ich auch mitmachen, wenn ich an dem Tag Zeit hätte.



    Was die Lesenacht am 4. September angeht, warten wir jetzt erstmal heute Abend ab :grin Dann kann die gerne noch in Angriff genommen werden bzw. hier vorab verwaltet werden!

  • Am 4.9. kann ich jetzt eindeutig nicht mitmachen, da ich an dem Tag in aller Frühe :sleep weg fliege. Selbst wenn ich abends an den PC kommen könnte, würde ich wohl kaum länger als 22 Uhr aushalten. ;-)


    Umso mehr freue ich mich auf heute Abend! :wave

    :lesend Ich lese gerade: "Carry On" von Rainbow Rowell und "Mansfield Park" von Jane Austen | SuB: 50

  • Muß man sich den für den Chat nochmal extra anmelden?


    War da wenn überhaupt erst einmal drin und das glaube ich als Gast.

    Grüßle Malaika


    :lesend"Eine Reise kreuz und quer durch meine Stephen King Bücher"


    "Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"

  • Oje, muss mich leider wieder abmelden! Schaffe es heute abend leider nicht! :-(

    "Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns." :eiskristall
    Franz Kafka


    :lesend Walsch: Gespräche mit Gott
    :lesend Norman: Grausames Spiel
    :lesend Patterson: 1st to die

  • Zitat

    Original von Malaika
    Muß man sich den für den Chat nochmal extra anmelden?


    War da wenn überhaupt erst einmal drin und das glaube ich als Gast.


    Ich meine du kannst als Gast reingehen und dabei sogar deinen Namen wählen, also den Eulennick verwenden.



    Zitat

    Original von bula84
    Oje, muss mich leider wieder abmelden! Schaffe es heute abend leider nicht! :-(


    Vielleicht wird ja aus dem 4. September noch was und du hast dann Zeit :knuddel1

  • Zitat

    Original von Steena




    Vielleicht wird ja aus dem 4. September noch was und du hast dann Zeit :knuddel1


    Ich habe noch keinen Dienstplan für September. Vielleicht können wir dann bei der Gelegenheit im Chat in meinen Geburtstag reinfeiern und anstoßen! Aber bloß nichts auf die Bücher kleckern! :lache

    "Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns." :eiskristall
    Franz Kafka


    :lesend Walsch: Gespräche mit Gott
    :lesend Norman: Grausames Spiel
    :lesend Patterson: 1st to die

  • Na toll. Thread gerade erst entdeckt und vorhin ein Buch ausgelesen. Will aber heute kein neues anfangen. Ich brauche erst immer eine Mütze voll Schlaf, bis ich das nächste anfange, um vom voherigen Abstand zu bekommen.


    Ruhrmaus

  • Zitat

    Original von mankell
    Die Idee einer Lesenacht finde ich grundsätzlich reizvoll, nur bin ich leider ein absoluter Frühaufsteher (auch am Wochenende) und Tagmensch - ich würde ganz einfach frühzeitig über dem Buch einschlafen und alles versäumen. Schade, daß es keinen Lesenachmittag gibt, aber das ist am Wochenende halt wieder ein Problem für viele (auch für mich) wegen Freizeitaktivitäten, Besuchen usw. - da käme man wohl nie auf einen gemeinsamen Nenner. Egal, ich wünsche euch viel Spaß!


    Die Idee mit dem Nachmittag finde ich super. Wenn es draußen wieder so ungemütlich kalt ist, um 16 Uhr schon das Licht eingeschaltet werden muss und die gekühlten Drinks durch heißen Tee ersetzt wurden, könnte man sich doch mal auf einen Lesenachmittag/-abend planen.


    Die Lesenächte würde ich vermutlich schon ab 23 Uhr nicht mehr miterleben.

  • Lesenachmittag irgendwann in der Winterzeit fände ich auch nicht schlecht....


    kekse.eine Tasse Tee,ein schönes Duftteelicht.... :lesend

    Grüßle Malaika


    :lesend"Eine Reise kreuz und quer durch meine Stephen King Bücher"


    "Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"

  • Achja heute abend bin ich aber natürlich auch dabei.....habe mir ein Buch rausgesucht das eh schon 2 wochen gelesen werden möchte und ich mir von meiner Tochter"leihen" werde.

    Grüßle Malaika


    :lesend"Eine Reise kreuz und quer durch meine Stephen King Bücher"


    "Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"