Diäteulen 2012

  • So, das erste Wochenende ohne Probleme überstanden...und ich fühle mich gleich wieder viel besser...man merkt doch einen Unterschied, wie man isst...seitdem ich wieder bewusster drauf achte, was ich esse habe ich nicht mehr so ein ständiges Völlegefühl...


    Da mir ein Fitnesstudio einfach zu teuer ist und das Wetter momentan noch nicht geeignet ist draußen rumzulaufen, habe ich mich mal wieder mit meiner Wii angefreundet und ordentlich bei Step to the beat bewegt...das ist natürlich nicht das gleiche, aber immerhin ist das Zeit in der man sich bewegt hat und nicht als Couch Potatoe rumhängt...


    Da ich erst am Freitag angefangen habe, werde ich mit meinem Wiegen noch bis kommenden Montag warten! Darum trage ich heute auch noch nichts in die Tabelle ein.

  • Zitat

    Original von vingela
    Eine Frage zu SiS. Morgens darf man nur Kohleydrate also Brot/ Brötchen zu mir nehen. Was packe ich drauf, wenn ich kein Eiweiß darf? Wurst, Käse ect. fällt doch dann schon mal weg oder?


    Marmelade, Honig, Nutella.....
    oder das Brot weglassen und Müsli entweder mit Saft, oder mit Sojamilch.
    Pflanzliches Eiweiss darf man nämlich glaube ich.

  • Zitat

    Original von streifi


    Marmelade, Honig, Nutella.....
    oder das Brot weglassen und Müsli entweder mit Saft, oder mit Sojamilch.
    Pflanzliches Eiweiss darf man nämlich glaube ich.


    Genau so ist es richtig. :-)

  • Au ja, ich habe mich auch eingetragen...


    Ich gehe mit ungesunden 84,5 kg ins Rennen, wobei meine geliebte Analysewaage keine 2 Wochen gehalten hat :-(..., aber die Waage konnte nichts dafür, sie ist meinem Kind in die halbvolle Badewanne gefallen *ggg*, schade drum, aber die Lütte wollte nur beim Putzen helfen...

  • Zitat

    Original von chiclana
    Eine Frage zu WW. Muss man da sein Essen abwiegen??


    Nein jedes Lebensmittel hat einen Points Wert ein Brötchen zum Beispiel 2 Points ein TL Butter 0,5 O Points und so weiter und du darfst eine bestimmte Anzahl an Points essen am Tag.



    Was kostet WW mittlerweile wäre meine Frage? Bin am überlegen zu einem Treffen zu gehen.


  • Aktuell -> Monatspass 39,- EURO, einzelne Treffen 11,- EURO

  • Zitat

    Original von schnatterinchen


    Nein jedes Lebensmittel hat einen Points Wert ein Brötchen zum Beispiel 2 Points ein TL Butter 0,5 O Points und so weiter und du darfst eine bestimmte Anzahl an Points essen am Tag.


    naja, bestimmte Sachen sollte man schon wiegen, zB Nudeln oder Reis oder Fleisch oder so. man kann auch einen Fixwert dafür nehmen, der ist aber meistens höher als man tatsächlich isst (zB kostet ein Hähnchenbrustfilet pauschal 5 Punkte. dafür könnte man aber 200 Gramm essen - also lieber wiegen und feststellen, dass zB 120 Gramm wesentlich weniger kosten).


    gerade wenn man in die Kantine geht oder so, ist das natürlich nicht so einfach, aber mit der Zeit kann man das ganz gut schätzen.

  • Ich sollte auch mitmachen. Mein Wohlfühlgewicht liegt 3 - 4 Kilo unter dem jetzigen. Und zusammen ist man stark, nech?


    Also, tschaka *wink in die Runde*


    Ich bin die Geli und ich habe 3-4 Kilo zuviel. Ich bewege mich zu wenig, meine Lieblingsnahrung nehme ich abends vor dem Sofa vorm TV zu mir.
    Aber damit ist jetzt Schluß :schlaeger:lache


    Ich wünsche uns allen ein erfolgreiches schlankes Jahr. :wave



    Und gleich ne Frage: Was bedeutet der Wochentag, der bei Euch eingetragen ist? Und ich wollte mich dazufügen, habe das "+" gedrückt und erst mal ein neues Tabellenblatt eingefügt. Hilfe. :yikes

  • @Geli: genau, der Wochentag ist der Tag, an dem Du Dich regelmäßig eintragen willst. so müssen das nicht alle am Montag machen.


    und Du brauchst nicht Plus drücken und sondern trägst Dich einfach in die erste leere Zeile ein. das ist wie ein Excel-Dokument, einfach reinschreiben, fertig. die blauen Spalten bitte nicht überschreiben, da sind Formeln hinterlegt, die automatisch rechnen.

  • Darf man hier auch noch später einsteigen?


    Ich müßte dringend was tun, werde aber gerade durch eine Sehnentzündung ausgebremst, was mir auch die Motivation ein bißchen nimmt. Denn bei mir war es schon immer so, daß ich ohne Sport nicht abnehme. Ohne Bewegung zu viel Langeweile und auch Frust entsteht und dies beides leider zwei Gründe sind, die mich meist zu Kalorieenreichem hinziehen. :rolleyes


    Ich überlege derzeit auch, ob WW-Online nicht etwas für mich wäre. Mal sehen...


    Ich find es toll, wie motiviert ihr alle seid!!! :anbet

  • Ich habe meinen Wiegetag von Dienstag auf Samstag geändert. Ich habe nach wie vor ein gutes Gefühl. Selbst wenn ich am Samstag auch nicht den ganz großen Erfolg verbuchen kann, bin ich stolz darauf, dass ich wirklich diszipliniert dabei bin. Ich tue täglich etwas. Wenn ich nicht schwimmen gehe, dann laufe ich ne Rieserunde mit dem Hund. Laut Schrittzähler verbrauche ich dabei ca.300 Kalorien. Ich laufe aber auch sehr zügig! Mein Mann wird am Wochenende mein Fahrrad in Ordnung bringen, so dass ich mich auch wieder aufs Rad schwingen kann, statt mich für jede Tour ins Auto zu setzen. Ich war aber auch so was von bewegungsfaul, da konnte man eigentlich nur zunehmen.
    Seit wir die Ernährung umgestellt haben, fühle ich mich auch etwas wohler. Ich esse genug, muss nicht hungern und verzichte eigentlich nur auf Süßes. Am Abend lasse ich die Kohlehydrate weg bzw. esse ich diese nur eingeschränkt. Mittlerweile bietet unser Bäcker ein kohlehydratarmes Brot an, welches zwar ungewöhnlich schmeckt, aber essen kann man es durchaus.

  • Mir gehts auch so, dass ich mich einfach wohler fühle seit der Ernährungsumstellung, irgendwie fitter und energiegeladener, nicht mehr so träge ( außer, was Sport anbelangt, da war ich nämlich stinkfaul diese Woche :lache). Gewichtsmäßig gings ein bißchen nach unten, bei meinem Holden sind seit er mitmacht schon ein paar Kilo weg. Ich freu mich über jedes Gramm weniger und bei ihm bollern die nur so. Die Abnehmwelt ist ungerecht.