Meine neuen Bücher (gekauft, geschenkt bekommen, geliehen, ...) ab 27.05.2014

  • Mein LR-Gewinn


    Kurzbeschreibung von amazon.de


    Sie zu lieben ist ein tödlicher Fehler


    George Foss hatte nicht gedacht, dass er sie jemals wiedersehen würde, bis er Liana eines Nachts in seiner Lieblingsbar in Boston erblickt. Er weiß nur zu gut, dass er sich von ihr fernhalten sollte, doch seit zwanzig Jahren kann er diese Frau nicht vergessen. Und nun ist sie zurückgekommen, um George um einen Gefallen zu bitten, der ihn in große Gefahr bringen wird. Trotzdem willigt er ein, ihr zu helfen, denn Liana ist die Einzige, die er jemals wirklich geliebt hat. Drei Menschen werden sterben, ein Vermögen in Diamanten wird verschwinden, und es ist kaum vorstellbar, dass George all das überleben könnte …


    Zwanzig Jahre lang hat er auf sie gewartet. Jetzt wünscht er sich, er wäre ihr nie begegnet.

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 1: Hyperion)

    :lesend Philip Kerr - Wolfshunger (Bernie Gunther 9)

    :lesend R. A. Salvatore - STAR WARS. Angriff der Klonkrieger (Hörbuch)

  • Der große historische Roman der Bestsellerautorin jetzt im Taschenbuch


    Der Boykott der jüdischen Geschäfte im April 1933 nimmt dem Kaufmann Johann Isidor Sternberg jede Hoffnung auf eine Zukunft in Deutschland. Er, seine Frau Betsy, die Kinder und Enkel werden zu Aussätzigen in ihrer geliebten Heimatstadt Frankfurt. Die Nazis nehmen ihnen Arbeit, Sicherheit und schließlich die Heimat. Die Bedrohung ihres Lebens wird für die jüdische Familie Sternberg zur schrecklichen Normalität.

  • Keine dunkle Wolke scheint das Leben des jüdischen Kaufmanns Johann Isidor Sternberg und seiner Familie an „Kaisers Geburtstag“, am 27. Januar 1900, zu trüben. Doch die harmonische Idylle erfährt bald ihre ersten Brüche.

  • "Müllhalde" von Matthias P. Gibert e-book


    Beschreibung
    Aus der Fulda wird die Leiche des verhassten Kasseler Immobilienentwicklers Dominik Rohrschach gefischt. Die Kommissare Paul Lenz und Thilo Hain finden heraus, dass er pleite war und sich absetzen wollte. Zudem wollte er seine exzellenten Verbindungen ins Rathaus offenbar dazu nutzen, eine riesige Menge Sondermüll loszuwerden, die ihn bei einem Immobilienprojekt behinderte. Mit dem Verschwinden seines Ansprechpartners bei den Stadtreinigern nimmt der Fall eine dramatische Wendung…

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Damit fange ich im Urlaub zu lesen an :"Eine ideale Frau" geschrieben von Geraldine McCaughrean.


    Kurzbeschreibung :


    England im 18 Jahrhundert: Der junge Lord Robin erregt mit seiner exzentrischen Lebensweise die Gemüter. Er holt zwei junge Mädchen aus dem Waisenhaus, um sie zu erziehen und dann eine von ihnen zur Frau zu nehmen..

    :lesend : Eleanor Brown "Die Shakespeare-Schwestern "


    :lichtBeim Lesen läßt sich vorzüglich denken L.Tolstoi

  • Bei Weltbild auf dem Grabbeltisch ergattert :-]


    Info:



    Die Zahl der Therapien, die Krebspatienten eine sichere Heilung ohne die Nebenwirkungen von Operation, Chemotherapie oder Strahlenbehandlung versprechen, hat in den letzten Jahren rapide zugenommen. Für den Laien ist es unmöglich, die Spreu vom Weizen zu trennen – vor allem unter dem Druck, dass eine Fehlentscheidung womöglich nicht mehr korrigiert werden kann.
    In diesem Handbuch schildert Prof. Münstedt den aktuellen Stand der Schulmedizin in der Krebstherapie und liefert eine Übersicht aller gängigen unkonventionellen Behandlungsmöglichkeiten. Er beschreibt das Konzept, die Anwendung und die Nebenwirkungen und bewertet die therapeutische Wirksamkeit der jeweiligen Heilmethode nach rein wissenschaftlichen Gesichtspunkten.

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Max Bentow - Das Hexenmädchen


    Zwei kleine Mädchen verschwinden. Drei Menschen werden grausam hingerichtet. Und wer ist die »Hexe«, von der die Kinder erzählt haben?


    Den Berliner Kommissar Nils Trojan erwartet ein alptraumhaftes Szenario, als er mitten in der Nacht am Schauplatz eines Verbrechens eintrifft: Das männliche Opfer wurde in seiner eigenen Küche auf grausame Weise hingerichtet, der Körper ist arrangiert zu einem grotesken Tableau. Noch bevor Trojan Atem holen kann, schlägt der Mörder wieder zu – und wieder trägt die Leiche die unverwechselbare Signatur des Täters.


    Jaune

    "Vorrat wünsche ich mir auch (für alle Kinder). Nicht nur Schokoriegel. Auch Bücher. So viele wie möglich. Jederzeit verfügbar, wartend, bereit. Was für ein Glück." Mirjam Pressler

  • The unicorn discovers that she is the last unicorn in the world, and sets off to find the others. She meets Schmendrick the Magician--whose magic seldom works, and never as he intended--when he rescues her from Mommy Fortuna's Midnight Carnival, where only some of the mythical beasts displayed are illusions. They are joined by Molly Grue, who believes in legends despite her experiences with a Robin Hood wannabe and his unmerry men. Ahead wait King Haggard and his Red Bull, who banished unicorns from the land.

    Es gibt keine Tasse Tee die groß genug- und kein Buch das lang genug für mich ist. - Lewis Carroll

  • Beim einkaufen in der Norma mit genommen.


    Herzklopfen für Anfänger:


    Sally Matthews hat ein Date mit dem Schicksal. Es kommt in rasender Geschwindigkeit auf sie zu, und sie ist sicher, dass es sie über den Haufen fahren wird.Dabei glaubt Sally eigentlich gar nicht an das Schicksal. Sie ist viel zu beschäftigt damit, auf ihren Mann aufzupassen, die Hochzeit ihrer Stieftochter zu organisieren und ihre Mutter zu bespaßen. Kein Wunder, dass sie spät abends noch mit dem Hund unterwegs ist, mit einem Baseballschläger als einzigem Begleiter. Nein Sally Matthews hat keine Zeit für das Schicksal. Da kann der Mann am Steuer des Unfallwagens so gut aussehen, wie er mag.

  • Die nächsten 4 Bücher sind Geschenke von lieben Franken Eulen


    Ladies Night in Finbars Hotel:


    Einst war Finbars Hotel ein vergammelnder Kasten in Dublin. Jetzt ist Finbars Hotel das feinste Haus am Platz.
    Sieben Gäste sind Nachbarn für eine Nacht. Da ist die Karrierefrau Sarah, bei der alle sicher sind, was es zu bedeuten hat, dass Padraic, der Ehemann von Sarahs bester Freundin, sie auf Zimmer 101 besucht. Ähnlichen Verdacht hegt nebenan die wohlverheiratete Emily, die gerade die Koffer ihres Mannes durchsucht, als der hereinstürzt und sagt, er müsse ihr jetzt endlich die Wahrheit sagen. Eine Stunde der Wahrheit ist es auch für Patsy, eine Nonne auf Abenteuerurlaub: sie möchte die Gültigkeit ihres Keuschheitsgelübdes überprüfen.
    Aber wie? Und was bedeutet der scharfe Tiergeruch, der den Gang zum Luxuspenthouse durchzieht?
    Derweil wird ein korrupter Steuereintreiber vermöbelt, ein Hollywoodstar erschreckt sich zu Tode und der Tierduft hat auf einen Gast ungeahnt stimulierende Wirkung.
    Höchst unterhaltsam verstricken sich die Schicksale der Figuren, turbulent entwickeln sich Überraschungen, und längst Vergangenes wird auf einmal lebendig.

  • Ein Tisch für zwei:


    Eigentlich hat Erin einen ordentlichen Job, einen, in dem sie gut ist. Dummerweise hat sie den verloren, und wie könnte sie sich besser über Wasser halten als mit Kellnern? Dass sie ausgerechnet in einem der Nobelrestaurants von New York anheuert, war nicht ihre Idee und, wie sie schnell feststellt, auch keine gute. Aber zum Glück gibt es noch Lichtblicke, wie zum Beispiel den gut aussehenden Daniel, der des Öfteren im Restaurant diniert. Ach ja, was passiert eigentlich, wenn ein Gast zu charmant ist, um ihn nach dem Dessert einfach gehen zu lassen?

  • Frühstück bei Stephanie:


    Single und allein erziehend, so hat sich Stephanie Glassman ihr Leben nicht vorgestellt. Sie liebt ihren Sohn Jake, doch seit sie ihn hat, ist selbst das Liebesleben ihrer Großmutter abwechslungsreicher als ihres! Und ein bisschen trauert sie auch immer noch um Albert, ihren einstigen Urlaubsflirt – und Jakes Vater. Als dieser wieder bei ihr auftaucht, werden Erinnerungen wach…

  • Karaoke für Herta:


    „Du sollst nicht kippeln, Junge“, befahl Herta, „und setz dich gerade hin, sonst bekommst du einen Haltungsschaden.“
    „Ich bin siebzig“, erklärte Norbert, „ich bekomme keinen Haltungsschaden.“
    „Es wird jedenfalls Zeit, dass du dein Leben ordnest. Und ich werde dir dabei helfen. Ich werde bei dir einziehen. Anders geht es nicht.“


    Für Norbert Grützke, einen siebzigjährigen Junggesellen und erfahrenen Verkäufer von Schrauben und Dübeln, kommt es zur Katastrophe. Während er nur in aller Ruhe seinen Lebensabend genießen und sich um seine Sammlung von Miniaturfernsehtürmen kümmern will, beschließt seine resolute Mutter Herta, bei ihm einzuziehen. Sie, neunundachtzig und kein bisschen müde, will endlich sein Leben in Ordnung bringen. Norbert ist verzweifelt. Was soll er tun? Sich ins Krankenhaus einweisen lassen? Zur Therapeutin gehen? Seine Mutter entführen lassen?
    Das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Dann jedoch macht seine Mutter einen Vorschlag: Wenn er eine Frau fürs Leben findet, zieht sie wieder aus.

  • Kurzbeschreibung lt. Amazon:
    Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.
    Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.

  • Kurzbeschreibung lt. Amazon:
    Können Träume glücklich machen? Eine Mutter zeigt ihrer Tochter den Weg, ihre wahren Träume zu verwirklichen.
    Ein berührender Roman über die eine Liebe, die uns ein Leben lang nicht verlässt.


    Wer verscheucht die Monster aus unseren Albträumen?
    Wer tröstet uns bei Liebeskummer?
    Und wer kennt uns besser, als wir uns selber kennen?


    Als Brett 14 Jahre alt war, hatte sie noch große Pläne für ihr Leben, festgehalten auf einer Liste mit Lebenszielen. Heute, mit 34 Jahren, ist die Liste vergessen und Brett mit dem zufrieden, was sie hat: einen Freund, einen Job, eine schicke Wohnung.
    Doch als ihre Mutter Elizabeth stirbt, taucht die Liste wieder auf: Aus dem Mülleimer gefischt, hat ihre Mutter die Liste aufgehoben, und deren Erfüllung zur Bedingung gemacht, damit Brett ihr Erbe erhält – und zwar innerhalb von 12 Monaten.


    Aber Brett ist nicht mehr das Mädchen von damals. Ein Baby bekommen? Das hat sie schon lange ad acta gelegt. Ein Pferd kaufen? In ihrer Wohnung sind nicht mal Haustiere erlaubt. Eine gute Beziehung zu ihrem Vater aufbauen? Ha – der ist seit sieben Jahren tot. Sich verlieben? Die einzig wahre, große Liebe gibt es doch nur im Film.


    Um sie bei der Erfüllung ihrer Ziele zu unterstützen, hat ihre Mutter Brett mehrere Briefe hinterlassen. Wütend, enttäuscht und verletzt liest Brett den ersten Brief – und ist überwältigt von der liebevollen und fürsorglichen Nachricht ihrer Mutter, die gespürt hat, dass Brett in ihrem Leben nicht glücklich ist. Die Briefe ihrer Mutter rufen Brett dazu auf, ihre Träume nicht aufzugeben und ihr Leben in die Hand zu nehmen – denn nur sie selbst kann es ändern …
    Kann Elizabeth ihrer Tochter dabei helfen, sich selbst wiederzufinden?



    Bin schon sehr gespannt darauf....

  • "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier


    Beschreibung
    Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?


    Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts…

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Heute frisch bekommen, endlich :-). Ich liebe die Warrior Cats Bücher und warte immer sehnsüchtig darauf. Wie ich mich kenne, werde ich es wohl auch sofort lesen müssen :grin.

  • Kurzbeschreibung Amazon:


    In Wyoming kann ein kleines Mädchen in der Art, wie jemand seine Arme verschränkt, seine dunkelsten Geheimnisse lesen. In New York erkennt ein Mann Muster im Auf und Ab der Börse und rafft 300 Milliarden Dollar zusammen.
    Man nennt sie »Abnorme« oder »Geniale«, Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Seit 1980 kommt ein Prozent aller Neugeborenen »abnorm« zur Welt – und seitdem ist alles anders.
    Einer von ihnen ist der Agent Nick Cooper. Seine Gabe macht ihn zum erfolgreichen Terroristenjäger.
    Er wird auf den vielleicht gefährlichsten Mann der Welt angesetzt, einen Genialen mit dem Blut vieler Menschen an den Händen. Um an ihn heranzukommen, muss Cooper gegen all seine Grundsätze verstoßen … und andere seinesgleichen hintergehen.


    Marcus Sakey, »ein moderner Meister der Spannung« (Chicago Sun-Times) und »einer unserer besten Erzähler« (Michael Connelly), hat einen packenden Thriller geschrieben, eine Geschichte aus einer Welt, die so ganz anders und unserer doch erschreckend ähnlich ist.

  • ( von www.amazon.de ):


    Ab Mitte vierzig beginnt sie für Frauen, die Achterbahn der Lebenskoordinaten. Sie begegnen ihrer Sterblichkeit und sie stellen sich wichtige Fragen: Soll alles so weiter gehen? Im Job? In der Beziehung? In der Familie? Mit dem Geknitter im Gesicht und einem Stoffwechsel, der gerade die Work-Life-Balance entdeckt hat? Mit Eltern, die zunehmend hilfebedürftig werden? Wie präsentiert man einem neuen Mann den nicht mehr ganz so neuen Körper? Wo kann man sich eigentlich über dieses lausige Menopausen-Eventmanagement beschweren? Oder ist das hier bloß eine Art von Abenteuerurlaub? Wenn ja, dann sind Susanne Fröhlich und Constanze Kleis die perfekten Reisebegleiterinnen. Fürdieses Buch haben sie weder Selbstversuche, noch Liebes-Langzeittests oder die Internet-Beziehungsanbahnung gescheut, um Sie mit den besten Sicherheitsvorkehrungen für Ihren Trip durch diese schrechklich-schönen Jahre vertraut zu machen. Das alles ist wirklich kein Spaß und gerade deshalb gibt es eine Menge zu lachen.

  • Eine Frau wird die Haushälterin eines Mathematikprofessors, der jeden Tag aufs Neue vergisst, wer er ist. Eine bezaubernde Geschichte über Freundschaft und Verlust – und über die Poesie der Zahlen. Seit einem geheimnisvollen Unfall währt das Kurzzeitgedächtnis eines Professors nicht länger als achtzig Minuten. Eine neue Haushälterin gewinnt sein Vertrauen, auch ihren zehnjährigen Sohn schließt er ins Herz. Über die faszinierende Welt der Mathematik kommen sie einander näher, und mit jeder neuen Gleichung, mit jedem neuen Zahlenrätsel entstehen zwischen ihnen Bande, die stärker sind als der Verlust der Erinnerung – bis die Schwägerin des Professors dem ein Ende setzt …