'Fischland-Feuer' - Seiten 190 - 284

  • Zitat

    Original von gefion
    Am allgemeinen Rätseln beteilige ich mich jetzt nicht - die Kämpfers, Barthel oder Simone - einer wars eben. :gruebel


    Tatsächlich? :lache


    Zitat

    Original von gefion
    Ich bin ja mehr der Flairleser und genau deswegen liebe ich deine Romane, Corinna. Außerdem weiß ich, dass du den neuen Leuchtturm auf der Brücke von Wustrow suboptimal findest - und was Barthel zu Kassandra zum Thema Diplomatie sagt, lugt auch aus deinem Roman, von wegen, keine direkte Kritik, aber irgendwie halt doch ... das nenne ich Flair, weil es die Gefühlsebene anspricht.
    Zum Seezeichenschiff - heißt das wirklich GÖRMITZ und nicht Grömitz?


    In der Tat - ich empfinde es genauso, wie Kassandra und Harald Barthel es empfinden. Wenn Dir das Flair an dieser Szene gefällt, liegt das vielleicht auch daran, dass ich genau das, was die beiden da sehen, auch gesehen habe. Ich war nämlich live und in Farbe dabei, als der Mast dort montiert wurde.


    Und zum Beweis anbei ein Foto von der GÖRMITZ!
    Liebe Gefion, wir sind hier in MV, nicht in SH! :lache


    Zitat

    Original von gefion
    Und dann - hach, ja, eine Fotoausstellung haben, davon träumt man!


    Ooooja!


    Zitat

    Original von gefion
    Kay Dietrich: schön, dass er merkt, dass er Freunde hat :) Hoffentlich irritiert ihn das irgendwann nicht mehr, sondern freut ihn.


    Glaub schon. :-]

  • Gerne, mir fiel bei der Verwechslung zuerst nur die "Admiral Grömitz" ein, das war doch ein ehemaliges Marineschiff, aber nicht das in Holstein. Obwohl ich schon mal in der Nähe in Neustadt war. Auch ne schöne Ecke.

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Lach, klar, als Schleswig-Holsteinerin kenne ich natürlich nur das bekannte Seebad Grömitz, hab nie von Görmitz gehört. Insofern wäre ich Nordlicht sicher über eine kleine Erklärung froh gewesen, damit ich nicht an einen Fehlerteufel glaube.
    Darum danke ich für die Erläuterungen :wave.


    Inzwischen hat Paul Prügel bezogen, ich weiß nicht, ob ich ihn bemitleide oder bewundere für seinen 'Heldenmut' - oder ob ich kichern muss, weil ihm Kassandras Besorgnis etwas peinlich ist (ja, Mama) :gruebel :chen :peitsch


    Die beiden sind echt ein gutes Team!
    LG
    gefion

  • Immer wieder steht Stralsund im Mittelpunkt, jetzt auch die Museen und da kommen bei mir schöne Erinnerungen hoch. Auch dafür sind Regiokrimis gut :-].
    Kassandra trifft Simone, die sich ziemlich verdächtig verhält und dann beschuldigt sie Oliver Kämpfer, sie zu erpressen - mal sehen, was daran wahr ist. Ich weiß ja, Corinna, dein Personal neigt zum Lügen. :chen


    Das mit dem Wechseln der Speicherkarten kommt mir übrigens bekannt vor - aber nicht aus dubioser Vorsicht, sondern weil man Altes eben wieder 'überspielt'.


    Ja, und dann kriegt Kassandra in der Gartenkolonie eins über die Rübe - und außer Simone ist scheinbar keiner in der Nähe?


    LG
    gefion

  • Zitat

    Original von gefion
    Inzwischen hat Paul Prügel bezogen, ich weiß nicht, ob ich ihn bemitleide oder bewundere für seinen 'Heldenmut' - oder ob ich kichern muss, weil ihm Kassandras Besorgnis etwas peinlich ist (ja, Mama) :gruebel :chen :peitsch


    Das sind sie. :-)
    Kassandra ist manchmal ein bisschen sehr besorgt, wenn es um Paul geht. Das ist umgekehrt genauso, und ich finde das gut, weil es heißt, dass sie einander viel bedeuten.