'Die fremde Königin' - Seiten 598 - 670

  • Immed lässt die Hochzeit zwischen Gaidemar und Jasna platzen. Er selbst hat aber nichts davon. Otto steht endlich einmal zu seinem Neffen. Ich bin sicher, dass Mira irgendwann wieder auftaucht. Ich würde es den beiden auch wünschen.


    Auf geht es nach Italien zur Kaiserkrönung.

    :lesend 

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Zitat

    Original von Zwergin
    Mit der ganzen Aktion hat Immed Gaidemar ja eher einen Gefallen getan. :lache Egal, was aus ihm und Mira wird, zumindest weiß er jetzt endlich wer seine Mutter ist.


    So sehe ich das auch.
    Geschickt gemacht, eine Frage beantwortet, die sich schon lange durch die Geschichte zieht und einen weiteren Spannungspunkt gesetzt, nämlich ob und wann und wie Gaidemar und Mira wieder zusammenkommen.


    Gut, dass Immeds Rechnung nicht aufgeht als er damit auch noch Zwist zwischen Tugomir und Otto sähen will.