'Kriegsklingen' - Seiten 511 - 638

  • Zitat

    Original von Saiya
    Ich habe so gelacht am Ende des Abschnitts. Bayaz ist einfach großartig. Und als Logen die Blumen gegessen hat. :lache


    Ich weiß jetzt schon, dass ich die Reihe komplett lesen bzw. hören möchte. Ich hoffe, wir schaffen zeitnah eine Leserunde.


    :lache Ja das mit den Blumen :yikes Da hab ich mich schon einw enig gewundert, weil die kommen in der Natur doch auch vor?
    Aber das mit dem Stuhl war köstlich.
    Ich frag mich allerdings wieso wir Jezal unbedingt brauchen, bzw wieso Bayaz ihn braucht. Sonst hätte er ihm ja wohl nicht zum Sieg verholfen... Ich finde ruhig er hätte mal ein wenig was einstecken können. :rolleyes


    Gloktas Idee mit dem Schlüssel ist ja gar nicht schlecht.
    Aber der Arch Lector geht mir sowas von auf den Geist..
    Mich wundert es ja schon ein wenig, dass diese Union bisher so erfolgreich war mit Leuten, die immer nuuuuur ihren eigenen Vorteil im Blick haben und nem total kranken/dummen? (was hat der eigentlich?) König.


    Ich muss gestehen, dass ich hier ein bisschen was überflogen habe... :rolleyes :-(

  • Zitat

    Original von Saiya
    Ich habe so gelacht am Ende des Abschnitts. Bayaz ist einfach großartig. Und als Logen die Blumen gegessen hat. :lache


    :rofl das war ein absolutes Highlight, der arme Logen, wenn ich nicht so hätte lachen müssen, hätter er mir echt leid tun können.


    Zitat

    Original von Saiya
    Ich weiß jetzt schon, dass ich die Reihe komplett lesen bzw. hören möchte. Ich hoffe, wir schaffen zeitnah eine Leserunde.


    Ich werde die Reihe auf jeden Fall auch weiter lesen und hoffe auch auf eine zeitnahe Leserunde :-]


    Zitat

    Original von nightflower
    Ich frag mich allerdings wieso wir Jezal unbedingt brauchen, bzw wieso Bayaz ihn braucht. Sonst hätte er ihm ja wohl nicht zum Sieg verholfen... Ich finde ruhig er hätte mal ein wenig was einstecken können. Augen rollen


    Ich hätte mir ja auch gewünscht, dass Jezal den Kampf verliert, hätte dem Schnösel echt nicht geschadet.
    Ich denke aber, dass Bayaz im nur zum Sieg verholfen hat, um die Wette nicht zu verlieren.
    "Wette nie gegen einen Magier" :lache

  • Den Kampf fand ich mal total spannend. Aber mich ärgert schon ein wenig, dass Jezal ungerechtfertigt gewonnen hat.


    Bayaz ist super! Zum Ende war es genau die richtige Reaktion.


    Was der König hat, habe ich mich auch gefragt. Demenz vielleicht? Viel ist ja mit dem nicht mehr anzufangen.


    Ich werde auch weiter lesen, allerdings weiß ich nicht, ob Papierbuch oder E-Book oder ob ich es hören soll :gruebel

    "Monsters are real, and ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win."

    (Stephen King)