Beiträge von Bücherdrache

    Kate Fenton; Stolz und Stachelbeeren; 2,0

    Sharon Griffiths; Zeitreisen für Anfänger; 1,5

    Michelle Paver; Teufelsnacht; 2,5

    Elise Hooper; Fast Girls; 1,5

    Jan Moran; Sterne über dem Comer See; 1,5

    Annie Degroote; Die Mühlen von Flandern; 1,8

    Gianna Milani; Commissario Tasso auf dünnem Eis; 2,0

    Elsa Pettersson; Eine Liebe auf Gotland; 1,8

    Simona Ahrnstedt; Nur noch ein bisschen Glück; 3,5

    Nicci French; Ein dunkler Abgrund; 1,5

    Anna Gerding; Die Bernsteinschwestern; 3,5

    Celeste Ng; Kleine Feuer überall; 1,0

    Daphne Niko; Der zehnte Heilige; 1,8

    Delphine de Vigan; Die Kinder sind Könige; 1,0; Monatshighlight

    Cover und Titel finde ich absolut nichtssagend, und das Buch wäre mir ganz sicher entgangen, wäre ich nicht zufällig über einen Post von Rouge gestolpert. Als ich es mir dann doch mal näher angesehen habe, wusste ich sofort, dieses Buch muss ich lesen. Und ich wurde auch nicht enttäuscht. Ich habe es gerade innerhalb eines Tages inhaliert und kann nur sagen: wow. Topaktuelles Thema, erschütternd, ein klein wenig irreal und gruselig, nachdenklich und traurig und wütend machend. Mir ging es während des Lesens öfters so wie einem der beteiligten Kommissare, ich konnte kaum glauben, was da alles so abläuft.


    Delphine de Vigan - Die Kinder sind Könige


    Mélanie war als junges Mädchen ein großer Fan von Formaten wie ›Big Brother‹. Sie hatte stets davon geträumt, gesehen und berühmt zu werden. Jahre später, als Mutter zweier Kinder, ist es ihr gelungen: Sie ist eine erfolgreiche Youtuberin mit Tausenden von Followern. Objekt ihrer Videos und Posts sind ihre Kinder, die auf Schritt und Tritt gefilmt werden. Seit Kurzem kommt ihre kleine Tochter dem Filmen jedoch immer unwilliger nach. Mélanie tut das als eine Laune ab. Denn wie könnte man die unendliche Liebe, die ihnen aus dem Netz entgegenkommt, als Last empfinden? Kurz darauf verschwindet Kimmy nach einem Versteckspiel spurlos. Wie, fragt sich die ermittelnde Polizeibeamtin Clara, soll man einen Verdächtigen ausmachen bei einem Kind, das Tausende Menschen kennen und mehrfach täglich sehen? Schnell begreift sie, dass ihre Methoden der Ermittlung in der virtuellen Welt vollkommen nutzlos sind …

    ASIN/ISBN: 3832181881

    Die Feuer SUBben hier immer noch, vielleicht sollte es mal weiter nach oben? Ich habe bisher nur gutes über das Buch gelesen .

    Bei mir lag es auch ungefähr ein Jahr auf dem Sub, bis ich es jetzt mal ausgegraben hatte. Ich hatte eigentlich eher leichte Balkon-Lektüre gesucht und war nicht sicher, ob es gerade das Richtige ist, aber es hat sich gelohnt. Ich fand es eine schöne Mischung aus ernsten Themen und Tragik mit humorvollen Szenen und einem flüssigen, flott lesbaren Stil. Mir hat es richtig gut gefallen :)

    War ein Geburtstagsgeschenk und ist eigentlich kein Buch zum Lesen, sondern zum Reinschreiben. Für mich als Vielleser und notorischen Bücherlisten-Schreiber eine super Sache, bin ganz begeistert von dem Teil. Eine nette Geschenkidee für Bücherliebhaber <3


    Meine Bücher in 100 Listen: Ein originelles Ausfüllbuch

    Das Buch für alle Leseratten!

    Was wäre das Leben ohne Bücher? Sie bereichern unseren Alltag, schenken uns schöne, spannende, traurige oder sogar schaurige Stunden, entführen uns in ferne Welten und manche von ihnen bleiben uns für immer im Gedächtnis.

    Mit diesem Ausfüllbuch kannst du den Überblick über all deine gelesenen und noch zu lesenden Bücher behalten und alles festhalten, was dein Leseleben bereichert. Ausgefüllt wird es zu deiner ganz persönlichen Leseliste und zur perfekten Ergänzung deiner Büchersammlung.



    ASIN/ISBN: 3742312391

    Jetzt brauche ich ein bisschen Abenteuer und Indiana-Jones-Feeling und habe mir als nächstes dieses Buch ausgesucht. Annabas (:wave) hatte das vor längerem mal gepostet, so bin ich auf diese Reihe aufmerksam geworden.


    Daphne Niko - Der zehnte Heilige


    DER ZEHNTE HEILIGE - Gold-Gewinner der Florida Book Awards! DER ZEHNTE HEILIGE erzählt von der gefährlichen Reise der Archäologin Sarah Weston aus der schroffen äthiopischen Wüste auf die Straßen von Paris, London und Texas. Sie riskiert alles auf ihrer Suche nach der Entzifferung einer längst vergessenen Prophezeiung, die den Planeten vor einer brutalen, drohenden Katastrophe retten kann. Doch ist die Wahrheit den Preis wert, den sie zahlen muss? Cambridge Archäologin Sarah Weston macht eine ungewöhnliche Entdeckung in den Bergen des alten äthiopischen Königreiches von Aksum: ein versiegeltes Grab mit Inschriften in einem obskuren Dialekt. Sie versucht die Inschrift zu entziffern und die Identität des Mannes zu ermitteln, der dort beigesetzt wurde, dabei entdecken sie und ihr Kollege, der amerikanische Anthropologe Daniel Madigan, ein tödliches Geheimnis. Hinweise führen Sarah und Daniel nach Addis Abeba und die Klöster von Lalibela. In einer unterirdischen Bibliothek entschlüsseln sie Prophezeiungen über die letzten Stunden der Erde von einem Mann, den die koptischen Mystiker als "Zehnten Heiligen" verehren. Ein Brief aus dem 14. Jahrhundert beschreibt die katastrophalen Ereignisse, die zum Untergang der Welt führen sollen, und leiten Sarah nach Paris, wo sie ein weiteres Teil des alten Puzzles findet. Mit ihren Entdeckungen kommt Sarah einer weltweiten Verschwörung auf die Schliche und riskiert ihr eigenes Leben auf der Suche nach der ganzen Wahrheit.


    ASIN/ISBN: 3958350658

    Gestern beendet, das war wirklich ein tolles und bewegendes Buch, das mir bestimmt noch eine Weile im Kopf herumgehen wird. Von der Autorin möchte ich in jedem Fall noch mehr lesen.


    Celeste Ng - Kleine Feuer überall


    Vom Außenanstrich der Häuser bis zum Alltag ihrer Bewohner: Alles in Shaker Heights, einem beschaulichen Vorort von Cleveland, ist passgenau durchgeplant. Keiner verkörpert diesen Geist mehr als Elena Richardson mit ihrer Familie wie aus dem Bilderbuch. Sie hat ein gutes Herz, deshalb nimmt sie die alleinerziehende Künstlerin Mia Warren als Mieterin auf und behandelt deren Tochter Pearl auch sofort, als wäre sie ihr eigenes Kind. Sie überlässt nichts dem Zufall, darum gräbt sie heimlich in Mias mysteriöser Vergangenheit. Woher nur kommt diese magische Anziehung, die das Mutter-Tochter-Gespann auf alle Richardsons ausübt? Über das Gewicht von Geheimnissen und den verheerenden Glauben, das bloße Befolgen von Regeln könne Katastrophen verhindern.

    ASIN/ISBN: 3423147237


    Gerade gesehen, im Herbst gibt es ein neues Buch von der Autorin:


    ASIN/ISBN: 3423290358

    Eine erste Exhumierung aus meiner Bücherleichenkiste habe ich auch schon vorgenommen. Angefangen habe ich gestern einen historischen Roman, der seit ca 2005 auf dem SuB liegt. Ein gruseliges Cover, aber er liest sich überraschend gut und den werde ich sicher auch zu Ende bringen.


    Annie Degroote - Die Mühlen von Flandern


    Im Landhaus der Familie de Montfleury in Burgund hängt ein altes Porträt, das eine erstaunliche Ähnlichkeit mit Valentine, der Tochter des Hauses aufweist. Als der Dorfschullehrer den flämischen Ursprung des Bildes aufdeckt, bricht Valentine zu einer Reise in die Vergangenheit auf - einer Reise, die sie zu den Wurzeln ihrer Herkunft und zur Liebe ihres Lebens führen wird ...


    ASIN/ISBN: 3442358558


    SuB-Leichen-Liste 2022:

    - Annie Degroote ~ Die Mühlen von Flandern

    Da kann ich mithalten, ich habe noch ungelesene Bücher aus den 80er Jahren hier herumliegen, möglicherweise auch noch ältere :grin


    Anfang der 80er, als ich anfing zu arbeiten und endlich eigenes Geld verdient habe, habe ich mich hemmungslos dem Sammeln von Fantasyreihen hingegeben, da dümpeln noch etliche ungelesen herum, auch viele Einzelbände und viele historische Romane, von denen ich früher auch viel mehr gelesen habe als heute.


    Ich schreibe auch seit Urzeiten nur so für mich allerhand Leselisten mit Büchern, die ich unbedingt rauskramen und mir endlich mal vornehmen will. Es gibt echt Bücher, die tauchen seit gut 15 oder 20 Jahren auf nahezu allen dieser Listen auf, nur um dann doch wieder links liegengelassen zu werden :S


    Aber gerade diese habe ich mir jetzt herausgesucht, vielleicht schaffe ich es so endlich mal, die auch tatsächlich zu lesen. Ich habe mir schon eine ganze Kiste mit solchen Leichen vollgepackt, die Auswahl ist ja groß.

    Das Buch werde ich heute ziemlich sicher noch beenden, es liest sich wirklich gut. Der Stil ist zwar eher schlicht, aber die Geschichte und vor allem die Hauptfiguren sind total interessant. Unglaublich, mit welchen Vorurteilen sich Sportlerinnen zur damaligen Zeit herumplagen und was die sich von Männern alles anhören mussten - da kann man heute nur fassungslos den Kopf schütteln. Aber die drei jungen Frauen sind echte Kämpferinnen, in jeder Hinsicht. Für mich ein tolles Buch :thumbup:


    ASIN/ISBN: 3352009651


    Elise Hooper - Fast Girls


    Drei Heldinnen der Geschichte und ihr Traum vom Laufen als Weg zur Freiheit


    1936 – trotz aller Vorbehalte gegen die Teilnahme von Frauen gelingt es drei jungen Amerikanerinnen, mit dem Olympischen Team nach Berlin zu reisen: Betty Robinson muss sich nach einem schweren Unfall an die Spitze zurückkämpfen. Die burschikose Außenseiterin Helen Stephens träumt davon, sich als Sprinterin zu beweisen. Und die Schwarze Louise Stokes sieht im Laufen ihre Chance, trotz ihrer Hautfarbe endlich Anerkennung zu finden. Doch als die drei in der hochbrisanten Atmosphäre Berlins um den Titel der schnellsten Frau der Welt laufen wollen, müssen sie erfahren, dass Leistung nicht das Einzige ist, was zählt ...

    Die unglaubliche Geschichte dreier Frauen, die antraten, um die Welt zu verändern.

    Wir schauen einfach mal, wie weit wir kommen. Alles kann, nichts muss 😀

    Genau, so sieht's aus^^

    Ich glaube, dass so eine Aktion richtig gut funktionieren kann, weil man halt wirklich spontan aussuchen kann, worauf man gerade Lust hat. Klar kann man das eigentlich immer, aber mit so einer Gemeinschaftsaktion macht es doch irgendwie mehr Spaß und motiviert.


    Im Alt-Sub-Abbau-Thread hat man ja immer eine feste Liste, die man abarbeitet, aber da bleiben bei mir fast immer irgendwelche Bücher übrig, die ich dann aus irgendwelchen Gründen gerade nicht lesen mag. Und bei dem "Zieh blind aus dem SuB" sucht der Zufallsgenerator aus, und wenn man Pech hat, wird es ein Buch, das gerade überhaupt nicht passt.


    Von daher wird das hier bestimmt nett. Mal gucken, welche Leichen dann so zum Vorschein kommen, bin gespannt :)

    Eine nette Idee :wave

    Da werde ich bestimmt auch ab und zu mal mitmachen, vielleicht nicht jeden Monat, weil ich auch noch bei zwei anderen Alt-SuB-Aktionen dabei bin, aber bestimmt öfters mal. Mit Uralt-SuB-Leichen kann ich jedenfalls dienen, davon habe ich reichlich auf Lager :grin


    Aber ich freue mich auch immer auf solche alten Schätzchen, ich lese zwischen neueren Sachen auch immer wieder ausgesprochen gerne alte Bücher :)

    Es war mal wieder Zeit :)

    Diesmal habe ich aber drei Versuche mit dem Zufallsgenerator gebraucht, weil die ersten beiden gezogenen Bücher Bände aus längeren Reihen waren. Die habe ich aber erstmal wieder beiseite gelegt, weil ich mir da momentan nicht noch mehr aufpacken will. Beim Alt-Sub-Abbau stehen in diesem Jahr noch Reihen von Bernard Cornwell und C. J. Sansom an, und die Fantasy-Reihe, die da vom letzten Jahr noch übrig geblieben ist, würde ich gerne auch noch schaffen. Zumindest ist das der Plan.


    Der dritte Versuch hat dann ein Buch ergeben, mit dem ich mich wider Erwarten ganz gut amüsiere. Ich bin schon fast durch, es ist eine wirklich nette Komödie. Es ist recht witzig, hat aber durchaus auch ernste Untertöne. Die Unterschiede zwischen damals und heute werden ganz gut dargestellt, obwohl die Autorin da sicher noch einiges mehr hätte herausholen können.


    ASIN/ISBN: 3596370345


    Sharon Griffiths - Zeitreisen für Anfänger


    Eine große romantische Komödie: britisch, witzig, warmherzig …

    Stellen Sie sich vor, Sie wären Journalistin und sollten über den Schauplatz einer neuen Doku-Fernsehserie berichten, das „Fünfziger-Jahre-Haus“. Kaum dort angekommen, fallen Sie in Ohnmacht und finden sich beim Aufwachen in den 50er Jahren wieder. Offenbar sollen Sie eine ahnungslose Kandidatin in der Show sein!

    Genau das passiert Rosie Harford. Was sie für eine Reality Soap hält - keine elektrischen Küchengeräte, kratzende Kleidung, schwere Hausmannskost, keinerlei Pflegeprodukte - entpuppt sich jedoch bald als echte Reise in eine andere Zeit. Als sie auch noch ihren Freund Will trifft, der mit ihrer besten Freundin drei Kinder hat und ein mustergültiger Familienvater ist, bricht für Rosie die Welt, aus der sie kommt, zusammen.



    Zieh ein Buch blind aus deinem SuB 2022:


    Kerstin Hohlfeld - Glückskekssommer (Januar)

    Ally Carter - Meisterklasse (Mai)

    Sharon Griffiths - Zeitreisen für Anfänger (Juni)

    Karin Kalisa; Bergsalz; 3,0

    Garry Disher; Kaltes Licht; 1,0

    Ángeles Doñate; Die Stunde der Señorita Leo; 1,5

    Lauren Wolk; Das Jahr, in dem ich lügen lernte; 2,0

    Alex Reeve; Der Mord in der Rose Street - Leo Stanhope 2; 1,5

    Emma Carroll; Nacht über Frost Hollow Hall; 2,0

    Angelika Waldis; Die geheimen Leben der Schneiderin; 3,0

    Neil Gaiman; Der Ozean am Ende der Straße; 1,5

    Anne-Sophie Jouhanneau; Love Paris Dance; 2,0

    Susan Fletcher; Das Geheimnis von Shadowbrook; 1,0

    Kathrin Lange und Susanne Thiele; Probe 12; 2,0

    Mónica Gutiérrez; Der fabelhafte Buchladen des Mr. Livingstone; 1,0

    Garth Nix; Die magischen Buchhändler von London; 1,5

    Mary Lawson; Rückkehr nach Crow Lake; 2,0

    Stuart Turton; Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle; 3,0

    Sehr spannend und ich kann's kaum weglegen - auch wenn ich nach der Hälfte praktisch immer noch keinen Durchblick habe :lache


    Stuart Turton - Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle


    Tag für Tag wird sich Evelyn Hardcastles mysteriöser Tod wiederholen – so lange, bis der Mörder endlich gefasst ist.


    Familie Hardcastle lädt zu einem Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die ausgelassene Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, wird tot aufgefunden. Unter den Gästen befindet sich auch Aiden Bishop. Ihn hat am selben Tag eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus.« Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen.


    ASIN/ISBN: 345344115X

    Vergangene Woche habe ich "Rückkehr nach Crow Lake" von Mary Lawson gelesen, das schon ganz lange auf dem SuB schlummert. Eine ruhig erzählte, aber recht tragische Geschichte über eine kanadische Familie, hat mir sehr gut gefallen :)


    01. Paul Torday - Lachsfischen im Jemen (begonnen 21.02.22)

    02. Amanda Eyre Ward - Winterschwestern

    03. Lyndsay Faye - Das Feuer der Freiheit (begonnen am 24.04.22)

    04. Bernard Cornwell - Der Bogenschütze

    05. Christopher J. Sansom - Pforte der Verdammnis

    06. Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße (begonnen am 09.05.22)

    07. Valerie Mendes - Die Schwestern von Larkswood

    08. Jennifer Ryan - Der Frauenchor von Chilbury (begonnen 18.01.22)

    09. Lauren Willig - Ashford Park (begonnen am 28.01.22)

    10. Mary Lawson - Rückkehr nach Crow Lake (begonnen am 24.05.22)

    11. Tamara McKinley - Der Zauber von Savannah Winds

    12. Madeleine Brent - Das Mädchen von Jacaranda (begonnen 02.03.22)

    13. Willy Russell - Der Fliegenfänger (begonnen 09.01.22)

    Ich fange nachher noch dieses hier an. London, Magie und irgendwas mit Büchern - daran kam ich in meiner Buchhandlung natürlich nicht einfach so vorbei.


    Die haben dort an der Kasse ein nettes Plakat hängen: "Man kann nicht in der Buchhandlung und gleichzeitig vernünftig sein". Das finde ich auch :grin


    Garth Nix - Die magischen Buchhändler von London


    Schon immer waren Buchhändler Hüter und Verbreiter von Wissen. Besonders gilt dies für die Mitglieder des Geheimbunds der magischen Buchhändler. Sie wissen um die übernatürliche Welt und beschützen die normalen Menschen vor ihren Schrecken. Einer dieser Buchhändler ist der junge Merlin. Klug, charmant und hervorragend ausgebildet ist er vielleicht der beste Buchhändler Londons – allerdings von der kämpfenden Sorte. Doch als er eine junge Frau vor einer Bestie rettet, ahnt er noch nicht, dass die Suche nach ihrem Vater auch ihn seinem größten Ziel näher bringt: Rache an den Mördern seiner Mutter zu nehmen.


    ASIN/ISBN: 3764532513