Beiträge von shaiara

    Ich habe gerade festgestellt, dass die Stadtbibliothek meine Bücher ganz von selbst bis Anfang Mai verlängert.

    Irgendwie ist für mich alles gerade ziemlich unwirklich.

    ja, in Ulm z.b. Ist auch seit Freitag oder Samstag die Bibliothek dicht.

    Wir hatten Glück und waren Donnerstag noch da und haben uns eingedeckt.


    Morgen früh fahr ich mit den Kids vorsichtshalber noch einmal in die Bücherei unserer Stadt, damit die sich noch Lesefutter holen können. Ich hoffe Die haben offen, das Schwimmbad ist bereits ab morgen zu.
    5 Wochen „Ferien“ ohne große Freizeitgestaltung wird ziemlich heftig mit 2 1/2 Teenagern 😅

    Was mich ja am meisten stört, ist die Wahl heute

    Mein Mann ist Wahlhelfer, aber angeblich haben sie nichts zu befürchten.. ich denke Ende nächster Woche gibt es einen Sprung nach oben bei dem neuinfektionen in Bayern

    Tja, ich hatte es befürchtet:

    Die Schülerin, die mit ihren (Lehrer)Eltern in Südtirol war, war heute nicht in der Klasse.
    Ihre Mutter war mit ihr zuhause, aber ihr Vater stand im Klassenzimmer und hat unterrichtet..

    Ohne Worte. Echt unglaublich.
    Auch wenn sie nichts aus Italien mitgebracht haben, macht mich diese Vorgehensweise einfach sprachlos.

    In welchem Bundesland seid Ihr?

    Hier in Ba-Wü wurde das am Freitag schon im Unterricht besprochen, wer daheim bleiben muss. Am Montag wurden eh schon alle abgefragt, wo sie in den Ferien waren.

    Aber schräg ist es schon, die nun nach einer gemeinsamen Woche heimzuschicken.

    wir sind in Bayern.
    bisher hieß es man könne sich freiwillig in Quarantäne begeben, wenn man Risiko Gebiete besucht hat, ab heute ist es ein muss.

    Wir haben gerade eine Mail aus der Schule bekommen.
    alle die in den Ferien in Südtirol waren, dürfen ab morgen nicht mehr zur Schule kommen.


    Das ist so sinnlos, denn die Kinder waren ja bereits schon wieder eine ganze Woche in den Klassenzimmern.
    bei meinem Sohn betrifft es 3 Klassenkameraden. Aus der Nachbarklasse war auch eine beim Skifahren mit den Eltern und beides sind Lehrer an der Schule. Bin ja mal gespannt ob die morgen auch nicht da sind

    ich habe mich gerade gefragt, was mit den zwei Bussen Skilagerrückkehrer aus Bamberg ist. Die sind jetzt alle getestet worden und werden jetzt 14 Tage in Quarantäne geschickt. Daheim? Und die Eltern gehen weiter arbeiten? Selbst wenn man sich häuslich isolieren kann, kann man 12-13 Jährige ja nicht dauernd alleine lassen, oder aber in ihr Zimmer einsperren. Also wird vermutlich ein Elternteil mit in Quarantäne gehen.... Schwierige Situation, auch für die jeweiligen Arbeitgeber

    das haben sie gestern im Radio gesagt


    ein Elternteil geht mit in Quarantäne

    Der andere muss weiter arbeiten und darf während der 14 Tage nicht ins Haus ..

    Mein Sohn hat jetzt auch schlechte Laune, die Fahrt nach Südtirol wurde jetzt abgesagt. Sonntag wäre es losgegangen

    Man weiß noch nicht mal, wieviel Geld wir zurück bekommen

    Und dieses Jahr wird es auch keine ersatzklassenfahrt geben, aufgrund der unklaren Lage..


    Er wäre am liebsten gefahren und hätte dafür auch gerne die 2 Wochen Quarantäne in Kauf genommen ;)

    Ich faste dieses Jahr auch mal wieder mit.
    bei mir heißt das kein Tausch und nix aus der Bücherei (außer die Bücher, die jetzt eh schon vorbestellt sind)


    meine Daten schreib ich allerdings schon am Freitag Vormittag hier rein, danach bin ich erstmal eine Woche im Urlaub und ich hab keine Ahnung wie gut das wlan dort funktioniert.

    Hier :lache8o:winkt


    Ich finde es übertrieben.

    Die normale Grippe ist weitaus schlimmer, wenn man sich die Statistik für Dt. anschaut, da sollten sich die Leute mal viel eher drüber informieren, als über das Corona Virus.

    dazu möchte ich anmerken, dass man sich gegen die Grippe aber schützen / impfen kann.
    meine Mama ist lungenkrank und ich kann ihre Angst dadurch nachvollziehen.


    Erst kam ich ihr nämlich auch mit dem Grippe Argument. Aber nach kurzem nachdenken, muss ich ihr leider recht geben.


    Schlimm ist eben auch, dass scheinbar gesunde Menschen das Virus in sich tragen und keinerlei Symptome zeigen

    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass der Dezember vorbei ist :D


    Mein Sohn saß neben mir und hat mir auf die Finger geschaut, damit ich ja auch kein Gewinnspiel auslasse Beim Gepäckträger des Autos hab ich z. B. weggeklickt und er hat ein mords Theater gemacht, weil man sowas ja immer mal gebrauchen kann. Und das dann immer mindestens 5 mal am Tag..


    Trotzdem freu ich mich doch insgeheim wieder auf die Adventskalender in diesem Jahr ;)