Beiträge von shaiara

    Ich bin gerade genervt, oder eher sauer auf einen Kunden.


    Meine Freundin hat mich auf arbeit besucht (wir sehen uns gerade eh zu selten) und sie kam mit einen Kunden ins Gespräch, während ich etwas ausfüllen musste.
    zuerst sagte er zu mir, ich solle mich bitte auf meine Arbeit konzentrieren damit ich keinen Fehler mache - da meinte ich noch scherzhaft dass wir Frauen Multitasking fähig sind. Aber mit dem war nicht gut Kirschen essen.


    Dann sagte meine Freundin dass sie aus der und der Region komme - da sagt er „ahhh, also aus xy“ und sie „nein, das liegt nur im südlichen Teil des Landes“

    Er: „so ein Quatsch, das ganze Land wird so genannt“

    Ich bin ihr dann zur Hilfe geeilt und gemeint sie würde schon wissen wo sie herkommt, schließlich ist sie da geboren

    Sagt er dreist zu ihr Gesicht: Dann haben sie aber eine ganz schlechte Bildung


    ich glaub ich spinne … ich hätte ihn am liebsten rausgeworfen, so geht es ja nicht.

    Und dann hat er tatsächlich noch Buchstabe für Buchstabe und Zahl für Zahl kontrolliert ob ich wirklich alles korrekt geschrieben habe

    Ich brauch eine einzeltherapie.


    Ich kaufe jetzt keine Bücher mehr, und hab den SUB gut abgebaut, aber bei uns am Wertstoffhof gibt es eine Bücher Tauschbörse.
    da sprechen mich immer 2-3 Bücher an.
    jetzt waren wir mal 2 Wochen nicht dort und ich Merk wie ich kribbelig werde, weil man könnte ja ein gutes Buch verpassen. Aaaaaah, Hilfe (ich hatte sogar schon überlegt dort zu arbeiten :D )

    Ich! Ich habe als Kind Knight-Rider geliebt und habe - leider vergeblich - versucht meine Eltern zum Kauf eines ähnlichen Autos zu überreden. Ich höre mein jüngeres Ich gerade singen "Aki looking mo creeeedooooo!"


    Aber dadurch wird die Geschichte mit Jens Spahn auch nicht besser. Und seine Versprechungen leider auch nicht inhaltsvoller.

    ach guck an, bist du meine Zwillingsschwester? (Alter passt!!) Ich hatte nur K.I.T.T. Bettwäsche - ein Auto gab es nicht, und so bastelwütig war mein Vater dann doch nicht, der hat uns zwar eine coole Hupe ins Auto gebaut, aber leider konnte es nie sprechen ;)


    zum Thema impfen. Hier in unserem kleinen Städtchen geht es vorwärts, jeder der möchte wird relativ zeitnah geimpft und selbst unser Orthopäde bekommt regelmäßig Impfstoff - und viele haben das gar nicht auf dem Schirm.
    das manche so weit ins impfzentrum fahren, hätte ich auch nicht für möglich gehalten. Wie gesagt wir sind eine kleine Stadt mit etwas über 10.000 Einwohnern und haben ein eigens Impfzentrum.
    Umso erschütterter bin ich, wenn ich lesen muss, das man Wochen ja sogar Monate auf seinen Termin warten muss

    Booklooker ach du liest und bist gebildet?


    und dann bekommst du sicher auch keine Bücher zum Geburtstag, weil du ja eh schon so viele hast?! Obwohl man sich das wünscht, bzw. Gutscheine für einen Bauchladen.
    meine Familie denkt genauso, und es ist so schade. Alle bekommen was sie sich wünschen - aber ich möchte mal den Spieß umdrehen und den Leuten auch irgendwas anderes als gewünscht schenken mit den Worten: ach der Friseur / Beauty / Kino Gutschein ist es nicht geworden, da gehst du doch sowieso immer hin.


    so und jetzt zum Thema Freuen.

    Ich freu mich, dass unsere Gartengestaltung so gut voran kommt und wir die Woche 2 x von Nachbarn angesprochen wurden, wie schön das Garteneck geworden ist :)


    und ich freu mich für meine Tochter, die Wincent Weiss verehrt, aber zu keinem Konzert möchte, da ihr Menschenmassen nicht geheuer sind.
    denn wir haben ihr Tickets für das Strandkorb Konzert gekauft. Da kann man gemütlich sitzen, kein Gedränge, kein geschubse und das ganz kuschelig bei maximal 1000 Leuten .

    Das klingt nach einem richtig schönen Sonntag. :)

    Die Exit Spiele mögen wir auch. Wir haben noch 2 Stück hier, die wir noch spielen "müssen"

    so geht es uns auch.
    im Schrank stehen noch 2, und die zwei neuen sind schon vorbestellt.
    aber momentan ist irgendwie die Luft draußen. Ich kann nicht mal sagen, warum genau.
    vielleicht liegt es am Ärger nach dem letzten Exit Puzzle, das so verdammt schwierig war, das wir überall die Lösung brauchten und selbst dann kam nur Kopfschütteln dabei raus.

    Mir hat damals weil ich layken liebe nicht wirklich gefallen. Es ist schon fast 10 Jahre her und ich kann nicht mal mehr sagen, woran es lag.


    Dieses Buch hier war dann das nächste welches ich in die Hand nahm, weil es nicht so typisch Teenie mäßig klang und ich war so begeistert - wobei ich Quinn ab und zu schütteln wollte - dass ich mir noch weitere Bücher der Autorin besorgt habe.
    natürlich hat es mich auch gestört, dass die beiden so lange nicht miteinander geredet haben, aber ich hab mir dann gesagt: hätten sie geredet, würde das ganze Buch ja nicht funktionieren und mir wäre diese Woche wundervolle Geschichte entgangen. Vor allem Graham hat es mir angetan - was für ein toller Mann :D

    Ich freu mich, dass wir heut im Ikea waren.
    Endlich haben wir wieder alle Teller im Schrank.


    Wer hätte gedacht, als wir uns die Serie vor 3 Jahren zugelegt haben, dass der Satz: bei Ikea kann man wenigstens IMMER etwas nachkaufen, wenn es zu Bruch geht (so lange die Kinder noch zuhause wohnen), doch nicht so ganz stimmt.


    6 Monate mit nur 7 Tellern bei einem 5 Personen Haushalt war hart - aber machbar.