Fragen an Ulf Schiewe

  • Hallo!

    Ich hätte mal zwei Fragen.


    1. Wie lange brauchst Du denn so ca. bis Du so ein Buch wie "Der Attentäter" geschrieben hast? Und wie viel Recherchezeit brauchst Du dafür?


    2.Du hast ja schon sehr viele Bücher geschrieben ( von denen ich nur ein paar wenige gelesen habe;)). Gibt es davon ein Buch, dass Dir persönlich am meisten am Herzen liegt? Welches von Deinen ganzen Büchern ist Dein eigenes Lieblingsbuch?


    Vielen Dank schon mal für die Beantwortung der Fragen.:wave

  • Zur ersten Frage: Für den "Attentäter" habe ich schätzungsweise 7-8 Monate gebraucht. Davon waren 2 Monate Recherche, Planung und Entwicklung des Plots. Dieses Buch ist mir relativ leicht gefallen. Es schrieb sich fast von selbst.


    Zur zweiten Frage: Das ist schwer zu beantworten. Mein erstes Buch, "Der Bastard von Tolosa" gehört sicher zu meinen Lieblingen. Auch die Wikinger-Trilogie, "Herrscher des Nordens". Bei dem musste ich besonders viel recherchieren. Aber auch mein Karibik-Buch, "Bucht der Schmuggler" hat mir viel Spaß gemacht, obwohl es im Markt nicht so erfolgreich war. Ich hab es gern geschrieben, weil ich Segler bin und weil es mich an meine Piratengeschichten der Kindheit erinnert hat. "Land im Sturm" war auch eine Herausforderung. So viele Epochen und Themen. Wenn ich ehrlich bin, mag ich alle meine Bücher, besonders auch die Normmanne-Reihe. Ich kann mich da schwer entscheiden. :)

    Der Bastard von Tolosa, Die Comtessa, Die Hure Babylon, Das Schwert des Normannen, Die Rache des Normannen, Der Schwur des Normannen, Der Sturm der Normannen, Bucht der Schmuggler, Thors Hammer, Odins Blutraben, Die letzte Schlacht, Land im Sturm, Der Attentäter
    www.ulfschiewe.de

  • Ich bin zwar nicht in der LR dabei, habe aber schon sehr viele Bücher von dir (Ulf) gelesen. Die Bucht der Schmuggler habe ich aber ganz besonders gerne gelesen und auch gehört!



    Edit: Hatten wir nicht bei der LR sogar gehofft, daß es eine Fortsetzung geben sollte?

  • Ich bin zwar nicht in der LR dabei, habe aber schon sehr viele Bücher von dir (Ulf) gelesen. Die Bucht der Schmuggler habe ich aber ganz besonders gerne gelesen und auch gehört!



    Edit: Hatten wir nicht bei der LR sogar gehofft, daß es eine Fortsetzung geben sollte?

    Ja, das stimmt. Ich hatte eine Fortsetzung geplant. Und zwar die Anfänge der Piraterie auf Tortuga. Aber der Verlag wollte nicht. Inzwischen mache ich auch nichts mehr mit Droemer-Knaur.

    Der Bastard von Tolosa, Die Comtessa, Die Hure Babylon, Das Schwert des Normannen, Die Rache des Normannen, Der Schwur des Normannen, Der Sturm der Normannen, Bucht der Schmuggler, Thors Hammer, Odins Blutraben, Die letzte Schlacht, Land im Sturm, Der Attentäter
    www.ulfschiewe.de

  • Die Bucht der Schmuggler habe ich aber ganz besonders gerne gelesen und auch gehört!

    Jetzt habe ich gerade nachgeschaut: Die Hörbücher von Ulf Schiewe werden ja alle von Reinhard Kuhnert gelesen.:-] Das ist einer meiner absoluten Lieblingssprecher. Da werde ich mir wohl bald mal ein Hörbuch holen. Und wenn Richie auch "Bucht der Schmuggler" empfehlen kann, dann wird es wohl dieses werden.

  • Darf ich noch eine Frage stellen?

    Schreibst Du schon wieder an einem neuen Buch oder hast Du Pläne dafür? Darfst Du schon was zu dem nächsten Thema verraten?:wave

    Ein weiteres Buch ist schon fertig. „DIE KINDER VON NEBRA“. Spielt in der Bronzezeit vor 4000 Jahren in Deutschland und erscheint Ende März. Ein dramatisches Abenteuer um die Entstehung der berühmten Himmelsscheibe.

    Der Bastard von Tolosa, Die Comtessa, Die Hure Babylon, Das Schwert des Normannen, Die Rache des Normannen, Der Schwur des Normannen, Der Sturm der Normannen, Bucht der Schmuggler, Thors Hammer, Odins Blutraben, Die letzte Schlacht, Land im Sturm, Der Attentäter
    www.ulfschiewe.de