Klinsmann bei Bayern - Kann das gutgehen?

  • Fabulanta: Ich hoffe, daß Du Recht hast. Ich bin nämlich Bayern-Fan und kann den Klinsi überhaupt nicht ab. Ich finde den so....da fällt mir gerade kein Wort dazu ein. Er macht bestimmt vieles richtig, aber ich mag ihn einfach nicht und bei jedem Interview mit ihm bekomme ich die Krise.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Madame Curie und die Kraft zu träumen" von Susanna Leonard

    Ich höre "Sturmvögel" von Manuela Golz

    SuB: 150

  • @Lesebienchen: Nichts für ungut, jeder hat wohl Menschen, die er mag oder auch nicht, aber ich persönlich kann einfach nicht verstehen, wie man Klinsi nicht mögen kann :gruebel :chen :lache
    Ich finde den Mann so symphatisch, dass ich allein seinetwegen Bayern-Fan werden könnte :lache :lache :lache
    Aber wie gesagt - kann ihn ja nicht jeder mögen :wave


    Ob Klinsi zu Bayern passt? Gut, wenn Franz immer mitmischen will, könnte es schwer für ihn sein. Dennoch - auch ein Beckenbauer ist bekehrbar, finde ich. Er hat ja vor dem WM auch Anti-Klinsi-Sprüche geklopft und war danach ganz ruhig und freundlich. Weil er gesehen hat, dass Klinsi mit seinen zum Teil außergewöhnlichen Methoden gute Leistungen erzielt. Und wer weiß - vielleicht braucht Klinsi einen wie Franz, damit er durch Meckern noch mehr angestrebt wird. Ich lass mich überraschen :-)


    Was die Sache mit der Familie angeht - meine Güte, was soll denn das jetzt? Keiner von euch weiß, ob die Frau damals nicht gehen wollte und jetzt doch. Oder ob tatsächlich bei Bayern mehr Geld drin ist. Oder ob Klinsi einfach seiner "Mission" bei der Nationalmannschaft als erledigt sah bzw. keine Lust auf den Alltag zwischen WM und EM hatte. Er hatte seine Gründe abzusagen und egal, ob sie einem passen oder nicht, es war sein Recht und er hat davon Gebrauch gemacht. Ich hätte an seiner Stelle auch nicht weitergemacht :gruebel

    With love in your eyes and a flame in your heart
    you're gonna find yourself some resolution.

  • Das mit der Nationalmannschaft sehe ich wie Gummibärchen. Warum hätte er weitermachen sollen? Bei der WM war eine Rieseneuphorie im Land, auch dank Klinsi, aber sowas hält nicht lange an. Er hat das Projekt WM erledigt und das hat er gut gemacht, an allem anderen hatte er kein Interesse. Deshalb muß man jetzt erst mal sehen, wie er mit dem täglichen Druck in München klar kommt.


    Gummibärchen: Klinsi fand ich noch nie sooo sympathisch, seit Kahns Ausbootung, die ich immer noch als unnötig empfinde, hat er ganz verspielt.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Madame Curie und die Kraft zu träumen" von Susanna Leonard

    Ich höre "Sturmvögel" von Manuela Golz

    SuB: 150

  • Zitat

    Original von Lesebienchen
    Ich bin nämlich Bayern-Fan und kann den Klinsi überhaupt nicht ab.


    Lustig - mir gehts genau umgekehrt. :lache
    Und darum hoffe ich auch, daß er dort bald wieder abhaut.

    :lesend
    If you can read, you can empathize, luxuriate, take a chance, have a laugh, hit the road, witness history, become enlightened, turn the page, and do it all again
    Oprah Winfrey

  • Zitat

    Original von Lesebienchen
    Gummibärchen: Klinsi fand ich noch nie sooo sympathisch, seit Kahns Ausbootung, die ich immer noch als unnötig empfinde, hat er ganz verspielt.


    warst du auch schon bayern-fan, als er bei den bayern war? (fällt mir nur so ein :grin)


    ich mochte ihn schon damals (mein stiefbruder war ein bayern-fan, sonst kannte ich eh keine spieler :lache) und hab mich sooo gefreut, als er bundestrainer wurde.
    aber gut, ich finds nicht schlimm, wenn ihn jemand nicht mag. was kahn angeht - naja, ich fand ihn gut, aber lehmann war ja offensichtlich nicht schlechter und auch wenn ich anfangs nicht sicher war, obs ne gute idee ist, ihn reinzustellen (ins tor :lache), bin ich jetzt davon überzeugt, dass es zumindest keine schlechte idee war. und kahn selbst hats ja offensichtlich auch überwunden.

    With love in your eyes and a flame in your heart
    you're gonna find yourself some resolution.

  • Zitat

    Original von Gummibärchen
    Ich finde den Mann so symphatisch, dass ich allein seinetwegen Bayern-Fan werden könnte :lache :lache :lache


    Das ist bei mir der Fall!
    iCh mag Bayern eigentlich nur, weil da viele aus der Nationalmannschaft mitspielen und jetzt Klinsi die auch noch trainiert.


    Ich finde allerdings, dass er gar nicht zu dem Verein passt. Er hat da ja noch so viele andere Leute im Nacken, die unbedingt sich einmischen wollen. Und die teilen nicht immer unbedingt seine Ansichten....Ich hoffe aber ganz stark, dass er dabei bleibt. Er muss halt versuchen sich nicht provozieren zu lassen und sein Ding durchziehen und die anderen von seiner Strategie überzeugen!

  • Zitat

    Original von Gummibärchen


    Was die Sache mit der Familie angeht - meine Güte, was soll denn das jetzt? Keiner von euch weiß, ob die Frau damals nicht gehen wollte und jetzt doch. Oder ob tatsächlich bei Bayern mehr Geld drin ist. Oder ob Klinsi einfach seiner "Mission" bei der Nationalmannschaft als erledigt sah bzw. keine Lust auf den Alltag zwischen WM und EM hatte. Er hatte seine Gründe abzusagen und egal, ob sie einem passen oder nicht, es war sein Recht und er hat davon Gebrauch gemacht. Ich hätte an seiner Stelle auch nicht weitergemacht :gruebel



    ich hätte an seiner Stelle auch nicht weitergemacht - man soll ja aufhören wenn es am schönsten ist. Ich fand nur die Ausrede (oder soll mans den Grund nennen) irgendwie blöd, vor allem weil sich daran ja jetzt grade mal 2 Jahre später keiner mehr erinnern kann...

  • Zitat

    Original von Gummibärchen
    warst du auch schon bayern-fan, als er bei den bayern war? (fällt mir nur so ein :grin)


    Ja, und schon damals mochte ich ihn nicht. Ich bin seit 1982 Bayern-Fan, ich hab damals das Pokalfinale Bayern gegen Nürnberg gesehen und da hat's dann "Klick" gemacht.


    Lehmann ist sicher nicht schlechter als Kahn. Ich fand es nur doof, da so ein Fass aufzumachen. In der Mannschaft hat es überall gehakt, nur im Tor nicht und ausgerechnet dass hat er dann in Frage gestellt. Und ein Klose hat eigenartigerweise immer seinen Stammplatz. Ach ja, Klose mag ich auch nicht.


    Bevor es irgendwelche Rückfragen gibt, die meisten anderen Bayern-Spieler mag ich ;-) :wave

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Madame Curie und die Kraft zu träumen" von Susanna Leonard

    Ich höre "Sturmvögel" von Manuela Golz

    SuB: 150

  • Zitat

    Original von Maharet
    Ich fand nur die Ausrede (oder soll mans den Grund nennen) irgendwie blöd, vor allem weil sich daran ja jetzt grade mal 2 Jahre später keiner mehr erinnern kann...


    Aber wie ich schon schrieb - wir wissen doch alle nicht, wie es war. Sprich, war es Ausrede oder Grund? War es so, dass die Frau nicht wollte und sie es sich jetzt vielleicht doch vorstellen kann?


    Außerdem...ich find das ok. Er wollte nicht. Wenn es war, weil er auf "Alltag" keine Lust hatte, wäre es als Grund eh genauso bescheuert angekommen. Weil es kaum einer verstanden hätte, auch wenn es sehr wohl nachvollziehbar ist. Und offensichtlich kann sich der eine oder andere dran erinnern :lache


    @Lesebienchen: Vielleicht wenigstens den Lahm? :lache :lache :wave

    With love in your eyes and a flame in your heart
    you're gonna find yourself some resolution.

  • Zitat

    Original von Gummibärchen
    @Lesebienchen: Vielleicht wenigstens den Lahm? :lache :lache :wave


    Ja, den mag ich. Und den Schweini, den Toni, den Ribery, den van Bommel, den Willy, den van Buyten.... aber meine Lieblinge waren immer der Mehmet und der Olli.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Madame Curie und die Kraft zu träumen" von Susanna Leonard

    Ich höre "Sturmvögel" von Manuela Golz

    SuB: 150

  • Zitat

    Original von Lesebienchen
    Ja, den mag ich. Und den Schweini, den Toni, den Ribery, den van Bommel, den Willy, den van Buyten.... aber meine Lieblinge waren immer der Mehmet und der Olli.


    Na, immerhin ein paar :grin
    Oh, der Mehmet Scholl? Ja, der war echt toll ;-)

    With love in your eyes and a flame in your heart
    you're gonna find yourself some resolution.

  • Vielleicht hat Poldi unter Klinsmann ja mal ´ne Chance, so wie bei dem Testspiel gegen Köln.


    Von der Idee, dass Klinsmann Trainer der Bayern ist, halte ich nun so gar nicht viel. Dann hätte er auch die deutsche 11 weiter trainieren können. Aber wer weiß, was privat so abging in USA, dass die wieder zurückkommen?

  • Zitat

    Original von Buchmatz
    Vielleicht hat Poldi unter Klinsmann ja mal ´ne Chance, so wie bei dem Testspiel gegen Köln.


    ?


    ja das habe ich auch schon gedacht. das würde mich echt freuen, denn klinsi weiß, dass in poldi noch ganz viel steckt!

  • ja und für Podolski ist es sicherlich wichtig, dass er zum Zuge kommt. Aber so ist das halt, da winkt Bayern mit einem fetten Vertrag, voller Enthusiasmus geht ein junger Spieler hin, lässt sich abwerben, spielt dann nicht gut und sitzt dann nur noch auf der Bank... wie unbefriedigend. Aber die Kölner lieben ihren Poldi, die nehmen ja nix krumm... :grin